21 Comments

 

Heute stelle ich euch Tattoodrucker.de vor.

 

Tattoodrucker.de

 

-kostenlose Testprodukte,
daher Werbung-

 

Wer hat es nicht geliebt, sich bunte Bilder auf den Körper zu kleben. Also ich weiß genau, dass ich das gerne und viel gemacht habe. Meine Auswahl war einfach riesig und am liebsten hatte ich „Horror-Bilder“. Hier ein Drache, da ein Auge und gerne auch Schlangen und mehr.

 

Tattoodrucker Kindertattoos

 

Tattoodrucker.de hat genau für solche Leute eine riesige Auswahl an Tattoos. Mittlerweile mache ich solche Tattoos nicht mehr rauf. Also zumindest nicht für mich, denn meine Mäuse wollen auch immer, dass ich ebenfalls eines trage.

 

Daher sind die für Erwachsene von Tattoo-Design nicht ganz so mein Fall. Ich überlege ja wirklich, zu welchen Anlass man sie tragen kann. Vielleicht zum Urlaub? Zu Partys? Oder, wie bei uns, einfach, weil die Mäuse das mögen und ich mitmachen muss?

 

Bei mir ist es aber auch so, dass ich selber gestochene Tattoos habe. Vielleicht ist deswegen der Zauber etwas raus. Für jemanden, der keine Tattoos hat und einfach mal für zwei drei Tage eine Abwechslung am Körper möchte, ist die Auswahl bei Tattoodrucker.de vielleicht doch etwas?Tattoodrucker Erwachsene

 

Für Kinder hingegen finde ich es einfach toll. Wie schon erwartet haben meine Kinder einen riesigen Spaß damit. Wir haben schon einige versucht und ausprobiert und sie freuen sich einfach unglaublich, wenn das Bild dann auf ihren Händen und Armen ist.

 

Besonders interessant fand ich die Tattoos von Tattoodrucker, die etwas größer und schön bunt waren. Hier ist nämlich auch noch eine Funktion dahinter. Man kann sie nämlich beschriften. Vorgesehen ist, dass man da seine Nummer einträgt, falls das Mäuschen in großen Mengen untergeht oder ähnliches. Fast so wie die Notfallarmbänder. Es gibt auch Schmuck zu diesem Zweck. Den finde ich echt schön und toll, aber doch eher unpraktisch. Denn wenn sie mit mir unterwegs ist, ist alles gut, da sicher meine Nummer drauf stehen würde. Wenn sie aber mit Papa unterwegsTattoodrucker Probe ist, ist meine Nummer eher unpraktisch, oder man hat mehrere Armbänder und je nach Begleitperson muss gewechselt werden.

 

Hier bei den von Tattoodrucker.de macht man das Tattoo auf den Arm, schreibt seine Nummer drauf und fertig.

 

Entfernen kann man sie relativ gut in der Wanne, aber auch mit etwas Babyöl geht es sehr gut und recht einfach. Auf der Hand haben die kleinen Tattoos nicht ganz so gut gehalten, aber sicher auch, weil die dadurch öfter mal beim Händewaschen nass geworden sind. Die auf dem Arm hingegen sahen auch nach mehreren Tagen echt gut aus. Anders als früher, wo schon nach einem Tag ein schwarzer Rand war.

 

Notfalltattoo auf HautNotfalltattoos von Tattoodrucker

 

Neben den von mir gezeigten Tattoos gibt es aber auch Länder-Tattoos beziehungsweise Flaggen. Besonders gut finde ich auch die Tattoos zum Junggesellinnenabschied. „Team Braut“ zum Beispiel. Ich mag ja solchen Quatsch sehr gerne und finde die Idee sehr gut.

 

 

Bestellen kann man sie direkt im Onlineshop. Aber auch auf Amazon findet man sehr viele ihrer Tattoos zu guten Preisen.

 

Wer sich direkt auf der Seite von Tattoodrucker umschaut, wird auch sehen, dass sie auch spezielle Werbetattoos herstellen. Es wäre echt eine Idee für den Blog, Tattoos mit dem Logo von Mausiii testet und gewinnt, aber dafür brauche ich erstmal ein Logo.

 

Habt ihr früher auch gerne Tattoos getragen?
Lieben eure Kleinen sie auch?
Würdet ihr welche tragen? Und wenn ja, zu welchen Anlässen?
Ich freue mich sehr auf eure Kommentare.

 

Kostenlose Testprdukte,
daher Werbung <3

 

This Post Has Been Viewed 147 Times

21 thoughts on “Tattoos von Tattoodrucker.de”

  1. Na wer hatte keine Tattoos drauf 😊. Mein 4j Sohn liebt sie auch. Der klebt sich sogar Aufkleber auf die Beine/ Arme 😂. Da Papa und Mama Bilder auf Beine Arme Rücken haben, muss das auch unser Ole haben.
    Aber solch Bilder würde ich glaube nur aus Spaß für mein Kind auftragen. Egal zu welchem Anlass

  2. Meine Kinder würde es lieben, ich persönlich würde mir etwas im Sommer draufmachen. Die Idee finde ich richtig gut vielen Dank für den tollen Bericht

  3. Ach ja <3 ich habe die Klebetattoos als Kind sehr geliebt.
    Auch heute sind sie noch unter den Kindern beliebt und bereiten einem freude.
    Finde die für Karneval oder andere Motto Partys, wo es passen könnte super.

  4. .Mein kleiner ist noch bissle zu klein ich hatte früher immer welche 😊wenn er grôser ist hat er bestimmt auch Lust 😜🙈wenn es ein Anlass gibt würde ich noch welche tragen wieso nicht 😊

  5. Also ich mochte die klebe Tattoos nicht so, da diese nach ein paar tagen immer rissig wurden. Habe mir aber damals so Tattoo stifte gekauft und habe mir damit selbst welche gemalt die wurden zumindest nicht rissig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: