6 Comments

Darf ich euch einen schönen Onlineshop vorstellen?

Kinderwagen.com ist mir besonders aufgefallen.

Ich habe keinen Kinderwagen gesucht. Nein, es war ein Puppenwagen für meine mittlere Maus.
Ihr alter Wagen musste bei Wind und Wetter mit uns mit und sieht daher schon nicht mehr ganz so schön aus. 
Aber nicht nur Kinderwagen und Puppenwagen gibt es in dem Shop. 
So findet man auch zum Beispiel eine riesen Auswahl an Wickeltaschen, Lauflernwagen, Hochstühlen, Reisebetten und vieles mehr. Aber auch alles für das Kinderzimmer, Jugendzimmer und und und. Ein Blick in diesen Shop lohnt sich wirklich. Sortiert ist er nach Produktkategorie oder nach Marke. So kann man aber auch in den Kategorien einstellen, nach welcher Farbe man sucht, welche Marke, Größe etc., sodass man genau findet, was man auch sucht. 
Wir haben also einen schönen Wagen gesucht… und gefunden! Die Marke Bayer Chic ist uns bekannt, denn auch der Alte war von dieser. So konnten wir in der Hinsicht wirklich nichts falsch machen.
Meine erste Frage, als er ankam: Das ist ein Puppenwagen?
Wir haben uns das schöne Ding angeschaut und fanden es sehr toll, haben aber gar nicht auf die Größe geachtet.
Und nun stand er da, der wunderschöne, große Puppenwagen für unsere kleine Maus.

Der Aufbau ist sehr einfach!

Man muss einfach nur die Räder ranstecken und das Verdeck muss auf eine Schiene geschoben werden. Das war es. Gut… man muss noch die Schutzfolien abmachen.
So leicht habe ich es gerne. Da kann meine Kleine auch dabei sein und helfen.

Die Funktionen für kleine Mamis:

Zum einen ist der Griff durch das Drücken von zwei Knöpfen höhenverstellbar. So kann auch Larissa trotz unseres Nicht-Lesens mit dem Wagen fahren. Außerdem kann man den Griff nach vorne oder hinten durch einfaches Hochziehen und Umschwenken machen. So kann man mit einem „Baby“, oder aber mit einem größeren „Kleinkind“ die Straßen unsicher machen.
Die nächste Funktion ist das Verstellen der Liege-Position, sodass das Kleine auch sitzend gefahren werden kann.
Alles in allem, wie ein Kinderwagen. Alles funktioniert einwandfrei. Klar muss ich bei meiner Kleinen dabei helfen, denn das bekommt sie alles noch nicht ganz so hin, aber das ist nun wirklich keine Arbeit.

Das Zubehör:

Die süße Wickeltasche bietet genug Platz für ein Spucktuch, Windeln, eine Trinkflasche und etwas Spielzeug. Ob das für das „Baby“ ist oder für die Mami spielt dabei keine Rolle.

Eine Tragetasche für die Puppe, sogar mit Reißverschluss, hält sie schön warm und schützt vor regen. Diese kann man natürlich ebenfalls entfernen, wenn die Puppe schon älter ist.

Ein Korb unter dem Kinderwagen bietet ebenfalls noch Platz für Spielzeug, Buddelzeug oder ähnliches. Auch beim Einkaufen kann dieser sehr praktisch sein. Er ist sehr stabil, sodass auch etwas schwerere Sachen transportiert werden können, wenn die Kleinen es dann noch schaffen.

Das Verdeck mit kleinem Sichtfenster lässt dich gut nach oben und unten stellen und scheint sehr stabil zu sein. Es hat uns bis jetzt keinerlei Probleme gemacht und wird gerne nach oben und unten gemacht. Das scheint ein kleiner Magnet zu sein für die Kleinen. Andauernd mussten wir stehen bleiben, weil es hoch und ein paar Schritte später wieder runter gemacht werden musste.

Unser Fazit:

Ein wunderschöner Wagen, der bis auf die Größe, kaum einen Unterschied zu einem Kinderwagen aufweist. 
Er ist etwas schwerer, dadurch aber auch stabiler und im Stand viel sicherer. 
Das Design an sich hat uns sowieso überzeugt. Die schönen Schmetterlinge und die Farben, da gibt es gar nichts zu beanstanden. Dies ist jedoch Geschmackssache. Uns hat er optisch sofort angesprochen.
Die vielen Funktionen lassen den Wagen regelrecht mitwachsen, sodass er, wenn er bei täglichem Gebrauch so lange mitmacht, uns viele Jahre Spaß bringen wird. 
Selbst meine Große könnte Ihn ohne krummen Rücken schieben, wenn sie denn wollte.

Diesen tollen Puppenwagen haben wir von Kinderwagen.com für einen ausführlichen
Test bekommen und sind mehr als begeistert.

This Post Has Been Viewed 42 Times

6 thoughts on “Kinderwagen.com / Der Shop für groß und klein”

  1. Mir ist die Marke Bayer wohl bekannt & in Sachen Puppen haben wir vieles 🙂 (okay..Puppenwagen von Hauck :p)
    Aber die erste Puppe meiner großen ist von Bayer & bevor meine Mädchen von der uroma zu Weihnachten Puppenwagen bekommen hatten wollte ich einen von vayer, weil ich finde, dass sie den realistisches kinderwagen+Zubehör gaaanz nahe kommen 🙂
    Sussrr die puppenkleidung für die Puppe meiner großen. .da ist es günstiger babykleidung zu kaufen & nicht die von Bayer 😀
    & der shop war mir noch nicht bekannt, aber ich glaube da werde ich mich mal umschauen 😀

  2. Ohh ja. Bei manchen Sachen gebe ich auch lieber mehr geld aus 🙂 unsere beiden haben jeweils den hauck malibu duo (geschwusterwagen für puppen). Einer 70€..aber sie halten.gebrauchsgegenstand ^^
    Das einzige: die kleine fand den schaumstoff am griff zum reinbeißen schön 😀

  3. Ah der ist ja so cool… Möchte meiner Maus auch bald einen “ größeren“ kaufen,da der Buggy fast nix mehr für sie ist und sie immer meckert wen ihr Baby Nass wird. Da kein Verdeck etc dran ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: