7 Comments

 

Gefro war ebenfalls beim Bloggertreffen
#hptst_t_mausiii dabei

 

Tomatensoße

 

Und wir konnten uns aus einer tollen Produktpalette etwas aussuchen. Von Pesto über Dressing bis hin zu Soßen. Ich konnte ja schon einiges von Gefro testen. Diesen Bericht findet ihr HIER.

 

Tomatensoße offen

 

Mein Lieblingsprodukt von dem Test damals war die Tomatensoße. Bei drei Kindern kann man sich vorstellen, wie oft diese herhalten muss. Mit Nudeln, mit Kartoffeln und mit Reis – am liebsten Tomatensoße pur.

 

So fiel meine Wahl also auch auf die Tomatensoße. Die kennen wir, die lieben wir und die musste einfach wieder her. Aber alles darüber könnt ihr ja in meinem älteren Bericht nachlesen.

 

Zudem hatte ich hier noch ein kostenloses Probierpaket. Auch die Produkte daraus kennen wir schon und haben sie euch vorgestellt. Es lohnt sich also, meinen Bericht, der oben verlinkt ist, zu lesen.

 

 

Ich bin noch immer sehr zufrieden mit Gefro. Die Qualität ist noch immer gut und der Geschmack der Soße/Suppe ist einfach herrlich. Ich verfeiner sie immer noch mit etwas Kaffeesahne, was die Soße noch cremiger macht. So mögen wir sie hier am meisten.

 

Tomatensoße nah

Die Tomatensoße besteht aus 38 % Tomatenpulver, Reismehl, Rohrzucker, Meersalz, Palmfett, Guarkernmehl als Verdickungsmittel, Zwiebeln, Gewürze, Hefeextrakt, Kräuter und Zitronensäure als Säuerungsmittel.

 

Vegan, lactosefrei und glutenfrei und bis auf das Meersalz und das Hefeextrakt alles aus biologischem Anbau.

 

Inhalt hier (Probepackung) sind 90 Gramm, was für 0,9 Liter Soße oder 1,3 Liter Suppe reicht. Zu kaufen gibt es sie direkt bei Gefro.

 

Vielen lieben Dank an Gefro für die Teilnahme an dem Bloggertreffen und euch viel Spaß bei meinem Bericht.

 

 

Kennt ihr denn schon Gefro?

Wie findet ihr die Auswahl?

Was gefällt euch gut daran?

Ich freue mich auf eure Kommentare <3

 

Kostenloses Testprodukt,

daher Werbung <3

This Post Has Been Viewed 56 Times

7 thoughts on “Gefro Tomatensoße + Link zum älteren Bericht”

  1. Hallo, danke für den schönen Bericht. Ich habe davon schon gehört, mich aber nicht näher damit befaßt. Das klingt recht interessant. Toll finde ich, dass fast alles Bio ist. Liebe Grüße

  2. Gibt es bei Gefro wohl mehr glutenfreie Artikel. Ich muss am Wochenende immer glutenfrei kochen und tue mir mit der Abwechslung noch schwer, da ich mir die Produkte mühsam im Laden zusammen suchen muss.

  3. Ich hatte auch schon ein Testpaket von Gefro. Ich fand es nicht schlecht, würde mir aber nichts davon kaufen. Mich stört einfach immer, wenn Hefeextrakt… drin ist.
    Ich mache mir Gemüsebrühpulver… lieber selbst. Dann weiß ich was drin ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: