7 Comments

Heute stellen wir euch das Familientelefon Gigaset C620A in weiß vor.

 

Telefon

 

Dieses „clevere Familientelefon“ hat so viele Funktionen,


die ich noch gar nicht kannte.

 

Unser altes Modell steht hier aber auch schon einige Jahre rum und es wär ja auch schlimm, wenn es keinen Fortschritt geben würde.

 

Für mich schon die ersten optischen Highlights:

 

1. Ein farbiges Display – es ist nicht zu bunt, sodass es nicht stören kann, dennoch macht das Farbige schon eine Menge aus. Unser altes erinnert da doch eher an einen Taschenrechner.

 

2. Beleuchtete Tasten – Ja, so alt war unseres schon. Nicht einmal die besaß es. Es ist eine unglaubliche Erleichterung, die Tasten auch im Dunkeln sehen zu können.

 

Telefon + Zubehör3. Das Weiß – Hinten und an den Tasten angeraut, damit es sicher in der Hand ist und an den Seiten glänzend glatt. Dazu noch das silberne Tastenfeld oben.

 

Insgesamt finde ich das Design sehr ansprechend.

 

Was verspricht das C620A?

 

Ganz entscheidend für mich ist die Gesprächs- und Standbyzeit.

Hier kommt man beim C620A wirklich ins Schwärmen! Unglaubliche 530 Stunden ist hier die Standby-Leistung.

Das sind um die 22 Tage, die man erreichbar ist mit nur einer Akkuladung.

 

Telefon ausNatürlich ist die Gesprächszeit um einiges geringer, aber auch hier hat man bis zu 26 Stunden. Über einen Tag kann man durchgehend telefonieren.

Wir sind eher Wenigtelefonierer. Das meiste wird per Nachricht beredet, aber einiges bedarf wirklich einen Anruf. Das heißt für uns, dass der Akku wirklich ewig hält. Aber eben auch für Vieltelefonierer ist dieses Telefon sehr zu empfehlen.

 

Die Reichweite von der Station bis zum Telefon ist im Haus bis zu 50 Meter. Für unsere Wohnung mehr als ausreichend. Zudem hat man im Freien sogar eine Reichweite von bis zu 300 Meter.

 

Anrufbeantworter20 Melodien stehen zur Verfügung. Einige erscheinen mir dabei sehr leise, sodass ich froh bin, dass es diese Auswahl gibt.

 

SMS-Funktion hat das C620A ebenfalls. Jedoch habe ich das noch nie genutzt. Habt ihr schon einmal eine SMS vom Telefon gesendet?

 

Ganz wichtig für uns: Die Freisprechfunktion. Die Kleinen telefonieren gerne mit Oma und Opa, halten aber eher selten das Familientelefon an den Ohren. Auch über die Freisprechfunktion ist der Ton klar.

 

Das Telefonbuch kann bis zu 250 Einträgen punkten. Zudem kann man zu jedem Namen bis zu drei Nummern, E-Mailadresse und eine Geburtstagserinnerung hinterlegen.

 

Nun noch einige Highlights: 

 

Telefon an

Headset-Anschluss 2,5 mm Klinke – Ich gebe zu, das habe ich noch nie an einem Haustelefon gesehen. Nutzen werde ich es wohl nicht, kann mir aber sehr gut vorstellen, dass dies für einige Personen eine tolle Sache ist.

 

Anrufbeantworter – Noch immer eine der tollsten Ideen. Hier können bis zu 55 min gespeichert werden.

 

Babyphone – Eine tolle Eigenschaft! Ich denke, wenn man ein 2. Handstück besitzt ist es wirklich eine sehr tolle Sache.

 

Zudem gibt es beim C620A auch einen „Anrufschutz“.
Die Sperrliste kann bis zu 15 Nummern aufnehmen. Zudem kann man generell anonyme Anrufer sperren.

 

ZeitanzeigeUnd zu guter Letzt kann man hiermit eine zeitliche Klingelabschaltung durchführen. Hier als Tag-/Nachtmodus bezeichnet, bei mir eher Kinder wach-/Kinder schlafen-Modus.

 

Das sind die Fakten, aber die Tatsachen sehen nicht anders aus.

 

Noch immer ist unser Akku seit der ersten Ladung aktiv. Dies ist jetzt ca. 10 Tage her. Zwischendurch einige kurze Telefonate. Zudem sind es „normale“ AA-Akkus, die man also ohne Probleme jederzeit ersetzen kann.

 

Der Anrufbeantworter nimmt die Stimmen gut und deutlich auf. Bis man bei uns auf 55 Minuten kommt könnten Jahre vergehen.

Das Handstück liegt sehr gut in der Hand. Es bringt etwas mehr Gewicht mit als unser Altes, was mich persönlich aber gar nicht stört. Beim Telefonieren liegt es eh zwischen Ohr und Schulter.

 

Optisch sowieso schick. Dazu hier mal ein Video direkt von Gigaset, denn auf Fotos kann man das nicht so ganz festhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Familientelefon auf Station

250 Einträge benötige ich persönlich nicht. Ich komme mit bis zu 20 mehr als gut aus, da ich Handynummern zum Beispiel eh nur auf dem Handy habe. Meine Mutter hingegen benötigt schon bedeutend mehr Platz, da alles ins Telefon kommt.

 

Zudem ist dieses Familientelefon Made in Germany.

 

Unser Fazit

 

Display

Preis-Leistung stimmt hier 100 % überein! Optisch top, technisch top und die Akkuleistung sowieso.
Aktuell kostet das C620A bei Gigaset 84,99 € und kann dort versandkostenfrei bestellt werden.
Zudem ist es kinderleicht zu bedienen und fast selbsterklärend einzurichten.

 

Die Tasten sind sehr gut zu drücken und haben eine angenehme Größe. Nur mit dem „Kreuz“ unter dem Display stelle ich mich noch etwas an. Liegt zum einen an den langen Fingernägeln, zum anderen ist dies auch sicher Gewohnheitssache. Bei unserem Alten musste man immer sehr stark drücken, wohingegen hier nur ein leichter Druck aufgebaut werden muss.

Kostenloses Testprodukt

Verpackung

This Post Has Been Viewed 28 Times

7 thoughts on “Gigaset – Familientelefon”

  1. Wieder mal ein sehr guter Bericht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich mir wieder ein Gigaset hole. Bin mit der Konkurrenz nicht ganz so zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: