6 Comments

 

Hier stelle ich euch drei verschiedene

Käse-Spezialitäten von Rücker vor.

 

Käse-Spezialitäten

 

Es gibt sie sicher. Die Käse-Verrückten unter euch, so wie ich es bin. Dabei esse ich aber nicht jeden Käse und ich muss Appetit darauf haben, zumindestens bei einigen.

 

Hirtenkäse

So esse ich zum Beispiel einen Ofenkäse wirklich nur dann, wenn ich Hunger darauf habe. Wird der einfach mal so in den Ofen geschmissen, schmeckt mir diese Käse-Spezialitäten einfach nicht.

 

Wohingegen ich Hirtenkäse eigentlich überall mit rein machen kann. Ob Salat, Blätterteig, ja sogar meine Eierkuchen esse ich nur herzhaft und es passt auch da wunderbar rein.

 

So musste ich bei diesem Test, wo ich ja drei verschiedene Käse-Spezialitäten bekommen habe, mit dem Hirtenkäse aus 100 % Kuhmilch beginnen.

 

An Hirtenkäse mag ich besonders, dass dieser immer eine tolle Würze hat. Ich mag ja alles immer etwas mehr gewürzt als viele andere, daher muss ich beim Kochen auch immer aufpassen, dass ich nicht übertreibe.
Der Cremas – feiner Hirtenkäse Natur in Meersalzlake ist also schonmal schön salzig. Er lässt sich relativ gut schneiden und ist dennoch recht cremig.
Geschmacklich kommt er sehr gut zur Geltung.
Probiert habe ich ihn auf / oder in meinem Nudelsalat und es war wirklich sehr lecker.Alt- Mecklenburger

 

175 g Abtropfgewicht

 

Als zweites stelle ich euch den Rücker Alt-Mecklenburger naturgereift vor. Da dieser unter 0,1 g Laktose je 100 g hat, gilt dieser als lactosefrei.

 

Mild, naja. Mir war dieser, vom Geruch und vom Geschmack her, einfach zu stark. Schon beim Öffnen hat es mir absolut nicht gefallen. Mein Gedanke war, dass die Kühlkette hier vielleicht nicht durchgehend präsent war. Daher kann ich auch nicht sagen, ob er wirklich so ist, wie ich ihn kennengelernt habe. Aber es gibt ja auch richtigen „Stinkekäse“, der auch bei vielen sehr beliebt ist. Für mich war es in diesem Fall wirklich zu viel und ich konnte diesen einfach nicht essen. Ein kleines Stück genügte und ich musste ihn wieder weglegen.

 

100 g

 

Käse

Als letztes der Käse-Spezialitäten habe ich den Waterkant Salatwürfel in Öl mit Kräutern und Oliven probiert. Dieser war wieder sehr gut, wobei dieser nicht ganz so schön salzig war. Und was da immer recht schade bei mir ist, ist dass ich keine Oliven esse. Wenn irgendwo einige mit in der Soße sind oder so, werden diese aussortiert. Dass sie mitgekocht werden stört mich dabei gar nicht, aber als ganzes kann ich sie einfach nicht essen. Somit sind diese – leider – in den Müll gewandert.

 

Enthalten sind 35 % Käse und 15 % Mix aus grünen und schwarzen Oliven.

 

300 g

 

Bei Überraschungspaketen kann natürlich immer sein, dass etwas dabei ist, was einem nicht schmeckt. Dafür sind die Geschmäcker ja auch verschieden und so soll es sein.

 

Dafür wird es sicher Personen geben, die das lesen und sich denken: Genau das ist ein Käse für mich.

 

Mein Favorit ist eindeutig der Hirtenkäse, da er so, wie er ist, einfach perfekt ist. Der Waterkant schmeckt ebenfalls, jedoch nicht ganz so salzig und leider würden bei mit die Oliven immer im Müll landen, was zu schade wäre. Der Alt-Mecklenburger wird sicher nicht nochmal zu mir kommen.

 

Welcher der drei Käse-Spezialitäten wäre denn für euch der Richtige?
Esst ihr „Stinkekäse“?
Und Oliven?
Wo darf bei euch Käse auf keinen Fall fehlen?

Ich freue mich schon sehr auf eure Kommentare.

 

 

Kostenlose Testprodukte,
daher Werbung <3

This Post Has Been Viewed 115 Times

6 thoughts on “Käse-Spezialitäten von Rücker”

  1. Bei stinkekäse ist bei mir Schluss 😅 das geht überhaupt nicht. Esse auch gerne Käse auch einfach mal ein paar Streifen edammer oder maasdammer aber auch vor muss ich da einfcah Lust drauf haben. Ea kann auch mal sein das ich 1,2,3 Wochen überhaupt kein Käse essen.
    Der hirtenkäse wäre hier auch sehr beliebt.
    Ich koche sehr gerne damit und auch beim Salat kommt er gerne mit rein☺
    Der mit den Oliven würd ich auch probieren, da ich grüne Oliven sehr gerne esse. Die schwarzen bekommt mein Schatz 😉

  2. Ich liebe „Stinkekäse“😙Deshalb ist der Alt -Mecklenburger genau meins 😀Auch die Würfel mit Oliven esse ich super gerne , weil ich ein absoluter Oliven -Junkie bin 😊

  3. Ich bin für deftigen Käse ,aber wenn ich öffne das Paket und ich Falle um,dann nicht. Der Hirten ist lecker und somit mein Favorit. Lg Astrid scholz

  4. Ich liebe Käse, in allen formen ob Stinke zb Esrom, Schimmel oder auch Weichkäse. *jammi*
    Käse gehört in einen Salat. Selbst im Tomatensalat ist dann der Mozarella drin
    Allerdings kannst du mich mit Oliven jagen. *bäh*
    Aber auch wie bei dir muss ich auf Ofenkäse oder auch Grillkäse Appetit drauf haben. Sonst schmeckt er einfach nicht obwohl ich weiss das der sau lecker sein kann.

  5. Ich kenne den Rücken Waterkant und der kommt bei uns immer im Salat mit rein,einfach lecker.Die anderen sind nicht so mein Fall.Ja stinkekäse esse ich auch gerne mal ab und an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: