14 Comments

 

Auf dem Bloggertreffen #meetablogger bekam
ich Stullenwickler Nr. 3.

 

Stullenwickler Nr. 3 Feuriger Fuchs

 

-kostenloses Testprodukt,
daher Werbung-

 

Ich hatte bereits die Gelegenheit, euch zwei verschiedene Stullenwickler vorstellen zu können. Mein Stullenwickler Nr. 3 gefällt mir optisch echt gut.

 

Hier könnt ihr meinen Bericht über den ersten Stullenwickler lesen. Diesen fand ich echt sehr schön, aber die Größe hat nicht so gepasst, da wir weitaus mehr Essen mitnehmen würden.

 

Stullenwickler Nummer 2 war optisch nicht ganz so schön, jedoch war die Größe toll und er gefiel meiner Großen sehr gut, daher haben wir uns auch darüber gefreut.

 

Stullenwickler Nr. 3 Feuriger Fuchs nah

 

Nun haben wir auf dem #meetablogger unseren Stullenwickler Nr. 3 erhalten. Auch auf diesem Treffen wurden sie erst blind verteilt und im Nachhinein konnte man dann noch tauschen. Ich erhielt beim Austeilen diesen süßen Stullenwickler mit den süßen Füchsen, der mir auf Anhieb gefiel. Hier hat auch der Innenstoff in dem Orange sehr gut zum Design gepasst, sodass ich sagen muss, dass er insgesamt am schönsten ist.

 

Bei den Totenköpfen passte das innere Design einfach irgendwie nicht und naja, Nummer 2 gefiel mir persönlich ja sowieso nicht so.

 

Feuriger Fuchs Rückseite Stullenwickler

 

Also optisch ist Stullenwickler Nr. 3 auf jeden Fall wunderschön. Wir benutzen die Stullenwickler aber eher selten. Meine Große benutzt in der vollen Schultasche lieber die Brotdose, da wir doch Angst haben, dass alles zermatscht. Jedoch benutzen wir sie gerne, wenn wir verschiedenen Belag haben. Wer isst auch schon gerne Salami-Brot mit Nutella? Da wird dann eines in einen Stullenwickler gepackt und so bleiben beide Brote „rein“.

 

Alle wichtigen Informationen zu Stullenwickler erhaltet ihr hauptsächlich in meinem ersten Bericht wie zum Beispiel Größe und Pflege, aber natürlich auch auf der Homepage, wo ihr auch alle Designs sehen könnt.

 

Vollbild Feuriger Fuchs Stullenwickler

 

Mein Stullenwickler Nr. 3 Feuriger Fuchs kostet wie alle Stullenwickler in der Größe 19,90 €. Die kleineren Varianten kosten 16,90 €. Kaufen kann man sie direkt bei Stullenwickler.

 

Wie gefällt euch dieses Design?
Wie gefallen euch die beiden anderen Designs, die ich vorgestellt habe?
Was haltet ihr generell von Stullenwickler?
Ich freue mich schon sehr auf eure Kommentare <3

 

Kostenloses Testprodukt,
daher Werbung <3

 

This Post Has Been Viewed 68 Times

14 thoughts on “Stullenwickler Nr. 3 beim #meetablogger”

  1. Coole Idee am besten gefällt mir das disign mit dem fuchs 😊die Totenköpfe sind zu lieb und das mit dem Edelweiß ist nicht meins 🙈😁 wir benutzen Brotboxen ( auch nur mein Mann) unser Sohn ist noch zu klein und zuhause 😊gute Idee ist das mit dem herzhaft/ süß extra so spart Mann Platz 👍 .

    1. Ja, die Idee fand ich auch sehr gut. Es ist halt wirklich für in ein Picknickkorb, oder eben als Brötchentüte oder für Obst/Gemüse, aber gerade in vollen Taschen mit Brotdose drum.

  2. Deinen anderen Bericht kannte ich ja schon und nach wie vor eigentlich ne ganz tolle idee. Aber für uns einfach nichts gerade weil unsere jungs gerne mal alles nur in den Schulranzen schmeissen. Ich will nicht wissen wie die Schulbücher danach aussehen werden.

    1. Na nötig… es eben für die Leute gedacht, die Brottütchen oder Alufolie nehmen und dann darauf verzichten könnten, was ja nicht nur den Geldbeutel freut.

  3. Huhu

    Stullenwickler was es nicht alles gibt 🙂 Also ich kann mir nicht vorstellen das das alltags tauglich ist. Also wir brauchen immer eine Brotdose mit vielen Fächern weil Brot und Obst/ Gemüse zusammen geht bei uns gar nicht. Aber einen schönen Bericht den du geschrieben hast.

    Liebe Grüße Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: