13 Comments

Vorab sei gesagt, mein Partner hat sich da doch etwas übernommen.

Es heißt nicht umsonst: Profi.
An und für sich ist es wirklich eine ganz tolle Sache und es hat ihm riesen Spaß gemacht, dieses tolle Set zusammen zu bauen. Das ist wirklich die Hauptsache und somit hat dieser Metallbaukasten schon voll und ganz gewonnen. 
Auch die Kinder haben jetzt eine Menge Spaß damit. Dass da die Begeisterung so groß ist und wir es hier einfach nicht stehen lassen können, ohne dass mindestens eines der Kleinen dran rumspielt hätten wir nie gedacht.

Warum nun aber meine Überschrift?

Zum einen hat der Aufbau etwas länger gedauert, wobei er das aber doch sehr gut und für seine Verhältnisse schnell hinbekommen hat.
Zum anderen aber, weil er es leider nicht so hinbekommen hat, wie es sollte und somit der Antrieb leider nicht so funktioniert, dass es sich alleine dreht.
Jaaaa, das Riesenrad von Tronico ist solarbetrieben und soll sich alleine dadurch drehen.
Der Bericht kommt nun auch so spät, weil wir mehrmals versucht haben, alles soweit richtig zu machen, dass es sich schlussendlich für ein Video dreht.
Leider sind wir daran gescheitert.
Wir sind eben doch keine Profis, was wir uns hiermit eingestehen müssen.
Meine Vermutung ist, dass das Riesenrad neben dem Solarbetrieb ebenfalls auch den Ansporn der einzelnen Gondeln benötigt, um sich richtig drehen zu können. Leider haben wir dabei schon versagt. Einige Gondeln sind dafür einfach zu fest, sodass sie sich nicht richtig mitdrehen.
Im Nachhinein bin ich ja schon etwas traurig, dass es so nicht funktioniert. Beim nächsten Modell muss sich mein Partner bedeutend mehr Mühe geben und nicht einfach „nur“ zusammenbauen.
Das Solarfeld funktioniert aber ohne Probleme. Das sieht man, wenn man das Rad von den anderen entfernt. Dann dreht es sich wunderbar und schön schnell.

Mein Fazit 

Ein wirklich toller Spaß für unsere großen Kinder! Es ist erstaunlich, mit wie viel Geduld und Durchhaltevermögen mein Partner an dieses Projekt rangegangen ist. Auch das Ergebnis finde ich sehr schön und auch vorzeigbar (für sein erstes Modell!).
Wenn es jetzt noch richtig zusammengebaut ist und sich dadurch auch noch drehen würde wäre es perfekt. Dann jedoch hätten wir Probleme mit unseren kleinen. Die sind so fasziniert von diesem Riesenrad. Wenn sie nicht damit spielen dürften, so wie es jetzt der Fall ist, würden wir sicher öfter ein Meckern vernehmen müssen.
Ein Haufen kleiner Teile, die ein solch tolles Ergebnis bringen. Ich bin begeistert. Auch die ruhigen Abende, an denen mein Partner gebaut hat.
Nur 2 Mal konnte ich ein Fluchen vernehmen, weil er wohl etwas falsch zusammen gebaut hat. Das ist eine wunderbare Bilanz.
Ich bin begeistert von diesen Bausätzen. Jedoch wäre es für mich wohl doch nichts, so wie ich anfangs gedacht habe. Schon beim Anblick der vielen Schrauben und Muttern… oh weh. Für meinen Partner war es eine sehr tolle Sache und ich glaube, ich könnte ihn jederzeit mit einem solchen Bausatz begeistern.
Nächstes Mal jedoch kein Profi-Set. Ein normales reicht da auch vollkommen aus.
Sogar Bausätze für Kinder gibt es. Das finde ich wirklich auch eine tolle Sache. Jedoch muss man sich vorher ein paar Gedanken machen, ob diese das auch durchziehen.
Ist aber gar nicht so einfach, das einzuschätzen, denn eine solche Begeisterung hätte ich bei meinem Partner auch nicht erwartet.
Vielleicht eine tolle Idee zu Weihnachten? Ich glaube, ihr werdet überrascht sein, wie begeistert die beschenkte Person sein wird.
Ein Profi-Set gibt es bereits ab 19,95 €.
Zum Probieren gibt es aber auch schon Sets für 5,95 €.

Sponsored

This Post Has Been Viewed 44 Times

13 thoughts on “Profi Metallbaukasten von IZZY-Sport”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: