5 Comments

 

TUC Sesam bekamen wir auf dem Treffen im Paradies

 

Tuc Sesam

 

Auf dem Treffen im Paradies im Februar war auch TUC dabei. Also besser gesagt, DeBeukelaer.

 

Was nicht alles von DeBeukelaer ist. Da haben wir die Prinzenrollen, Soft Cake und sogar Tekrum, die man zum Beispiel unter den Eiswaffeln findet.

 

Nährwert

 

Auch die Werbung von TUC bleibt einem doch recht im Gedächtnis. Dieser „süße“ Hase, der sich darüber beschwert, nur süß zu hören. Ja, ich fand sie eigentlich recht gut durchdacht.

 

TUC war für mich schon früher immer sehr lecker. Auch ich bin eher der Typ, der lieber herzhafte Naschereien wie Chips und ähnliches bevorzugt und auch diese Cracker gehörten oft dazu. Allerdings kenne ich diese nur in der normalen salzigen Variante. Dass es andere gibt, habe ich erst auf dem Treffen gesehen.

 

TUC Sesam klang einfach perfekt für mich. Ich mag Sesam und ich mag sie, warum also nicht zusammen.

 

 

Geschmacklich sind sie typisch salzig, wie man es von TUC kennt. Zusätzlich kommt noch ein recht geringer Geschmack von Sesam hinzu. Also etwas mehrAusgepackt hatte ich erwartet. Aber dennoch finde ich sie wirklich sehr lecker und sie gefallen mir auch in der Sesam-Variante sehr gut.

 

Bei TUC ist es sicher so, dass man sie entweder liebt oder einfach nicht mag. Ich bin definitiv ein Freund der Cracker und auch die nun zweite Ausführung hat mich nicht enttäuscht.

 

Auf der Internetseite fand ich jedoch gar kein Sesam. Das ist wohl schon wieder aus dem Sortiment. Dafür aber wirklich sehr lecker klingende Sorten wie Bacon, Sweet Chili oder Cheese. Insgesamt gibt es laut der Seite sechs verschiedene Sorten.

 

100 Gramm enthalten 479 kcal. Dazu kommen noch 20 g Fett und sogar 8 g Zucker. Packungsinhalt sind 100 Gramm.

Abgebissen

 

Ich persönlich finde sie wirklich sehr lecker, werde aber beim Einkaufen mal darauf achten, welche Sorten ich bei uns finde und diese kosten. Sesam klingt im Gegensatz zu den Sorten auf der Website ja fast langweilig.

 

 

Esst ihr lieber Süßes oder doch eher Salziges?

Wie findet ihr TUC? Kennt ihr schon andere Sorten?

Welche würdet ihr denn gerne mal probieren?

Ich freue mich sehr auf eure Kommentare <3

 

 

Kostenloses Testprodukt,

daher Werbung <3

This Post Has Been Viewed 63 Times

5 thoughts on “TUC Sesam von DeBeukelaer”

  1. Also ich persönlich esse liebe salziges.TUC finde ich gut und diese hier mit Sesam hatten wir auch schon mal und fanden sie lecker 😋.
    Sonst kennen wir auch nur die normalen aber Bacon klingt auch lecker da werde ich mal die Augen aufhalten.

  2. Danke für den interessanten Bericht. Ich stehe mehr auf Süßes, aber ich wäre nicht abgeneigt die mal zu probieren. Sesam mag ich sehr, klingt gut. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: