13 Comments

Auch reer Sicherheit hat uns einfach wundervoll unterstützt.

 

Nachtlicht und Warnweste

Kennt ihr reer Sicherheit? Ich kenne die Firma bisher wirklich nur in Sachen Kindersicherheit. Hier gibt es Schranksperren, Herdsperren, aber auch Insektenschutz für den Kinderwagen und ähnliches. Viele viele Dinge hat reer für uns bereitgestellt.

 

Warnweste hinten

Unter anderen für jeden von uns eine kleine Schutzweste. Hier durften wir uns sogar eine Farbe aussuchen.

Ganz klar wanderte hier Pink in meine Tasche.

 

Die Weste ist sehr schön und niedlich gestaltet. Besonders der süße Elefant auf der Rückseite hat es mir angetan.

 

Geeignet sind diese Westen von 3 bis 6 Jahren, somit perfekt für meine mittlere Maus.

 

Geschlossen wird sie mit einfachem Klettverschluss. So kann man auch die Größe anpassen, denn einige sind eben breiter gebaut, einige schmaler und für diese Altersempfehlung gerade perfekt.

 

 

Sicherheit Warnweste vorn

 

Angezogen haben wir sie bisher nur aus Spaß.

Echt niedlich und passt auch über die dicke Winterjacke.

Gerade in der dunklen Jahreszeit morgens auf den Weg zur Kita bestimmt nicht verkehrt. Ich achte beim Sachenkauf relativ wenig darauf, ob sie hell sind und somit gut erkannt werden im Straßenverkehr.

Die süße Weste übernimmt nun die Aufgabe, indem sie einfach über die Sachen gezogen wird und sie so auf jeden Fall nicht übersehen werden die kleinen Mäuse.

Sie besteht aus Polyester und ist waschbar.

Preislich liegt sie je nach Onlineshop bei 7,49 € – 7,99 €.

Als wir bei der Firma reer auf dem Treffen ankamen, erblickte ich

etwas wirklich, in meinen Augen, bezauberndes.

 

Dockingstation

Hiervon waren „nur“ 4 oder 5 vorhanden, sodass ich
regelrecht gebetet habe, eines davon zu erhalten.

 

Die Rede ist von diesem süßen Nachtlicht. Ich weiß auch gar nicht, ob ich dieses für meine kleinen haben wollte, oder doch für mich selbst, aber Hauptsache ist, dass ich euch eines vorstellen darf.

Wie schon gesagt kannte ich reer eigentlich nur in Sachen Sicherheit. Dass sie auch so traumhafte Nachtlichter haben, wusste ich bis dato nicht.

Auf den ersten Blick dachte ich auch, dass es einfach per Batterie betrieben wird. Als wir dann in der Pension waren (das Monster musste unbedingt mit hoch) habe ich es mir erstmal etwas genauer angesehen und festgestellt, dass es mit einer „Dockingstation“ geliefert wird.

Nachtlicht

Hier wird das Monster einfach am Tag raufgestellt und am Abend kann man ihn einfach nehmen und wild durch die Gegend leuchten.

 

 

Das Nachtlicht wird durch einfaches Drücken auf der Unterseite angemacht. Drückt man ein weiteres Mal, wird das Licht etwas gedämpft.

Mit einem dritten Druck auf dem Knopf schaltet man das Monster wieder aus.

Die Farbe ist ein kräftiges und strahlendes Grün, was mir ebenfalls sehr gefällt.

Also bei mir war es auf jeden Fall Liebe auf den ersten Blick. Mir ergeht es ja oft so, dass ich mich in Kinderspielzeug vergucke, aber wenn es dann auch noch praktisch ist, hat es regelrecht schon gewonnen und darf bei uns einziehen.Nachtlicht an

 

Integriert ist ein Timer, der das Nachtlicht nach 30 Minuten selbstständig ausschaltet.

Außerdem schaltet sich das „MylovelyMonster“ bei Stromausfall automatisch ein. Vorausgesetzt ist natürlich, dass es sich auf der Dockingstation befindet (anders bekommt er es ja auch nicht mit).

 

Integriert ist ein Akku, welches eben geladen wird.

Es gibt das Monster auch in einer Mini-Edition, welches mit Batterien betrieben wird.

 

 

Mein Herz hat das Monster wie gesagt im Sturm erobeNachtlicht gedämmtrt.

 

 

Empfohlen wird es ab 3 Jahre, aber auch meine Jüngste mag es sehr.

Ohne Probleme kann sie es an und ausschalten und lieb haben sowieso.

 

Ein toller Wegbegleiter, der zudem noch sehr stabil ist und auch mal runterfallen kann, ohne kaputt zu gehen. Auch bietet er Sicherheit in der Nacht auf den Weg zu den Eltern.

 

Hier ist er also nicht nur bei mir sehr beliebt, sondern auch meine Mäuse erfreuen sich sehr an dem kleinen süßen Nachtlicht, welches liebend gerne in den Arm genommen wird.

 

 

Nachtlicht an

 

Alles in Allem kann ich ihn ohne Bedenken weiterempfehlen und finde ihn auch preislich ok. Alleine die Dockingstation trägt natürlich auch zum Preis bei.

 

 

Kosten tut er je nach Onlineshop zwischen 25 und 26 Euro.

Ich möchte mich vielmals bei reer für diesen süßen Produkttest bedanken. Zudem auch für die Erfahrung, dass hier eben nicht nur Sicherheitsgegenstände, sondern auch sowas süßes wie das „MylovelyMonster“ hergestellt wird.

 

 

 

 

Wie findet ihr dieses süße Nachtlicht? 

 

Hätte es euer Herz ebenso erobert?

 

Habt ihr auch eine Warnweste für den Weg zur Schule/Kita?

 

Was für Produkte für die Sicherheit habt ihr?

 

Kostenlose Testprodukte

This Post Has Been Viewed 172 Times

13 thoughts on “reer – Sicherheit und Spaß auf dem Treffen im Paradies”

  1. Meine große Tochter hatte damals auch eine Warnweste.
    Aber die war noch lange nicht so schön wie diese von Reer.
    Meine kleine Melina geht nächstes Jahr in die Schule, da muß unbedingt auch eine schöne Weste her. Der kleine Ben hat noch ein bisschen mehr Zeit, denn er wird dieses Jahr erst 2.
    Das Nachtlicht finde ich mega süß!
    Das wäre der absolute Hammer fürs Kinderzimmer.
    Vor allem Melina braucht hin und wieder ein kleines Licht, wenn sie nachts nicht gut träumt.
    Ich muß gestehen, dass mit die Firma Reer vorher nicht bekannt war.
    Jetzt werde ich den Namen im Hinterkopf behalten.
    Danke für den Tollen Bericht!

  2. Das Monster kannte ich bis dato noch nicht ,ich finde es aber auch absolut süß .Toll was ihr für Sachen zum testen bekommt <3 ..Bin noch auf der Suche nach einem perfekten Nachtlicht für meinen kleinen denn unseres finde ich viel zu hell so das ich abends wenn ich weiß das er eingeschlafen ist reingehe und es ausmachen muss weil es einfach wirklich viel zu hell im Raum ist ,das soll ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache sein ..Finde das Monster toll <3
    Eine Warnweste haben wir ,aber leider auch nur im Standartgelb die in Pink finde ich ja auch absolut toll <3 Meine große hatte sie im Winter auf dem weg zur Schule an und praktisch finde ich die besonders auch an Silvester wenn es so dunkel draussen ist und alles umher knallt sieht man doch immer wenn ein Kind da steht ..

  3. Das Nachtlicht ist soooooo süß und praktisch. Ich muss mich auch immer zusammenreißen, wenn ich Spielzeug sehe. Da denk ich dann immer, wenn ich mal ein Kind habe, dann bin ich echt immer pleite, also noch mehr als jetzt schon 😀

  4. Eine Warnweste haben wir nicht, aber sicher, wenn es bald zur schule geht in 2 Jahren 🙂
    Reflektoren haben wir aber dran 🙂
    Das nachtlicht ist sooooöo verdammt süß 😍 meine beiden lieben drachenähnliche monsterchen 😀

  5. Wir haben ein Babyphone von reer womit ich gar nicht zufrieden bin, daher liegt es nur im Schrank. Eine Schutzweste haben wir auch aber nicht von reer. Das Nachtlicht ist goldig, was ich sehr gut finde das es nicht in die steckdose muss und es dich von alleine aus schaltet.

  6. Wie findet ihr dieses süße Nachtlicht? Ich finde dieses Nachtlicht einfach nur echt süß!!! Mein Herz hat es sofort erobert, um auf deine frage zurück zu kommen 🙂
    Eine Warnweste für die Kita habe ich nicht, aber dafür gab es verschiedene Dinge zur Sicherheit wie : Babphone, oder auch Reflektoren am Fahrrad.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: