7 Comments

Heute möchte ich euch meine neue

Schutzhülle von Leicke vorstellen.

Gekauft habe ich sie bei Amazon. Der Verkäufer Leicke (Link führt zum Amazon-Konto) hat eine Menge Zubehör für alle gängigen Geräte. Ob iPhone, Tablet, iPad, Smartphones etc. . Hier kann jeder etwas für sein Gerät finden. 
Zu erst einmal muss ich aber die Abteilung für Kundenzufriedenheit loben. 
Kritik ist immer leicht ausgesprochen, Lob hingegen wird viel zu selten weiter getragen. Da ich mir noch nicht ganz schlüssig war, welche Tasche ich nehmen soll, ob sie gut passt und auch wie der Kauf zu Stande kommt… 
Alle Fragen wurden sehr freundlich und schnell beantwortet, es wurden Schritte zu Links beschrieben, man hat sich da also sehr viel Mühe gegeben und ich habe mich wirklich wie ein König (in meinem Fall eher Königin) gefühlt.
Dazu muss ich sagen, ich kaufe eher weniger bei Amazon ein. Deshalb ist mir das alles noch ein wenig fremd. Mit dem Bewerten meiner Produkte sieht es schon etwas anders aus.


Nun schaut euch erstmal mein Schmuckstück an.

Der Hersteller MANNA setzt hierbei auf sehr hohe Qualität, die man nicht nur sieht, sondern auch fühlt. Die Tasche ist aus hochwertigen Nubuk-Leder, welches ein sehr weiches Leder ist.
Optisch absolut ein Hingucker. 

Die Passform ist optimal, alle wichtigen Stellen wurden ausgespart und man kommt wunderbar an den Pen. Das Smartphone liegt sehr gut darin. Es wird nicht zu sehr festgehalten, sodass man Angst haben muss, dass es zerbricht beim Entfernen der Hülle, aber auch nicht zu wenig, damit es natürlich nicht herausfallen kann. 
Die Nähte sind farblich abgesetzt und wurden sehr sorgfältig angebracht. Sie machen es in meinen Augen noch ein mal hochwertiger. 

Das Aufstellen ist sehr einfach und stabil. Da ich mein Handy neben dem Schreiben oft benutze, z.B. für den Mail-Eingang, ist diese Funktion sehr praktisch. So steht mein Smartphone neben meinem Laptop und lässt sich wunderbar bedienen. 

Wer sich etwas aus Leder holt, sollte sich im Klaren sein, dass Gebrauchsspuren und Kratzer im Leder leider nie ausbleiben. So natürlich auch nicht bei der Schutzhülle für mein Note 4. 
Für mich gehört dies aber ganz klar dazu und ich wusste es von vorn herein. 

Mein Fazit:

Mehr Luxus geht nicht. 
Ich bin keine Handyhülle gewöhnt. Bei neuen Smartphones kommt auf jeden Fall eine Stutzfolie drauf und der Akkudeckel wird ausgetauscht, sodass das Original nicht zerkratzt oder ähnliches wird. Nun habe ich mich doch für eine Hülle entschieden und bin mehr als zufrieden.

Zuerst war es für mich etwas ungewohnt. Das Öffnen und Schließen war erst etwas „schwierig“. Jedoch nach einem Tag öfter machen, ist es, als hätte ich nie etwas anderes gehabt.

Optisch gefiel sie mir auf Anhieb. 
Jedoch war ich vorerst vom Preis abgeschreckt. Ich dachte auch nicht, dass sie aus Echtleder ist und hätte für Kunstleder nicht so viel gezahlt, das ist klar.
Dass echtes Leder etwas anders zu handhaben ist und wie schon oben erwähnt, Gebrauchsspuren einfach nicht ausbleiben, muss man sich vor den Kauf einfach bewusst werden.
Ich bin sehr froh über den Kauf und würde es immer wieder tun. Bei einem Handy, was über 600€ kostet, kann man sich auch schon mal etwas hochwertigeres Zubehör leisten.
Möchtet ihr euch auch so eine Smartphonehülle kaufen? Hier geht es lang!
Oder stöbert einfach mal auf der Seite von Leicke. Sehr zu empfehlen.

Wir bekamen die Handyhülle von Leicke kostenfrei zugesendet.

This Post Has Been Viewed 47 Times

7 thoughts on “MANNA UltraSlim Hülle für Samsung Galaxy Note 4”

  1. Oh, die sieht aber wirklich schick aus! Bei Amazon war ich bisher fast immer zufrieden mit dem Kundenservice – sowohl mit Amazon selber, als auch mit den Händlern. Ich gebe dir Recht, dass bei so einem teuren Handy auch ein hochwertiger Schutz her muss! Total schöne Hülle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: