5 Comments

Vorab muss ich sagen, dass mir CMD gar nichts sagt.

Bin wohl doch noch nicht so bewandert, wie ich denke.

CMD – Naturkosmetik deutscher Herstellung
Auf der Seite findet man neben Nahrungsergänzung ganze 10 Pflegeserien.
Von Kokos über ph-neutral bis hin zu Teebaumöl kann man darunter einiges finden. Man kann aber auch nach Produktgruppen wie z.B. Haarpflege oder Badezusätze suchen. Sogar Tierpflegeprodukte findet man auf ihrer Seite.
Der größte Teil der Pflegeprodukte ist zudem vegan.
Zum Testen bekam ich ein kleines Fläschchen ROSÉ exklusive Augen-Abschminköl.
Schaut man in den Shop, wird einem eine wirklich schöne Flasche unter diesem Artikel angezeigt.
Der Inhalt ist 100 ml und liegt momentan bei einem Preis von 11,10 €.
Meine kleine Probe enthält 30 ml. Hier muss ich sagen, auch wenn es nur eine Probe ist, ist es dennoch eine angemessene Menge, um auch einen Test durchzuführen.
Sooo, nun zum ersten Eindruck. Man ließt Rose und denkt sich natürlich, dass es sicher danach riecht. Das tut es leider gar nicht bis wirklich nur sehr minimal. Andererseits muss man natürlich auch bedenken, dass Parfum und ähnliches sicher nicht gut für die Augen ist :).
Man kann hier wirklich nur einen ganz minimalen Geruch wahrnehmen, der einfach nach Öl riecht.
Auch dieses Öl ist zu 100% vegan und beschreibt sich selbst mit: Sanfte Reinigung mit wertvollen Ölen.
Die Inhaltsstoffe stehen drauf, jedoch auf englisch.
Hier nun aber von der Seite direkt die Inhaltsstoffe:

DEUTSCHE DEKLARATION: Traubenkernöl, Rizinusöl, Sonnenblumenöl*, Olivenöl*, Jojobaöl*, Rosenöl* Vitamin E (GMO-frei), Mischung ätherischer Öle (*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau) Bestandteile ätherischer Öle: Limonene, Citronellol, Linalool, Geraniol, Benzylbenzoate

Wie wirkt es nun aber?
Im großen und ganzen bin ich ganz zufrieden damit. Ohne größere Anstrengung lässt sich das Augenmakeup entfernen und man sieht danach nicht wie ein Monster aus der Gruft aus. Von der Haut entfernt es alles wirklich restlos. An den Wimpern bleiben minimale Spuren der Wimperntusche zurück. Trotzdem ist das Ergebnis besser als bei manch anderen von mir ausprobierten Abschminkhilfen.
Die Augenpartie fühlt sich nach der Reinigung sehr weich und erholt an. Das Öl stört auch in keinster Weise. Keinerlei Reizungen im und rund ums Auge.
Was so natürlich sein sollte, wenn es speziell für das Auge ist, aber nicht immer der Fall ist.

Nun ist mein Ergebnis wirklich positiv und ich finde es so ganz gut. Etwas mehr Duft hätte ich mir dennoch gewünscht 🙂
Und ich muss sagen, umgerechnet 3,33 € für meine kleine Probe ist doch etwas sehr happig.
Ich konnte nämlich keine Langzeitwirkung feststellen. Wenn sich die Augenpartie rein optisch verbessert hätte oder am morgen noch immer so frisch angefühlt hätte, wie nach dem Abschminken wäre es prima.
Dennoch werde ich es jetzt weiterhin fleißig Abends benutzen und vielleicht stelle ich nach etwas längerer Anwendungszeit eine Verbesserung fest.
Ihr erfahrt es als erstes <3
*Aktuell getestete Zeit: 7 Abende*
Vielen lieben Dank an CMD
für die Beteiligung am 
Bloggertreffen 2.0 – einfach mal anders.

This Post Has Been Viewed 37 Times

5 thoughts on “CMD ist auch mit beim Bloggertreff 2.0”

  1. Eine kurze Info zur Vergleichbarkeit der Produkte:
    Wir von CMD Naturkosmetik verwenden hochwertige Bio Öle. So ist bspw. im Augen Abschminköl als erste Zutat das besonders pflegende Traubenkernöl enthalten, auch wenn es teurer ist. Ähnlich verhält es sich mit Olivenöl oder Jojobaöl. Auf Wasser oder Alkohol, teils nur als Füllstoff eingesetzt, verzichten wir hier.
    Diese besonderen Rezepturen erfordern einen höheren Preis.
    Schaut einfach bei Alternativen auch mal auf die Inhaltsstoffe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: