22 Comments

Habt ihr es schon entdeckt?
Das neue Fa mit tollem Duft.

Die Bloggerin Ines hat mich gefragt, ob ich bei einen Projekt mitmachen möchte. Da ich an noch keinem Projekt unter Bloggern mitgemacht habe, war ich natürlich sehr angetan. Es klang einfach spannend und auch ich lerne neue Blogs kennen. Was wir jedoch testen sollen/wollen wurde vorerst noch nicht preis gegeben. Als dann das Bild kam war ich rein optisch sehr angetan. Also bin ich gleich den nächsten Tag losgegangen um die neuen Fa – Magic Oil – Duschgele zu kaufen.
Preislich liegen sie momentan bei 1,75 €.


Außer mir machen noch 3 weitere Blogger mit.

So könnt ihr euch auch gleich 4 Meinungen einholen <3 

Drei tolle neue Sorten gibt es, die viel versprechen.
Blauer Lotus
Pinker Jasmin
Ingwer-Orange
Alle samt nicht fettend und mit Mikroölen versetzt.
Edle Pflege eben, die rein optisch schon sehr ansprechend ist.

Ich zähle erst einmal die Inhaltsstoffe auf. Alles in Allem verstehe ich nur sehr wenig, was da eigentlich enthalten ist und kann euch somit nicht einmal sagen, ob die Zusammensetzung jetzt gut oder schlecht ist. Geht es euch da auch so? Was da nicht alles drin ist / drin sein soll. Hauptbestandteil bei allen drei ist Wasser. Parfum kenne ich auch noch und in dem Pinkem ist Benzyl Alcohol enthalten.
So… bei dem Rest bin ich auch schon wieder überfordert und kenne die Bezeichnungen nicht.
Wenn ihr da mehr Ahnung habt und mir einiges davon erklären könnt, könnt ihr das gerne über ein Kommentar machen <3
Gerade, ob etwas schädlich ist würde mich dabei doch sehr interessieren.

Angefangen habe ich mit – Na klar – Pinker Jasmin.
Den Duft fand ich zum einen am Besten und zum anderen finde ich Pink sehr schön. 

Die Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Parfum, Polyquaternium-7, Dicaprylyl Ether, Decyl Glucoside, Glyceryl Oleate, Niacinamide, Sodium Chloride, Laureth-2, Propylene Glycol, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, PEG-55 Propylene Glycol Oleate, Citric Acid, Linalool, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol, Citronellol, Geraniol, Butylphenyl Methylpropional, Benzophenone-4, Tetrasodium EDTA, Sodium Benzoate, CI 16035, CI 17200




Blauer Lotus

Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Parfum, Polyquaternium-7, Dicaprylyl Ether, Decyl Glucoside, Glyceryl Oleate, Niacinamide, Sodium Chloride, Laureth-2, Propylene Glycol, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, PEG-60 Hydrogenated Castor Oil, PEG-55 Propylene Glycol Oleate, Citric Acid, Linalool, Geraniol, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzophenone-4, Tetrasodium EDTA, Sodium Benzoate, CI 42090





Ingwer-Orange

Inhaltsstoffe:


Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Niacinamide, Polyquaternium-7, Sodium Chloride, Parfum, Dicaprylyl Ether, Decyl Glucoside, Glyceryl Oleate, Laureth-2, Propylene Glycol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, PEG-55 Propylene Glycol Oleate, PEG-60 Hydrogenated Castor Oil, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Citric Acid, Limonene, Linalool, Tetrasodium EDTA, Benzophenone-4, Sodium Benzoate, CI 15985, CI 47005





Mein Fazit:

Wie man es ja von Fa gewöhnt ist, ist der Duft wirklich wieder traumhaft. Unter der Dusche ist es einfach toll, diesen wahrzunehmen, aber er hält nur sehr kurz. Danach ist der tolle Duft bereits verschwunden. 
Fettend ist wirklich nichts, aber das da Öl enthalten sein soll merke ich persönlich auch nicht.
Dennoch, und das ist ein sehr großer Pluspunkt, vertrage ich es wunderbar. 
Die Farben sind toll. Außerdem ist es auch sehr ergiebig.

Keine Probleme mit der Haut, was nicht immer selbstverständlich ist.

Alles in Allem bin ich dennoch zufrieden. Die Haut fühlt sich gut an, der Geruch ist prima, könnte nur etwas länger anhalten und es reicht lange.
Wir haben es aufgeteilt. Ich rosa, mein Partner blau und meine Große gelb.
So sind alle zufrieden.

Da jeder einen anderen Geschmack hat empfehle ich hier keines besonders. Ihr müsst wirklich selbst in den Laden gehen und euch überzeugen <3

Auch ohne Wasser habe ich aber kein Öl wahrnehmen können, was ich persönlich etwas komisch finde. Ich werde mir mal die anderen 3 Berichte durchlesen und schauen, ob meine Mittesterinnen die selben Erfahrungen haben <3 Wir haben zwar alle 4 die selben Produkte, jedoch natürlich jeder seine eigenen Erfahrungen und Beurteilungen. 

Zufrieden ja, begeistert nein. Ich hätte mir etwas mehr den „Öleffekt“, natürlich trotzdem ohne fetten, gewünscht und einen bedeutend längeren Duft.
Wir haben nur ein sehr kleines Bad und wenn dieses nicht mal nach dem Duschen nach Fa riecht, dann bin ich doch etwas enttäuscht.

Für den Preis ist es dennoch ganz ok, da es wirklich sehr ergiebig ist und wie schon gesagt, wenn ich etwas vertrage ist es schon mehr, als viele andere Produkte schaffen. Es ist halt nicht einfach mit einer so empfindlichen Haut. 

Habt ihr sie schon getestet?
Welches ist euer Liebling?

This Post Has Been Viewed 105 Times

22 thoughts on “Fa – Magic Oil”

  1. Huhu Miriam,
    so wie es scheint bin ich ja die einzigste die das „Zeug“ total genial findet. 🙂 Na gut, duften könnte es echt etwas länger aber in der Hinsicht hab ich leider noch kein Duschbad gefunden was dies halten kann.
    Schöner Bericht 🙂
    Liebe Grüße
    Lilly 🙂

  2. Ich finde die Verpackung ansprechend 😀
    Deinem Bericht nach zu urteilen riecht es ja nicht lange…das finde ich schade :/ nach dem duschen muss es bei mir iwie immer im flur nach duschgel riechen weißt wie ich meine? 😀 aber ich glaube ich muss mich selbst mal dran versuchen 🙂 im Moment bin ich voll dabei sämtliches von dm zu kaufen 😀 von einer marke alle sommereditions 😀 stehen alle in der dusche bzw Badewanne :p ich muss immer abwechslung haben..einmal das..einmal das..ich gewöhne mich zu schnell an Gerüche 😀 zb bei oarfum..uch rieche es iwann nicht mehr obwohl alle sagen das man es riecht 😀 weißt wie ich meine haha :p

  3. Huhu Mausiii 🙂
    Ein sehr schöner Bericht und ich finde es toll, wie unterschiedlich hier doch unsere Meinungen sind! Aber dass der Duft nur so kurz anhält, finde ich auch sehr schade.
    Liebe Grüße
    Andrina

  4. tolle Verpackung, leider kann ich bei Beauty Produkten, nicht alles nutzen. Neurodermitis, empfindliche Haut und das ist da gar nichts für mich. Schade sonst würde ich auch mal ver. ausprobieren.
    LG

  5. die von dir vorgestellen FA Produkte kenne ich noch gar nicht, muss ich unbedingt im Handel mal drauf achten ob ich die irgendwo entdecke, gerade das „Pinker Jasmin“ klingt ganz so als ob des was für mich wär
    Lieben Gruß
    Petra

  6. Toller Bericht, werde es mal selbst testen. Was den Duft angeht, den riechen Andere meist eher, als man selbst und es kann auch an der Haut liegen, wie lange der Duft erhalten bleibt. Sobald ich die Fa – Magic Oil – Duschgele sehe, werde ich sie mir auch mal kaufen. Suche auch schon länger Duschgel, wo danach das eincremen entfallen kann. Bisher habe ich aber noch nicht das Richtige für mich gefunden.

  7. Hallo Miriam,
    nein, ich habe dieses Duschgel bislang noch nicht getestet. Schade, dass der Duft nicht lange anhält und man vom Öl an sich nichts merkt?! Aber wenn, dann würde ich auch zuerst Pinker Jasmin nehmen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: