8 Comments

 

 

Outdoor-Spiele sind gerade jetzt besonders wichtig.

 

Raketen-Aufbau

 

Die Sonne scheint, es ist schön warm und man bekommt regelrecht ein schlechtes Gewissen, wenn man das nicht ausnutzt und dieses Wetter mit den Kindern nicht außerhalb der 4 Wände genießt.

 

Oft genügt ein Besuch auf dem Spielplatz, oder man geht in die nächste Eisdiele.

 

Manchmal hat man aber auch das Bedürfnis, etwas doch außergewöhnliches hervorzuzaubern, voran sich die Mäuse erfreuen können.

 

Outdoor-Spiele

Ganz hoch im Kurs stehen bei uns momentan Seifenblasen. Wie viele Behälter wir jetzt schon an den paar schönen Tagen verbraucht haben (teilweise aber auch durchs Auskippen) mag ich gar nicht zählen, aber immer wieder ist es eine große Freude für die kleinen Mäuse.

 

So kam dieses Paket von SES creative einfach perfekt und wir sind losgezogen, um Riesenseifenblasen zu machen.

 

In dem Paket ist eine große Flasche Seifenblasen, 2 Stöcker verbunden mit einem Seil und ein kleiner Behälter, in dem man die Seifenblasen-Flüssigkeit einfüllen kann.

 

Ein tolles Projekt, was uns allen Spaß gemacht hat.

Für 6,99 € auf Amazon kann man sich diesen Spaß auf jeden Fall erlauben.

 

 

SeifenblaseSeifenblase

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2016-06-04_14.54.24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als 2. Produkt war eine Rakete mit bei. Das hat dem Papi sehr gefallen.

 

Geeignet ist dies aber erst ab 8 Jahre, daher haben auch wir alles vorbereitet und die Mäuse haben etwas mehr als die drei Meter Abstand gehalten.

 

Enthalten in diesem Set ist die Rakete, ein Wasserbehälter, ein Messbecher, mit dem man den Behälter befüllen kann (8 – 10 ml), ein Deckel, in dem man die Tablette einlegt und 14 Tabletten, mit denen die Rakete losfliegt. Zusätzlich, und total süß, ist noch eine Brille dabei, die dem Experten aufgesetzt werden soll.

 

Man füllt also das Wasser im den Behälter, befestigt die Tablette im Deckel, schließt den Behälter mit diesem Deckel und steckt das ganze in die Rakete.

Raketenflug

 

Nun heißt es: Hinstellen und warten.

Nach kurzer Zeit fliegt die Rakete los.

Mit einer Tablette kann man ca. 5 – 6 Mal die Rakete fliegen lassen.

Für beide Produkte kann man auch ganz einfach Nachfüll-Pakete bei SES bekommen.

Die Rakete kostet momentan bei Amazon 13,33 €.

 

Beide Outdoor-Spiele haben uns eine Menge Spaß bereitet und sind eine tolle Alternative zum „langweiligen“ Spielplatzbesuch. Auch andere Kinder werden sehr schnell darauf aufmerksam und erfreuen sich sehr daran. Nur bei der Rakete muss man natürlich sicherstellen, dass alle einen großen Sicherheitsabstand halten. Sie besteht zwar nur aus Schaumstoff, kann aber dennoch ganz schön zecken und auch, nicht nur sprichwörtlich, ins Auge gehen.

 

Ich durfte euch bereits 2 Produkte von SES creative vorstellen. Diesen Bericht findet ihr hier -> 2 Spiele für die Mäuse

 

 

 

Wie findet ihr die beiden Produkte?
Hattet ihr schonmal so ein Riesen-Seifenblasenset?
Welches der beiden Outdoor-Spiele wäre euer Favorit?

Wie findet ihr die Preise?

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Testprodukte

This Post Has Been Viewed 96 Times

8 thoughts on “Outdoor-Spiele von SES”

  1. Ich liebe Seifenblasen ☺ bis jetzt hatten wir immer nur die kleinen ganz normalen.
    Die Rakete würde hier dem papa auch viel Spaß machen😅

  2. Für draussen auf jeden fall mal was anderes. Ich bevorzuge das erste set. Denn ich kann mir gut vorstellen das die Rakete schnell langweilig werden kann. Meine Größeren Jungs lieben Seifenblasen auch wenn sie keine 5 mehr sind. Aber gerade da macht es mit set 1 besonders viel spass, die Herausforderung das die Seifenblasen immer größer werden sollen animiert dazu länger sich damit zu beschäftigen.
    Wenn die Seifenblasen nicht sofort platzen ist der preis für das komplette set vollkommen io.
    Wir selber hatten so ein set noch nicht, allerdings haben wir bisher sowas auch noch nicht im geschäft gesehen. Im netz kam ich noch nicht da drauf nach seifenblasen zu suchen. Da man sie ja fast überall hinterher geworfen bekommt.
    Die Rakete würde ich nicht kaufen. Da haben die kinder wohl mehr spaß mit einem Heuler der vom aufbau genauso ist. Man ihn nur selber werfen muss und anfängt ein Pfeifton von sich zu geben.

    Lg Ariane

  3. Seifenblasen find ich super ist auch was für ganz kleinen hatte ich noch nicht aber kann man sich ja mal holen zum Kindergeburtstag find ich super danke für den tollen Bericht

  4. Riesen – Seifenblasen haben wir mal bei einem Stadtbummel gesehen und waren alle total begeistert, besonders natürlich die Kinder. Ich wusste bis eben gar nicht, dass es so ein Set auch zu kaufen gibt, man hat mal was besonderes für die Kinder. Die kleinen erfreuen sich sonst ja nur mit den herkömmlichen Seifenblasen

  5. Die Riesen Seifenblasen würden mich sehr interessieren denn meine mausi muss jetzt schon immer lachen wenn ich welche für sie mache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: