8 Comments

Leckere Kekse durften bei uns einziehen.

 

Kekse

Kölln hat uns wirklich tatkräftig unterstützt. Viele Packungen der Kekse wurden bereitgestellt, aber auch noch andere Knabbereien.

Zu uns kam eine Packung mit 10 einzeln verpackten Keksen. Dadurch bleiben sie selbst bei geöffneter Verpackung schön frisch.

 

Kekse NahIch konnte es mir nicht nehmen, beim ersten „Fotoshooting“ der ganzen Produkte gleich zu kosten.

Kräftig im Geschmack und wirklich sehr lecker fand ich meinen ersten Kölln-Keks.

 

Am nächsten Tag durften natürlich auch meine Mäuse naschen und auch bei ihnen sind sie sehr beliebt.

Somit haben sie bei uns den Geschmackstest auf jeden Fall schon bestanden.

 

Kölln sagte mir als Hersteller bisher nichts. Schade eigentlich.

Zur Marke
Seit 1820 ist Kölln in Elmshorn tätig. Viele verschiedene Produkte werden hier hergestellt. Neben den Keksen, die ich euch hier vorstellen darf auch noch eine Menge verschiedener Müslis und sogar Säuglingsnahrung. In der Kategorie „Alles für die Küche“ findet man sogar Schalen und Tassen.

 

Die Kekse werden wie folgt beschrieben:

 

Kölln Cakes werden aus hochwertigen Vollkorn-Haferflocken hergestellt, die aus dem ganzen Haferkorn einschließlich Keim und Randschichten gewonnen werden. Eine traditionelle Rezeptur deren Zutaten nach besonders hohen Qualitätsmaßstäben ausgewählt und verarbeitet werden.

 

Und zu kaufen gibt es sie bei Kaisers. Es gibt aber auch einen Shopfinder auf der Seite von Kölln. Preislich liegen sie bei ca. 1,99 €.

Wir finden sie alle sehr lecker. Schön frisch und knusprig.

 

Ich freue mich sehr, nun auch Kölln einmal kennengelernt zu haben. Jedoch ist eine Packung echt zu wenig, da wir schon jetzt keine Kekse mehr haben.
Vielen lieben Dank an Kölln für diesen Produkttest und die tolle Unterstützung beim Treffen.

 

 

Kennt ihr schon Produkte von Kölln?

Wie schmecken sie euch?

Könnt ihr noch etwas aus dem Sortiment empfehlen?

Kostenloses Testprodukt

 

This Post Has Been Viewed 93 Times

8 thoughts on “Kölln Kekse beim #treffenimparadies”

  1. Hallo, ich kenne nur die Haferflocken von dieser Firma .Das sie Kekse herstellen ist mir ganz neu.Auch ich werde sie mir mal zum probieren kaufen.Mal sehen ob sie mir schmecken ;-DNach Deinem Bericht sollen sie schön frisch schmecken , das mag ich an Kekse -also gleich Montag besorgen <3

  2. Kekse von der Firma Kölln kenne ich noch gar nicht.
    Meine beiden naschen gerne Kekse.
    Vielleicht wären die ja was . Mal ausprobieren 😉
    Danke für deinen Bericht.

    LG Susanne

  3. Ich finde es ist eine gute Idee, bewußt gesunde Kekse zu backen. Diese werde ich sicher einmal kaufen!
    Dein Bericht ist klasse geschrieben!

  4. Ich kenne Kölln aus dem Müsliregal, auch die Haferflocken hatte ich schon mal. Ich hatte vor Jahren mal eine bestimmte Diät gemacht, wo das empfohlen wurde. Da gibt es welche, die in der Milch schmelzen und zu so einem Brei werden, fand ich gut, da ich ja kein Milchfan bin. Geschmeckt hat es auch 🙂 Die Kekse sehen auch sehr lecker aus, aber 10 Stück wären bei uns wohl auch schnell weg 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: