6 Comments

Noch ein Fresspaket

Auch Brandnooz hat sich bei uns beteiligt. Hier gab es jedoch keine ganze Box, sondern 2 ausgewählte Produkte daraus.
Mein Test besteht also aus Kaffenade und Kekse 🙂
Ich bin ja bisher noch keine Boxen-Bestellerin. Über die Brandnooz-Box habe ich bisher auch schon sehr geteilte Meinungen gehört, gerade was den Umgang mit den Kunden angeht.
Davon nehme ich hier zwar Abstand, denn persönlich habe ich noch keinerlei Erfahrung mit brandnooz, aber kurz erwähnen wollte ich dies dennoch, da wahrscheinlich auch soetwas gesagt werden sollte.

Die Kaffeenade fand ich besonders interessant. Ich konnte mir so gar nicht vorstellen, wie das wohl schmeckt.
Mein Geschmack ist es nicht. 
Dazu die kleine Geschichte, dass ich eines Tages im morgendlichen durcheinander statt Milch Apfelsaft in den Kaffee gemacht habe. 
Der erste Schluck war echt absolut nicht lecker und somit ist wohl etwas von dem Ekel übrig geblieben, sodass Kaffeenade wohl nicht nochmal gekauft wird.
Sie riecht eindeutig nach Kaffee. Dazu kommt eine gewisse Süße, die mir beim Kaffee eh nicht zusagt und der gewisse Fruchtgeschmack. In dem Fall ist die „Frucht“ Holunderblüte.
Einen Test war es allemal wert. Für mich auf jeden Fall nichts. Meinem Partner hat es relativ gut geschmeckt, aber auch hier: Begeisterung sieht etwas anders aus.
Zusätzlich gab es noch eine Packung Leibniz Minis Black´n White.
Kakaokekse mit weißer Schokolade.
Der absolute Renner hier. Schmecken wirklich lecker. Die weiße Schokolade ist sehr präsent, sodass der Kakaokeks etwas unter geht, finde ich, aber da eh so gut wie jeder weiße Schokolade mag, sind sie dennoch sehr beliebt hier. Auch gibt es dadurch nur weiße Schokoladenflecken.

Die würden wohl wirklich öfter in den Wagen wandern, jedoch habe ich sie noch nicht im Laden entdeckt.

Vielen Dank an brandnooz für die Beteiligung am Bloggertreffen 2.0 – einfach mal anders.

This Post Has Been Viewed 27 Times

6 thoughts on “Bloggertreff mit Brandnooz”

  1. Also die Kaffeenade hört sich schon vom Namen her sehr komisch an,daher wäre es sicher so wie du es beschreibst nix für uns.Mein Mann ist ein Kaffee suchti der würde es sicher wieder weg werfen grins.
    Kaffee ist Kaffee Limonade ist Limonade passt nicht zusammen…was derjenige sich da bei gedacht hat?
    Aber die Kekse sind echt lecker durfte sie auch schon probieren hehe.
    Leibniz hat viele tolle leckerreien *schwärm*
    Schade aber das es nur 2 Produkte von Brandnooz gab

  2. Die Kaffeenade wäre auch nichts für mich 😀 Ich bevorzuge da dann doch lieber normalen Filterkaffee 😀
    Die Kekse schmecken gut und meine Tochter liebt sie 😀 ( aber welches Kind liebt keine Kekse? 😀 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: