10 Comments

Heute kommt Duft ins Spiel und auf den Blog.

 

Diffuser mit Duft-Nebel

 

Ich darf euch von der Firma TaoTronics einen Aroma Diffuser vorstellen, der eine Menge Duft verbreitet.

Dies ist mein erster Diffuser dieser Art und so war ich sehr gespannt auf diesen Test. Wer liebt es nicht, wenn die Wohnung gut duftet und schon beim Betreten ein angenehmer Duft entgegen kommt. Hier gibt es ja vielerlei Produkte, die ich persönlich auch mag. Eines mit wundvollem Duft zum Beispiel habe ich eine Zeit lang immer gerne gekauft. Dieser reagierte auf Bewegung und verbreitete nur dann seinen Duft.

Jedoch ist da das Nachkaufen immer recht preisintensiv. Zudem war es auch schnell leer, da er jedes Mal, wenn das Licht anging, gesprüht hat, was teilweise einfach zu häufig war.

 

Duft-Diffuser

Heute also ein Duftversprüher, wo nicht vorgegeben ist, welchen Duft man nehmen muss. Da man pro 100 ml nur 1 – 3 Tropfen Duftöl hinzufügen muss zum Wasser, kann man also wirklich jedes erdenkliche Duftöl nehmen, nach jedem Gebrauch den Duft ändern und man hat hier wirklich ewig etwas mit nur einer Flasche Duftöl. Das heißt hier also auf jeden Fall, dass man schon eine Menge Geld spart im Gegensatz zu dem oben genannten Produkt und dass man viel flexibler ist, was die Duft-Richtung angeht.

 

Bei meinem ersten Test habe ich wohl etwas übertrieben. Ich habe zwar gelesen, dass man nur wenig (also bis zu 3 Tropfen werden empfohlen) nehmen soll. Meine innere Stimme sagte mir aber: „Das ist zu wenig!“, und so habe ich ca. die doppelte Menge an Duft-Öl reingegeben. Nun riecht wirklich fast die ganze Wohnung danach und für mich persönlich doch zu intensiv.

 

Also definitiv werde ich mich in Zukunft an die empfohlene Dosierung halten.

 

2016-05-16_20.37.30

Sehr schön ist auch das Farbspiel, was mir sehr gut gefällt. Man hat hier eine Menge Möglichkeiten.

So kann man mit nur einem Druck aus den Schalter für das Licht das Farbspiel anschalten und die Farben wechseln in einem schönen Tempo und sehr angenehm.

 

Durch mehrmaliges Drücken kann man sich aber auch eine der vielen Farben aussuchen, die dann dauerleuchtet. Toll finde ich hier auch, dass man zu jeder Farbe 2 Farbtöne hat. Eines ist dabei sehr intensiv und leuchtend, das andere ist etwas abgeschwächt, was zu manchen Situationen sicher besser passt.

Hier sollte also jeder seine Farbe finden und kann diese auch noch in zwei Stärken wählen.

 

Auch das Sprühen/den Nebel kann man einstellen. Drückt man einmal auf den Knopf, stellt man den Sprüher auf Dauerbetrieb, Farbspielwelches 3-5 Stunden mir vollen Tank hält.

 

Durch nochmaliges Drücken fängt die Kontrollleuchte auf dem Knopf an zu blinken und man hat einen Intervall angestellt. Alle 30 Sekunden wechselt dieser zwischen Nebel und kein Nebel. Hier hält ein voller Tank sogar zwischen 6 und 9 Stunden.

 

Ein kleiner Messbecher ist dabei, das Aufmachen und Befüllen ist sehr einfach, sodass ich mit dieser Leistung sehr zufrieden bin.

 

 

Aus Sicherheitsgründen schaltet sich das Gerät ab, sollte das Wasser verdampft sein.

 

 

Diffuser

Man kann beide Funktionen auch getrennt verwenden, was natürlich tagsüber Sinn macht, wobei das Licht auch dann gut zur Geltung kommt.

 

Für einen Preis von ca. 23 € finde ich diesen Diffuser von TaoTronics einfach toll, kenne aber wie gesagt auch nur diesen. Dennoch würde ich diese 23 € jederzeit investieren, da man auf Dauer mit einem solchen Gerät eine Menge Geld sparen kann.

 

Beim Duftöl bitte darauf achten, dass es ätherische Öle sind, da chemische und künstliche den Diffuser kaputt machen können.

 

Reinigen lässt er sich auch einfach mit warmen Wasser und Reinigungsmittel. Hier unbedingt den Stecker ziehen!

 

 

Wie findet ihr diesen Diffuser?

Was haltet ihr generell davon?

Welche Farbe findet ihr toll?

Was sagt ihr zum Preis?

Kostenloses Testprodukt

 

This Post Has Been Viewed 173 Times

10 thoughts on “TaoTronics Aroma Diffuser 100ml Duft”

  1. Toller Bericht..hat mein Interesse geweckt..ich find es gut,dass man das Duftöl immer wechseln kann..die Alternative ist ja sonst nur ein Teelicht und Wasser mit Duftöl…..

  2. Danke für den interessanten Bericht. Super, dass man die Öle wechseln kann, das Farbenspiel ist recht interessant. Optimal, dass sich das Gerät ausschaltet, wenn das Wasser verdampft ist. Ich finde es ist ein guter Preis. Liebe Grüße

  3. Ich bin so der Typ blau/grün/türkis. Das Farbspiel ist wirklich klasse. Und 23 Euro finde ich nicht zu teuer. Da gibt es Andere (wie du oben erwähntest), die für weniger Leistung mehr nehmen 🙂

  4. Ich mag keine künstlichen Düfte 🙊
    Auch wenn es sehr natürlich riecht. Ich schaue sogar das mein ptuzmittel eher neutral ist.
    Zum einen kann es bei manchen wirkstoffen vorkommen das ich nasenbluten und/oder starke Kopfschmerzen bekomme.
    Das farbspiel finde ich aber sehr schön☺

  5. Finde ich gar nicht so schlecht. Habe einen daheim den man halb Stündlich einstellen kann. Aber der mit Farbe ist klasse. Würde ihn mir jetzt nicht kaufen finde ihn aber schön und vom Preis her OK.

  6. Dieser Diffuser gefällt mir richtig gut und ist dazu noch recht günstig.
    Danke für deinen tollen Bericht und den Tipp 🙂

    LG Susanne

  7. Der Diffuser gefällt mir, wir haben auch Duftstoffe allerdings nur im Badezimmer. Dieses tolle Gerät würde ich aber vermutlich ins Wohnzimmer stellen schon alleine der Farbwechsel ist toll, und sorgt mit Sicherheit auch für eine schöne Stimmung am Abend.
    Am schönsten finde ich das Hellblau/Türkis, ich liebe diese Farbe einfach.
    Mich würde interessieren, wie laut der Defusser ist? Bekommt man es lautstark mit das er im Raum steht oder ist er Geräuscharm?
    Der Preis ist vollkommen io, so lange er bei den 23 bleibt für mehr als 40 würde ich ihn nicht kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: