6 Comments

 

Wie in meinem Bericht über das Treffen an
sich schon erwähnt, war Brigitte Box ebenfalls auf
meinem Treffen dabei mit neun Boxen.

 

Brigitte Box

 

Anders, als viele sie kennen, haben wir daraus ein Spiel gemacht und jeder hat sich nach und nach 10 Produkte aus einem Paket genommen – blind. So sind wirklich ganz wundervolle Boxen entstanden, wie ihr sicher in den anderen Berichten nachlesen könnt. Ich als Verantalterin bin dabei natürlich zurückgetreten und habe erst die Teilnehmer ziehen lassen.

 

Ziehung

Solltest ihr einmal ein solches Spiel machen, auf jeden Fall immer abwechselnd eines ziehen lassen!

 

Nun war zum Schluss einfach nicht mehr wirklich viel enthalten, was man sich in eine vollständige Brigitte Box vorstellt. Deshalb dient meine Box und deren Inhalt keineswegs als Beispiel dafür! Laut Brigitte Box hat der Inhalt meistens einen Wert von über 100 €.

 

Dennoch habe ich natürlich gesehen, was alles möglich gewesen wäre und welch wundervolle Produkte enthalten waren. Eine riesen Auswahl verschiedener Pflege- und Kosmetikprodukte, die uns für dieses Spiel bereitgestellt wurden.

 

Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich finde dafür die Boxen meiner Teilnehmer um so schöner. Auch bin ich dennoch sehr zufrieden mit meiner Box. Natürlich hat sie keineswegs den Wert einer „echten“ Box, aber hey, es war immerhin noch ein wundervoller Lip Lacquer von Manhattan enthalten.Box ausgepackt

 

Außerdem bin ich auf batiste, dem Trockenshampoo sehr gespannt.

 

Das Meiste sind jedoch Proben und davon sogar eine doppelt.

 

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an Brigitte Box für diese tolle Bereitstellung wundervoller Produkte.

 

Zu kaufen gibt es die Box für 29,95 € im flexiblen Abo. Das bedeutet, dass man jeder Zeit kündigen kann und keine Mindestlaufzeit hat. Auch eine einmalige Bestellung ist möglich, dann aber für einen Preis von 32,95€.

 

Bei einen, wie oben schon gesagt, Warenwert von 100 € und mehr finde ich den Preis toll. Natürlich kann es aber auch immer sein, dass zwar ein sehr hochwertiges Produkt dabei ist, womit man selbst aber leider nichts anfangenManhattan kann. Ich persönlich denke da zum Beispiel an Antifaltencremes und Serums, die auch immer sehr preisintensiv sind, mit denen ich aber *noch* nichts anfangen kann.

 

Auch ein Abo kann man abschließen, wobei man auch nochmal Geld sparen kann. In jeder Box befinden sich zwischen 6 – 10 Produkte und die aktuelle Brigitte. Versendet wird sie alle zwei Monate.

 

Mir hat es eine Menge Spaß gemacht und ich habe dazugelernt. So bin ich, trotz meiner recht mageren Box, mehr als zufrieden.

 

Wollt ihr euch bei Brigitte Box mal umschauen? Dann könnt ihr die Internetseite besuchen.

 

 

Habt ihr euch schonmal eine Brigitte Box bestellt?
Wie gefiel sie euch?
Wie euch meine gefällt, brauch ich ja eigentlich nicht fragen, aber hättet ihr da dennoch einen Favoriten?

Ich freue mich sehr auf eure Kommentare <3

 

Kostenloses Testprodukt,
daher Werbung <3

This Post Has Been Viewed 111 Times

6 thoughts on “Brigitte Box (kein Beispiel für eine „echte“ Box!)”

  1. Hallo, ich hatte schon mal. Aber nicht so mein Fall, stehe mehr auf Naturkosmetik. Aber das Trockenshampoo finde ich gut. Nehme es gerne mal für Notfälle her. Liebe Grüße

  2. Die ist echt Nischen näher ausgefallen. Aber ich denke es euch spass gemacht .ich hatte noch keinerlei Boxen. Auch Brigitte noch nicht. Ich kann nicht alle Beauty Produkte vertragen.Vielleicht deshalb noch keine bestellt. Danke für deinen.bericht lg astrid

  3. Ich hab mir die Box vor kurzem bestellt, da es ja da momentan dies Angebot 2 für 1 gibt. Sprich die aktuelle Brigitte Box plus eine Überraschungsbox. NormalPreis 29,90€ und dazu noch ein Coupon von 10€. Also 2 Boxen für knapp 20 €, Warenwert über 200€. Und da waren schon ein paar Sachen die mich echt gefreut haben… ob Pflege oder Make-Up… von allem war was dabei.
    Wer die also noch nicht kennt: der Richtige Zeitpunkt zum testen! Preis-Leistung (auch regulär) ist top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: