31 Comments

 

Ein weiterer Sponsor beim
#hptst_t_mausiii war Karoka.

 

Karoka- Produkte

 

-kostenlose Testprodukte,
daher Werbung-

 

Wir alle erhielten ein wundervolles und umfangreiches Paket, welches wir dann zu Hause testen durften.

 

Da ich euch schon einmal eine große Palette der Produkte von Karoka vorstellen durfte, gibt es hier nicht mehr viel zu sagen. Meine Meinung, dass die Serie toll ist, aber sicher nicht für jedermanns Portmonee machbar ist, ist noch immer vorhanden.

 

Karoka ausgepackt

 

Warum allerdings die Produkte von Karoka etwas teurer sind als andere hat natürlich auch seinen Grund.
Allein die Stutenmilch ist nicht direkt daran schuld. Viel mehr ist es die Haltung der Tiere, die eine gewisse Kostenstelle ist, was aber auch sehr lobenswert ist.

 

Hier werden die Jungtiere nicht so ziemlich nach der Geburt von den Muttertieren getrennt. Die Verweildauer ist bedeutend höher, was Mama und Kind gut tut. Natürlich ist diese Art der Haltung kostenintensiver, auch weil man dadurch bedeutend weniger Milch erhält.

 

Ich finde es wirklich traumhaft, dass Karoka so darauf achtet. Dass dadurch die Serie teurer ist, ist somit natürlich vollkommen verständlich Karoka nahund nachvollziehbar. Dennoch ist es natürlich nicht nur eine Sache der Einstellung, sondern auch eine Sache der Möglichkeit, diese Sache zu unterstützen. An der Pflegeserie gibt es für mich nichts auszusetzen, die Vorgehensweise von Karoka ist vorbildlich und dennoch ist es mir leider nicht möglich, mich damit einzudecken.

 

Wer allerdings in Sachen Kosten nicht so darauf achten muss oder sowieso eher weniger Produkte, dafür aber hochwertige benutzt, sollte auf jeden Fall bei Karoka vorbeischauen. Wie in meinem Bericht – den ihr übrigens HIER findet – gesagt, bin ich totaler Fan des Peelings. Dieses wird auf jeden Fall nachgeordert.

 

Mein Testpaket zum Treffen enthielt die Gesichtscreme, die Handcreme, Balance und zusätzlich noch eine Sonnencreme, die ich euch in meinem früheren Bericht über Karoka noch nicht Karoka Sonnencremevorstellen konnte.

 

Da mir nun aber leider der Winter dazwischen kam, konnte ich sie noch nicht testen. Das hole ich selbstverständlich noch nach und werde euch im Sommer darüber berichten auf Facebook. Getestet habe ich dennoch kurz um wenigstens etwas darüber sagen zu können. Vom Geruch her angenehm. Auch hier ist es nicht übertönt mit irgendwelchen Duftrichtungen. Eher salbenartig, aber dennoch sehr angenehm. Zudem zieht sie schnell ein, was gerade bei Sonnencreme ja nicht verkehrt ist. Der Lichtschutzfaktor ist hier 25. Wie aber schon gesagt, teste ich sie für euch noch intensiv.

 

Schaut euch doch mal bei Karoka auf der Seite um. Gefallen euch die Produkte? Vielleicht probiert ihr auch einfach mal eines aus? Kaufen kann man sie direkt im Onlineshop von Karoka.Karoka Sonnencreme nah

 

Ich freue mich auf jeden Fall über die Teilnahme von Karoka an meinem Treffen und freue mich, dass ich nun wieder Nachschub bekommen habe.

 

Wie findet ihr die Produkte?
Welches würde euch besonders interessieren?
Habt ihr meinen früheren Bericht gelesen?
Gefällt euch das Design?
Ich freue mich sehr auf eure Kommentare <3

 

Kostenlose Testprodukte,
daher Werbung <3

 

This Post Has Been Viewed 178 Times

31 thoughts on “Karoka beim #hptst_t_mausiii”

  1. Ich hatte mal eine Probe von der Sonnencreme und war begeistert ,selbst meine meiner trockene Haut hat sie sehr gut geholfen. Die Handcreme und Tagescreme würde mich auch sehr interessieren. Vielen Dank für deinen tollen Bericht

  2. Das Design finde ich sehr schön. Leider fehlt mir auch das Geld mir was davon zu kaufen. Kann mir gut vorstellen das die Produkte sehr gut sind.

  3. Hallo, finde es auch vorbildlich was die Haltung der Tiere angeht. Mir ist es leider auch zu teuer. Ansonsten eine interessante tolle Sache. lg

  4. Sehr interessant👍! Kannte die Produkte bisher noch nicht . Man bezahlt gern etwas mehr , wenn auf die Natur bzw. die Tiere (und ihre Haltung) geachtet wird und das einem am Herzen liegt. Liebe Grüße Gabriele

  5. Ich habe bis jetzt nur Gutes über die Produkte gehört, habe sie aber bis jetzt nicht probieren können .
    Danke für den tollen Bericht.

  6. Also Ja, habe mir deinen alten Bericht angeschaut und bin 😮 erschrocken über die Preise. Aber wenn es wirklich stimmt zwecks Herstellung, denke ich werden einige Leute die Produkte auch kaufen. Auf der IT-Seite wird ja viel Werbung gemacht.
    Das Design ist Geschmackssache. Hier werden alle Produkte in Grau/Weiß und etwas rot hehalten. Soll vielleicht extra so sein.

    Mich würde die Handcreme interessieren, da ich oft trockende Hände habe.

    1. Ja, es ist eben nichts für jedermann. Aber wenn, so wie du, jeder auch nur ein Produkt findet, ist es meist machbar. Man geht dann auch etwas bewusster damit um 😀

  7. Danke fuer den ausführlichen Bericht.
    Das Design gefaellt mir sehr, und ich denke das das eine oder andere Produkt gerade fuer meine zu Allergie neigenden Haut ideal waere.
    Aber das ist fuer mich unerschwinglich – leider.
    Wuerde aber sehr gerne mal ein Produkt testen.

  8. Danke für deinen Bericht. Der hat mir gut gefallen. Also ich kenne die Produkte noch nicht. Daher mach ich bei dem Gewinnspiel mit in der Hoffnung sie mal ausprobieren zukönnen.

  9. Habe 2016 deinen bericht und auch auf karoka ihre Seite gelesen . Auch einiege Berichte von testern ,die ingaltstoffe sind halt gut und darum etwas teurer. Auch die Haltung von Tieren werden berücksichtigt . Gerne würde ich für mein Sohn u. Mich diese Produkte testen. Vor allem bei Neurodermitis und selbst Akne gute Erfolge . Vielen Dank für deinen weiteren bericht . Lg Astrid

  10. Hallo du Liebe …..
    Habe schon einiges gehört über die Produkte
    Dein Bericht hat mir auch sehr gefallen
    Leider ist das Geld nicht so über immer für solch tolle Produkte …. deshalb versuche ich gern mein Glück in der Hoffnung sie auf diesem Weg kennenzulernen
    Ganz liebe Grüße

  11. Hallo. ..vielen Dank für den tollen Bericht.
    Mich machen die Produkte #Karoka sehr neugierig, besonders das Peeling.
    Ja das stimmt, leider geht es nicht immer, dass ich soviel Geld ausgebe für Pflege -Produkte.
    Obwohl ich duraus die Preise verstehen kann
    ,was Aufwand und Arbeit in der Herstellung angeht. Ich habe schon viel davon gehört und würde sie sehr gerne gewinnen und testen.
    LG 😊

  12. Hallo vielen Dank für diesen tollen Bericht. Leider ist das Geld nicht so da sonst würde ich es auch ausprobieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: