13 Comments

Heute stelle ich euch Hair Jazz und meinen
ersten Eindruck / meine ersten Erfahrungen damit vor.

 

Hair Jazz Serie

 

Dank HarmonyLife darf ich Hair Jazz, eine wirklich hochwertige Pflegeserie für die Haare, vorstellen.

 

Neben toller Pflege ist das Besondere an Hair Jazz, dass es das Haarwachstum um bis zu 3x steigern soll, was sicher der Traum einer jeden (nein, garantiert nicht jeder, aber vieler) Frauen ist.

 

Darüber kann ich euch im Moment aber noch nichts sagen, denn so lange benutze ich es noch nicht. Seit gut einer Woche gehört Hair Jazz mit seinen 3 Produkten, die ich hier stehen habe, jeden 2.-3. Tag zur Haarwäsche dazu. Zwischendurch kann man auch andere Shampoos und Spülungen benutzen.

 

Das heißt, dass ich erst 3 Anwendungen habe, und somit noch kein Urteil über die Wirkung des Haarwuchses gefällt werden kann.

 

Was ich euch aber erzählen kann, ist mein erster Eindruck und wie ich es im Allgemeinen als Pflegeserie finde.

 

Hair Jazz hat mehrere Produkte, ich stelle euch hier das Shampoo, die Maske und die Lotion zum Sprühen vor.

 

Hair Jazz Shampoo

Fangen wir mit dem Shampoo an. Bisher benutzte ich meine Shampoos für das komplette Haar. Dieses hingegen soll nur auf der Kopfhaut verteilt werden.
Es hat ein wirklich tolles Blau und riecht sehr angenehm.

 

Preislich liegt es bei 22,90 €, was natürlich sicher sehr viele abschreckt.

 

Warum kann ich es aber dennoch empfehlen? Es ist einfach traumhaft, wenn man es aufträgt.
Da man nur die Kopfhaut eincremen muss und das Shampoo zudem wirklich sehr ergiebig ist, muss ich sagen, dass ich in dieser Hinsicht begeistert bin. Man benötigt nur minimale Mengen und spürt direkt nach dem Auftragen wundervoll weiche Haare. Diese Wirkung hatte ich bisher noch nie.
Man soll es sanft einmassieren und dann etwas einwirken lassen.

Hair Jazz Maske

 

Nach dem Ausspülen ist der Zauber aber auch schon wieder weg. Dafür gibt es aber Produkt Nummer 3, welches später kommt.

 

Die Maske hingegen ist nur für die Spitzen gedacht. Alleine mit dem Shampoo am Scheitel würde ich bei meinen langen dicken Haaren nicht weit kommen, daher bin ich froh, auch die Maske testen zu können. Diese riecht einfach traumhaft, soll großzugig auf die Haarspitzen aufgetragen werden, einmassieren und 3 Minuten einwirken lassen. Im Anschluss gründlich ausspülen und die Haare sind toll.

 

Hier kostet ein wirklich großer Bottich 24,90 €.

 

 

Hair Jazz Produkt Nummer 3 ist das Lotion-Spray, welches im Anschluss Hair Jazz Lotionauf die handtuchtrockene Kopfhaut gesprüht werden soll. Danach kurz einmassieren und nicht ausspülen.

Diese macht die Haare wieder schön weich und geschmeidig, sodass ich auch damit sehr zufrieden bin.

Preislich liegt dieses Spray bei 24,90 € und wäre bei mir unerlässlich, da ich sonst nicht viel mit meinen Haaren anfangen könnte. Zudem soll natürlich auch das Spray den Haarwachstum fördern.

 

Alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden.
Es gibt bei HarmonyLife auch ein Gesamtpaket, welches 49,90 € kostet.

 

Natürlich ist der Preis für die Haarpflege wirklich recht hoch. Dafür sind die Produkte aber auch sehr ergiebig, sodass sie bedeutend länger halten, als andere. Außerdem steht ja noch die Frage nach der Wirkung aus. Wachsen die Haare wirklich um bis zu 3x schneller?

 

Ich bin sehr gespannt, muss aber auch sagen, dass mir die drei Produkte von Hair Jazz auch so sehr gut gefallen. Etwas Glanz fehlt mir noch in den Haaren, aber da gibt es zusätzlich noch tolle Produkte.

 

Meine Aufgabe nun: Schauen, wie lange die Produkte halten und schauen, ob sie wirklich den Wachstum beschleunigen. Wohin sollen meine Haare noch wachsen? Aber vielleicht fällt mir dann ein Haarschnitz auch leichter, wenn ich weiß, dass sie schneller nachwachsen.

 

 

Wie gefällt euch die Pflegeserie?
Produkte, die schneller lange Haare zaubern? Wäre das was für euch?
Würdet ihr den Preis bezahlen, wenn es wirklich so hilft, wie versprochen?
Ich bin sehr auf eure Meinung gespannt.

 

Kostenloses Testprodukt

This Post Has Been Viewed 15,191 Times

13 thoughts on “Hair Jazz – Erster Eindruck”

  1. Hallo und danke für die Vorstellung. Ich glaube nicht, dass ich soviel dafür bezahlen würde. An sich wachsen meine Haare schnell genug, daher wäre soweit kein Bedarf da. Bin auf den Endbericht aber gespannt. Liebe Grüße

  2. Wäre toll wenn du uns weiter auf dem laufenden halten könntest,bin echt gespannt ob es wirklich funktioniert.
    Schönen Sonntag Liebes😘

  3. Hihi da wäre dann wohl die Pflege für dicke Haare 😉
    Was du so beschreibst hört sich wirklich interressant an.
    Klar der Preis ist nicht ohne aber wenn es lange reicht auch wieder ok.
    Habe mir auch schon teure Produkte vom Frisör geholt.

  4. Sollte es stimmen das die Haare schneller wachsen würde ich den Preis bezahlen. Aber leider glaube ich da noch so dran.

  5. Meine Haare wachsen eh recht schnell und der Preis ist mir zu hoch,deshalb würde ich die Produkte nicht ausprobieren.
    Bin aber gespannt,was du noch darüber zu berichten hast 🙂

    LG Susanne

  6. Wenn es wirklich die Haare schneller wachsen lässt, würde ich das Geld ausgeben. Dann hätte ich frisurentechnisch mehr Möglichkeiten.

  7. Danke für den tollen und interessanten Bericht, also wenn das ganze wirklich zu 100% hilft würde ich es auf jeden fall versuchen. Um mich davon einmal selber zu überzeugen. Und je nach dem wie lange das ganze Serie hält vermutlich dann auch öfter kaufen.

  8. Hallo,

    mich würde jetzt mal interessieren wie deine Meinung nach einem halben Jahr so ist. Verspricht das Shampoo was es hält?

    1. Huhu,

      also zum einen muss ich sagen, dass es wirklich ergiebig ist. Das ist unglaublich. Zum anderen ist es schwer für mich, ein Urteil zu fällen. So blöd, wie ich war, habe ich natürlich keine „Vorher-Bilder“ gemacht, was es auch bildlich hätte darstellen können.

      Sie sind länger, ganz klar, aber dafür brechen auch einige ab sowie ist der Haarausfall weder mehr, noch weniger geworden. So muss ich sagen, dass sie nicht enorm erscheinen, wie man nach einem halben Jahr erwarten würde.
      Aber ich werde zeitnah noch einen Bericht anfertigen, auch mit „Jetzt“-Bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: