34 Comments

Ich darf euch heute etwas ganz 

besonderes vorstellen <3

Dafür habe ich auch mein erstes YouTube Video gedreht. Einige von euch haben es sicher schon gesehen.
Es ist nicht perfekt, aber dennoch hat es trotz der Aufregung sehr viel Spaß gemacht.
Schon alleine dafür danke ich Foamous sehr. Sie haben mich gefragt, ob ich darüber nicht ein Video machen möchte. 
Schon einige Zeit habe ich mit diesem Gedanken gespielt, konnte mich aber nicht wirklich durchringen. 
Nachdem ich jedoch zugesagt hatte, konnte ich schlecht wieder nein sagen <3

Ich freue mich sehr darüber, den Parfumschaum testen zu können.
Je öfter ich es benutze, um so besser gefällt es mir. Kennt ihr das auch?
Den rosa Schaum Classy Chassis habe ich als fruchtig beschrieben. Je öfter ich es jetzt auftrage kommt doch eher ein blumiger Duft zum Vorschein. Tatsächlich ist die Kopfnote Birne, Kokosnuss und Mandarine. Niemals wäre ich auf eines der drei Noten gekommen. Auch jetzt mit dem Wissen nicht.
Herznote ist: Tuberose, Jasmin und Lilie. Da sind also die Blumen. So bin ich etwas beruhigt, dass ich doch nicht ganz so falsch lag.
Basisnote: Sandelholz, Vanille und Patschuli (ich musste googln).

Ebenso muss ich mich auch bei dem Blauem korrigieren. Im Video sagte ich, dass der Duft sehr schwach ist. Im Gegensatz zu dem Rosernen trifft dies wahrscheinlich auch zu, benutzt man aber nur dieses nimmt man es bedeutend besser und deutlicher wahr. Hier ist die Kopfnote Mandarine, Erdbeere und Himbeere. Sehr überraschend für mich.
Zudem kommt die Herznote mit Jasmin und Wild-Himbeeren und als Basisnote dienen Patschuli, Moschus und Popcorn. 
Somit trifft hier auf jeden Fall zu: Der erste Schein trügt. 🙂
Zudem habe ich die Beschreibung nur kurz im Video überflogen. Ich wollte es ja unbedingt mit euch zusammen auspacken. So ist mir da nur das Französische aufgefallen. Die Beschreibung ist aber ebenfalls auf englisch.
Das passiert, wenn man sich nicht vorbereitet / vorbereiten kann.
Nun bin ich aber froh, das Video gemacht zu haben.
Da man leider den Schaum darin nicht sehen kann, da meine Hände sich nicht der Kamera zeigen wollten, hier nochmal ein Foto. So seht ihr die leichte Verfärbung.
Der Duft ist wirklich sehr langanhaltend. Eben so, wie man es sich von einem Parfum erhofft. Zudem auch sehr intensiv.
Der Schaum lässt sich prima verteilen und ist auch sehr ergiebig. So ist die Menge, die auf dem Foto zu sehen ist, für einen Hals eindeutig viel zu viel.
Foamous – leider keine genaue Übersetzung gefunden. Auf jeden Fall etwas mit Schaum (Foam)
Ich bin der Meinung, dass sich dieses Parfum ganz sicher durchsetzen kann und eine tolle Erfindung ist. Zudem ist der Preis von CHF 18,00 – rund 16,50 € wirklich topp. 
An erster Stelle steht bei den Inhaltsstoffen Wasser. Dennoch ist der Duft kräftig und langanhaltend.
Die Bedienung ist wie gesagt sehr einfach.
Schütteln, eine kleine Menge Schaum auftragen, verreiben und auf die gewünschte Stelle auftragen. 
Danach sollte man sich jedoch die Hände waschen 😉
Die Flasche fasst ganze 100 ml, ist dennoch schön klein und schmal, sodass es wunderbar in meine Tasche passt.
Wie bei allen Sachen natürlich auch Foamous fern von Feuer halten und keiner direkten Sonnenbestrahlung aussetzen. 
Für mich persönlich war das ein sehr spannendes und aufregendes Projekt. Ich hoffe, auch Foamous gefällt mein Video… zumindest ein bisschen. Hier ist es nochmal für alle, die es nicht gesehen haben, es aber gerne tun würden <3

Kommen wir zum Gewinnspiel <3

Einige wissen schon, dass ich drei Mal Foamous bekommen habe. Zwei davon habe ich mit euch im Video getestet. Eines davon ist noch hier und natürlich unbenutzt. 

Einmal ausgepackt für ein Foto.
Und es klingt sooo toll. Razz my Berries – mhhhhh. Nun habe ich wirklich überlegt, ob ich es nicht doch selbst nehme. NEIN! 🙂 
Ihr sollt auch die Chance haben, einmal Parfumschaum benutzen zu können <3


Gewonnen hat
Kati Westphal
Melde dich bitte bis spätestens 12.11. 21 Uhr bei mir <3




Was müsst ihr tun, um diesen Parfumschaum zu gewinnen?

  • Folgt meinem Blog .
(die verschiedenen Möglichkeiten seht ihr an den Seiten. Ihr könnt auch gerne mehrfach folgen <3)
Schreibt bitte mit in eurem Kommentar, worüber ihr mir folgt und ggf abweichenden Namen.

  • Schaut euch das Video an und sagt mir, wie ihr es findet.

  • Seid über 18 Jahre und habt euren Wohnsitz in Deutschland.
Aus Österreich und Schweiz kann ebenfalls teilgenommen werden, wenn die Versandkosten übernommen werden.

  • Zusätzlich gelten folgende Bedingungen:
HIER klicken

Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 08.11.2015 um 23.59 Uhr.

Nach Ende wird der Gewinner am Folgetag hier namentlich genannt.
Bitte achtet darauf <3 

Es können nur Gewinner in betracht gezogen werden, die alle Punkte beachtet haben. 
Also bitte nochmal nachschauen.
Nun wünsche ich euch allen viel Glück <3

Sponsored

This Post Has Been Viewed 51 Times

34 thoughts on “Foamous – Parfumschaum + Gewinnspiel”

  1. Huhu. Ich folge dir auf Facebook und auf deinem Blog. Das Video hatte ich mir schon angeschaut als dubes veröffentlicht hast. Klasse gemacht fürs erste mal. Aller Anfang ist schwer. Ich hätte auch scheu davor.

    Den Parfumschaum find ich äußerst interessant. Wußte gar nicht das es sowas gibt.

    Lg

  2. Hallo mausi, ich folge dir natürlich auf fb unter bibi linke Witz
    Ich finde das Video Ansicht sehr gut. Klar ist es immer schwer Düfte zu presentieren. Ich mag diese super einstudierten Videos eh nicht. Im Gegenteil. So War es schön authentisch und natürlich.

  3. Wieder mal ein klasse Bericht über ein Produkt von welchem ich vorher noch nie gehört habe. Gerade kann ich mir noch nicht vorstellen wie das funktioniert und wie sich der Schaum gut verteilt, zu deinem Video, sehr mutig von dir dich vor die Kamera zu setzen und uns über das Parfum zu erzählen, du hast an alle Punkte gedacht und wie ich finde alles wichtige angesprochen. Bis auf die Lichtverhältnissen hat mir dein Video gut gefallen (:

    Ich Folge dir bei Google +
    Und Facebook Dominik Ban

  4. Ich folge dir auf Facebook und über Facebook schaue ich auch öfter mal in deinen Blog :).
    Das Video finde ich super! Es ist dein erstes Video und jeder fängt einmal an. Ich ziehe den Hut, denn ich hätte mich wahrscheinlich nicht getraut ein Video zu machen 😀 und ich finde es toll, wie du die Parfums beschrieben hast. 🙂
    Und dann War ich auch noch überrascht, dass es ein solches Projekt überhaupt gibt. Parfumschaum – hört sich ein bisschen komisch an. Aber es sieht sehr interessant aus und ich versuche total gerne mein Glück ❤

  5. Parfumschaum ist echt was neues und ich kenne es garnicht :O
    Die süße verpackung ist echt gelungen und erinnert sofort an was süßes evt schöner duft der etwas süßlich ist 🙂
    dein Video ist gut für den anfang und du solltest weiter machen 🙂
    So sehen die follower mehr als auf bildern mit wem man es zu tun hat 😀

  6. Hallo,ich fomge dir aufFb und dein video ist super geworden! Setze dich noch ins rechte Licht und dann ist alles perfekt�� überhaupt ist es gaaanz mutig von dir….hut ab! Also parfumschaum kenne ich ja noch garnicht,würde mich sehr interessieren da ich Düfte mag? Da wünsche ich mir mal glück und hüpfe frohen mutes in den lostopf��

  7. Ein wirklich schöner Bericht. Ich habe vorher noch nie von so einem Parfümschaum gehört und bin dank deines Videos hin und weg. Ich finde es toll, dass du dich dazu durchgerungen hast ein Video zu machen. Es ist super geworden und macht Lust drauf das Produkt auch zu testen. Was besser zu machen ist, hast du selbst schon angesprochen. Ansonsten habe ich nichts zu bemängeln.

    Ich folge dir auf fb (Anja Li), Instagram (Ani_keks_chi) und jetzt auch per Mail (anja.lichtenstein@freenet.de)

    Liebe Grüße <3

  8. Also Foamous würde ich ein wenig als Wortspiel sehen mit einer Mischung aus Foam (Schaum) und Famous (berühmt)… es kann aber auch einfach schaumig heißen 😉
    Die Sorge Razz my Berries hat mir leider nicht zugesagt, vielleicht findet sie ja die Gewinnerin super.

    Liebe Grüße,
    Annika

  9. Ich folge dir auf Facebook (janine Trinks) und auf instagram (Bad_chick_shairah). Das Video ist für den Anfang ganz gut. Mein Tipp, suche einen schöneren Hintergrund und sorge für mehr Beleuchtung 🙂

  10. Hallo,

    ein großes Kompliment für das tolle Video, ein Produkt mit Parfumschaum – super – !
    Dankeschön für die ausführliche Berichterstattung, sehr interessant.

    Ich folge als Petra Schestokat bei facebook, BC, per e-mail, Networked blogs.

    Weiterhin „viel Erfolg“ mit dem schönen Blog wünscht Dir

    Dein Blogfan
    Petra
    Lotharpez@t-online.de

  11. Für das erste Video hast du deine Sache sehr gut gemacht, ich hätte vielleicht einen anderen Hintergrund gewählt Aber beim ersten Video achtet man nicht so darauf. Der Parfumschaum sieht ja mal interessant aus, kannte ich noch gar nicht.

  12. Das Video ist gut gelungen. Ich folge dir auf deinem Blog und auf Facebook. Ich würde diesen Parfümschaum gerne mal testen
    Liebe Grüße und weiter so
    Karin Genzke

  13. Hallo,
    ich folge dir per Facebook.
    Das Video ist schon ganz okay. Ich würd es heller machen und auch auf die Deko rundherum achten. Freundlich und dem Thema entsprechend.
    Aller Anfang ist ja schwer und man kann sich da bei den „grossen“ viel abkucken!
    Viel Spaß und Erfolg weiterhin!

    Liebe Grüsse
    Conny

    PS: Der Parfumschaum ist aber echt sehr cool und interessant!

  14. Hallo ! Das Video ist sehr interessant. Kenne so ein Parfümschaum gar nicht. Echt klasse. Ich folge Dir auf Facebook mit dem Namen Simone Dittloff

  15. Ich folge Dir auf Facebook 🙂 Das Video finde ich interessant, so einen Parfumschaum kenne ich noch gar nicht! Für Dein erstes Video finde ich, dass es super gelungen ist!! 🙂 Also Daumen hoch für Dich!!

    lg

  16. Ich finde den Parfum Schaum echt interessant. Hatte bis jetzt nicht mal gewusst damit es sowas gibt. Dein Video is klasse gemacht. Weiter so. Und deinem Blog Folge ich sowieso ��

  17. Ich folge Dir auf Facebook unter Jana Mitric . Der Parfümschaum klingt sehr interessant, ich wusste gar nicht das es so etwas gibt. Ich würde ihn sehr gern mal testen. Dein Video ist toll !

  18. Ich folge dir auf Facebook !�� dein Video ist Klasse �� mach weiter so ! Ich bin gespannt auf noch weitere interessante Beiträge

  19. Hey,

    ich folge dir auf Facebook…für´s erste Video ist es doch schon ganz gut geworden…noch nen schönen Hintergrund, bissl Deko und besseres Licht…dann wird das schon 🙂 aber es hat mich auf alle Fälle neugierig auf den Parfumschaum gemacht…würde den sehr gerne mal probieren.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende 🙂

  20. Hallo. Ich folge die auf g+ als JayLeeBeanz.(weiß nicht wo ich hier diesen komischen Namen her hab oder wie man ihn ändert *shrug*)
    Zu dem Video, mir hat sehr gefallen, dass es informativ und spontan war und du die Produkte selbst zum ersten mal gesehen hast. Ja, es war nicht perfekt. Aber es war dein erstes Mal, also kannst du von hier an ja nur lernen und es besser machen. Und dafür, dass dir die Vorbereitung gefehlt hat, war es wirklich in Ordnung. Fürs nächstes Mal, wie du schon sagtest, das Licht fand ich nichtmal so schlimm. Es war eher die Atmosphäre. kaltes Innenlicht, dunkles Fenster im Hintergrund… Wär bei Tageslicht bestimmt schöner gewesen. Hell genug war es aber, mich hat eher das durchgehende Rauschen im Ton gestört. Und wie andere schon gesagt haben, man konnte deine Hände leider nicht sehen und wie der Schaum verläuft.
    Ein letzter Tipp, den ich dir nahelegen könnte, ist der Schnitt. z.B um zu vermeiden, dass die eine Hand noch nach Parfum 1 riecht und evtl. das Ergebnis von 2 verfälscht, könntest du dir die Hände zwischendrin abwaschen ohne dass es die Zuschauer mitbekommen. Du könntest auch das Ende schneiden. Als du dich der Kamera genähert hast, war das „bis dann“ unangenehm plötzlich und laut und irgendwie abgehackt. Besser in Ruhe zu ende sprechen, dann Kamera ausschalten und rausschneiden wie der Arm zum Knopf geht. Zum Schnitt würden, wenn du genug Langeweile hast, vielleicht sogar ein Intro und ein Outro gehören (immergleiche Einleitung, bei dem man gleich erkennt, dass es ein Video von dir ist und ein Ende, das weniger abgehackt wirkt und das Video schön abschließt). Das wär jetzt aber nicht so wichtig, also wirklich nur wenn du dafür noch Zeit übrig hättest.
    Du bist aber sehr sympatisch, und wie schon gesagt, für das erste Mal und Unvorbereitet war das wirklich nicht schlecht. Wenn du beim nächsten Mal Gelegenheit zur Vorbereitung hastl dann wird es bestimmt Top!

    Ich hoffe ich konnte helfen, viel Spaß und viel Erflog. =)

  21. Hallo ich folge Dir über Facebook 🙂 finde das Video sehr gut :-)! Und mein Facebook Name ist JassiRi wünsch Dir noch einen schönen Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: