7 Comments

Zwei Sorten Powerlook darf ich heute vorstellen.

Das Design fand ich schon sehr interessant. Die Flasche ist klein und handlich, zudem sind alle wichtigen Informationen enthalten. Mag sein, dass sie für einige dadurch etwas zu vollgepackt aussieht. Ich finde die Flasche aber genau richtig, denn gerade, wenn man etwas das erste Mal trinkt, möchte man doch wissen, was es ist und wonach es schmeckt / schmecken soll.
Angefangen haben wir mit dem gelben „Powerlook Brain“.
Dies enthält Vitamin B12 für die Nerven (ohhh ja, wird hier dringend benötigt) und Vitamin B5 fürs Gehirn. Zudem Koffein für die Konzentration.
Klingt sehr vielversprechend.

Die Handhabung ist einfach. Die Folie abmachen, Deckel abmachen, den roten Knopf für das Frischedepot drücken und sehr gut schütteln.

Anfangs war der „Brain“-Drink noch durchsichtig. Nach Druck auf dem Knopf und dem Schütteln wurde es nach und nach immer gelber, bis man einen richtig ansprechenden Farbton hat.
Anfangs noch nicht gut geschüttelt hat man teilweise schon etwas komisches geschmeckt. Die war wohl, weil man die in dem Depot verschlossenen Vitamine zu konzentriert im Mund hatte. Also wirklich kräftig schütteln, bis unten keine „Flocken“ mehr zu sehen sind.
Aus der Flasche lässt sich etwas schwer trinken. Ob dies beabsichtigt ist, damit man nicht gleich alles auf einmal zu sich nimmt sondern eher kleinere Schlücke über einen etwas längerem Zeitraum weiß ich nicht. Auf jeden Fall muss man ganz schön stark ziehen.
Nummer 2 ist „Powerlook Drive“. Dieser enthält Beerenextrakte, Vitamin B2 für die Sehkraft und ebenfalls für die Konzentration Koffein. Ebenso einfach ist das Getränk trinkfertig. Und die Farbe ist so klasse. Ein richtig schönes Dunkelrot <3
Geschmacklich ist er noch bedeutend besser. Richtig schön fruchtig und erfrischend. Sehr lecker.

Jede Flasche fasst 250 ml. Sehr viel Zucker ist darin enthalten. Pro Flasche 25,70 g. Das wird wahrscheinlich nicht jedem gefallen, mich persönlich stört so viel Zucker nur, wenn es dementsprechend auch so süß ist. Hier wirken wahrscheinlich die Fruchtsäuren entgegen, sodass es zwar süß, aber nicht zu süß ist.

Mein Fazit

Geschmacklich finde ich sie gut bis sogar sehr gut. Man kennt ja eher nur Energydrinks, die mit Kohlensäure versetzt sind. Zudem enthalten auch viele Taurin, was auch nicht jedem zusagt. Hier ist es eben anders und dadurch etwas ungewohnt. Zudem glaube ich, dass sie nur kalt gut schmecken. Ich kann mir die einfach nicht bei Zimmertemperatur vorstellen.
Die Bedienung ist sehr einfach und so hat man einen frisch gemixten Energy-Vitamin-Cocktail oder aber Vital-Power Drink.
Preislich liegt eine Flasche im Onlineshop bei 1,67 €. Werden da allerdings nur im 6er Pack angeboten zu 9,99 € zzgl. Pfand.
Ich denke, wer Interesse daran hat, sollte es mal probieren. Es wird sicher nicht jedem zusagen, aber ich fand sie wirklich sehr ansprechend. Wenn man ihn öfter trinkt, kann man sich sicher auch an das ungewohnte Trinken aus der Flasche gewöhnen.

Sponsored

This Post Has Been Viewed 51 Times

7 thoughts on “Powerlook, Energy auf Knopfdruck”

  1. Juhu..noch kenne ich diesen Energie Drink nicht aber ich trink viel Red Bull Rockstar und wie sie alle heißen. .Ich werde mir morgen diesen auch mal holen wenn ich ihn finde. .Vielen Dank für den tollen Bericht. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: