6 Comments

 

Diese süße Igel-Laterne habe ich mit Hilfe
des Bastelsets von Folia gemacht.

 

Igel-Laterne-Bastelset

 

Lieben eure Mäuse auch Laternen? Meine sind ja hellauf begeistert, wenn sie damit durch die Straßen ziehen können.

 

Diese Igel-Laterne ist natürlich ein kleines Highlight, denn sie ist nicht nur super süß, sondern wurde auch von Mami gemacht. Da sind sie gleich doppelt so stolz. Etwas helfen konnte meine Mittlere auch bei der Igel-Laterne.

 

Ausgepackt

 

Mir gefällt es sehr, dass nicht alt so viel auszuschneiden ist und dass es auch aufgezeichnet ist. So hat man kaum Vorbereitung. Auch die einzelnen Bestandteile sind vorgeprägt und so konnte meine Maus diese fleißig alle ausdrücken, während ich ausgeschnitten habe.

 

Das Zusammenbauen war wirklich kinderleicht. Dennoch habe ich es lieber gemacht, da meine Maus da doch etwas zu grob ran geht und es zu schade wäre, wenn etwas kaputt geht.
Einfach etwas geknickt, die Verbindungen eingesteckt und wieder etwas geknickt – fertig ist der Rohbau. Auch das Einsetzen der Vorrichtung für die Kerze ist super einfach.

 

Nun musste geklebt werden, nachdem die Halterung einfach angebracht wurde. Die Laterne muss ja auch irgendwo geführt werden können.

 

Grundriss

Zuerst haben wir die runden und leicht transparenten Kreise aufgeklebt. Das habe wieder ich gemacht.

 

Man hat kleine Klebepads dabei. Damit zaubert man eine tolle 3D-Optik. Diese Klebepads für die Igel-Laterne sind zahlreich vorhanden, daher durfte sich meine Maus da auch wieder etwas austoben. Wir haben die einzelnen Teile wie zum Beispiel den Kopf und den Apfel vollgeklebt mit den Pads, die obere Schutzfolie abgezogen und relativ gut auf die Laterne aufgeklebt. Nicht ganz so, wie abgebildet, dafür aber selbstgemacht von meiner Maus.

 

Zum Schluss haben wir noch die oberen Stachel angebracht und siehe da, unsere süße Igel-Laterne ist schon fertig.

 

Bedeutend einfacher als gedacht und meine Maus konnte auch viel mehr helfen, als ich erwartet hatte.Kerzenhalter

 

Da diese Laterne mit echten Kerzen leuchten können, das aber viel zu schade ist (denn meine sind eindeutig noch viel zu zappelig dafür und jeder weiß, wie schnell das schief geht) haben wir uns dazu entschieden, diese Laterne vorerst als Zimmerlicht zu benutzen. Dafür haben wir jetzt erstmal ein tolles LED-Licht genommen.

 

Das wäre auch eine Idee, einfach ein LED-Licht in die Igel-Laterne zu machen, aber unsres ist doch recht schwer und ich weiß nicht, ob das so hält, wenn es dann auch noch durch die Gegend geschüttelt wird. So sind wir vorerst Besitzer einer möglichen Igel-Laterne, aber auch Besitzer eines tollen Nachtlichtes.

 

Mir gefällt dieses Set wirklich gut. Es hat alles dabei, um es fertig zu machen, aber auch alle Eigenschaften, um meinen Mäusen zuFertig als Zimmerlampe gefallen. Ein süßes Tier, sogar etwas Glitzer und natürlich, dass es leuchtet. Welche Maus kann dazu schon nein sagen?
Und, wie schon gesagt, ist es doch einfacher, als ich erwartet habe und so konnte mich meine Maus wunderbar unterstützen.

 

Dieses Bastelset findet ihr auf Amazon für 7,71 €.
Es gibt aber auch noch süße andere Modelle / Tiere von Folia wie zum Beispiel Fuchs, Eule oder Eichhörnchen.

 

Wie findet ihr unsere Igel-Laterne?
Würden sich eure Mäuse auch darüber freuen?
Wann geht ihr denn mit Laternen raus?
Ich freue mich schon sehr auf eure Kommentare <3

 

Kostenloses Testprodukt,
daher Werbung <3

This Post Has Been Viewed 84 Times

6 thoughts on “Herbstliche Igel-Laterne von Folia”

  1. Die Igel Laterne ist echt zuckersüß. Meine kurze hat dieses Jahr ein Shaun das Schaf Laterne im Kindergarten gebastelt.
    Wir gehen schon am 9.11. Mit der Kita zum Sankt Martin Zug.
    Erst werden gemeinsam mit den Kindern Sankt Martin Lieder vor dem betreuten Seniorenwohnheim gesungen, anschließend wird ein kleiner Rundgang um den See gemacht und zum Abschluss gibt es Würstchen und Stockbrot am Seniorenheim, gemeinsam mit den Bewohnern wird auch gesungen.

  2. Die Laterne ist ja voll süß.wir haben auch schon öfter welche selber gebastelt zum Martinstag.Also für meine Sohn wäre sie nichts aber für die Maus später bestimmt.

  3. ist ja voll süß, gute Idee, die drinnen zu lassen. Bringt eine schöne Stimmung in den Raum. Ich habe ja keine Kinder, sonst würde mir das schon sehr gefallen. Danke für den schönen Bericht. Liebe Grüße

  4. Mist das hätte ich doch eher lesen sollen die Laterne ist ja klasse…. Wir waren jetzt zu halloween mit der Laterne draußen…eine maus hätte sich so sehr gefreut über die Laterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: