33 Comments

Bausteine – Gerade jetzt zur grauen Jahreszeit benötigt man mit 3 Kindern eine Menge Ideen, diese bei Laune zu halten.

 

Bausteine Verpackung

Nun ist die Zeit, wo es tagelang regnet.

 

Da macht auch das Rausgehen keinen Spaß mehr, denn es ist nicht nur kalt und unangenehm, sondern es ist auch die Jahreszeit der Erkältungen.

 

Was kann man also zu Hause alles anstellen? Kneten, malen, backen, spielen, das alles ist in 5 Minuten wieder relativ langweilig. Nein, manchmal können sie sich auch bedeutend länger für etwas begeistern, aber doch braucht man eine Menge Ideen.

 

erster Einblick

Der Test mit Poly M kam deswegen mehr als gelegen. Wir durften uns ein Bauset aussuchen, welches wir vorstellen möchten. Hach war das schwer. Ich finde die Bausätze wirklich toll. Jedes hat ein eigenes Thema, sodass ich abwägen musste, wovon wir am längsten etwas haben. Entschieden habe ich mich für den süßen Bauernhof. Zum einen natürlich, weil man mit Tieren absolut nichts falsch machen kann, zum anderen, weil mir die Altersgruppe von 3 – 10 Jahren eher zusagt. Ich hatte so die Hoffnung, dass sich alle drei Mäuse damit beschäftigen können.

 

BausteineDie Steine sind wirklich schön groß gestaltet. Also vor Verschlucken habe ich da keine Angst. Zudem sind sie etwas weich, sodass selbst das Rauftreten nicht einmal wirklich weh tut (ein Segen).

 

Ganze 155 Teile sind in diesem Bausatz enthalten. Das gibt wirklich Raum für Fantasie.

 

Ich konnte es mal wieder nicht in Ruhe auspacken. Ich bin wirklich der Meinung, dass die Kinder riechen können, dass es für sie ist. Dennoch habe ich versucht, ein paar Fotos hinzubekommen.

 

Hat auch funktioniert. Wobei ich glaube, dass es spannender ist, ob die Kinder ihren Spaß haben.

Das haben sie auf jeden Fall. Auch einige tolle Ideen kommen da auf.

 

gebaute BlumenUnd was unsere Kleinste herausgefunden hat: Man kann damit wunderbar pfeifen. Ja, der Bausatz ist erst ab drei Jahre, aber erklärt das mal der kleinen Maus. Aber wie oben schon gesagt, habe ich da keine Angst bei der Größe. Und wenn sie wollen würde liegen hier sicher genug Quellen rum.

 

FarmAlso, nicht nur Bausteine, sondern auch tolle Pfeifen. Es ist toll zu sehen, wie auch wirklich etwas gebaut wird. Nach Anleitung ist natürlich noch nicht wirklich machbar, aber dennoch hatten sie sichtlich ihren Spaß. Besonders toll sind die Blumen, die täglich abgenommen und an anderen Stellen wieder angebracht werden. Zudem ist ihr „Baum“ einfach mehr als beliebt und hat hier schon mehrmals einen Streit ausgelöst.
Zu guter Letzt ist natürlich das „Auto“ ebenfalls eine feine Sache. Es rollt aber auch sehr gut. So musste es aber auch schon den Härtetest bestehen, da meine Maus es als Rollschuh benutzt hat. Sehr stabil sind die Teile also auf jeden Fall.

 

Geliefert werden die Bausteine in einer „Multibox“, die gleichzeitig als Spielplattform dient. Auch toll, nach dem Spielen einfach umdrehen und alles wieder reinmachen. So ist das Aufräumen schnell erledigt.

 

Blume wird gebautSchön sind auch die Aufkleber, die mitgeliefert wurden. Diese hat meine Kleine aber leider schon vor mir gesehen und schon war ein ganzer Bauch voll Augen. Dennoch haben die Tiere nun alle vollständige Augen.

 

Dank diesem Set hatte ich wirklich mal kurz Zeit, eine warme Tasse Kaffee zu trinken. 🙂

 

Gemacht sind diese Bausätze für Kitas, Schulen und den Hort. Ich kann mir auch vorstellen, dass sie dort eine Menge Spaß machen. Zudem sind die Teile alle sehr stabil und trotzdem weich. Auch das Draufrumkauen vertragen sie sehr gut. Das wurde hier ebenfalls auf Herz und Nieren getestet.

 

CollageWenn ich mir vorstelle, dass mein kleiner Kindergarten hier schon so ein Quatsch mit den Bausteinen macht, wie ist es erst, wenn damit mindestens 10 Kinder tagein tagaus damit rumhantieren. Das heißt, dass man sich hier wirklich etwas für einen langen Zeitraum mit langlebiger Struktur holt.

 

 

Poly M wurde vor mehr als 30 Jahren ins Leben gerufen. Hohe Qualität und Sicherheit stehen hier, neben dem Spielspaß, an erster Stelle. Zudem sind sie lebensmittelecht.
Preislich sind sie eher höhere Kategorie.
Zu kaufen gibt es dieses Modell hier auf Amazon für 68,90 €.
Jedoch muss man dabei wirklich bedenken, dass sie für viele viele kleine speilende Kinder gemacht sind und somit einfach mehr als widerstandsfähig sind. Hier mussten sie schon einige Tests bestehen. In Kindergärten sicher bedeutend mehr.

 

Ich glaube so würde ich sie nicht kaufen. Zu Weihnachten wäre es hingegen wirklich eine Überlegung wert. Wir haben sie nun bereits eine Woche und man kennt es zu genüge, dass die Lust sehr schnell nachlässt. Hier hingegen wird sich öfter rangesetzt und etwas umgebaut. Und natürlich der Baum, der Baum. Der muss so gut wie überall mal mit.

 

Sie haben auf jeden Fall riesigen Spaß damit. Wer mehrere Kinder hat wird über die lange Lebensdauer mehr als begeistert sein, sodass man sie wirklich mehrere Jahre benutzen kann. Zudem ist die Größe optimal. Es sind genügend Bausteine, um eine schöne Kulisse zu gestalten. Dazu kann man auch noch basteln. Dafür ist meine Kleine aber noch viel zu ungeduldig.

 

Wir bedanken uns sehr bei Poly M, dass wir ihre Farm ausführlich kennenlernen durften. Die Kleinen haben ihren Spaß damit.
Zu Weihnachten wird es sicher noch eine kleinere Box Bausteine geben. Das ist nämlich auch sehr positiv, dass alle Bausätze miteinander „verbunden“ werden können. Zudem kann man auch noch alles mögliche zusätzlich kaufen, wie zum Beispiel „Babypuppen“.

 

 

 

Hätten eure Kinder damit auch so viel Spaß im Kindergarten?

Wäre das etwas für euch zu Weihnachten?

 

 

Das momentane Streitobjekt oder

/ Will haben Nummer 1 – Der Baum

Baum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenloses Testprodukt

This Post Has Been Viewed 93 Times

33 thoughts on “Poly M – Bausteine – der Regentag ist gerettet”

  1. Am besten, man läßt die Kinder gleich mal selbst testen. Man staunt oft, wie schnell die damit etwas anzufangen wissen und was für tolle Sachen dabei rauskommen.

  2. Die kenne ich auch noch nicht, aber es sind mal andere formen als die üblichen bei playmo und lego 🙂
    Ich meine immer nur Viereckige steinchen verbauen ist doch auch langweilig obwohl meine kinder lego und playmobilfans sind ^^

  3. Die sehen echt so aus wie die Playmobil steinchen mit dem mein Neffe immer so gern spielt. Das wäre auch eine tolle Idee für den winter, da man zu der jahreszeit fast nur zu Hause die zeit verbringen mag.

  4. Toller Bericht kenne es selber noch nicht ,aber wäre was tolles für mein Patenkind ,deswegen mache ich gerne bei dein Gewinnspiel mit. Ich finde es toll,so die Fantasie der Kinder an zu kurbeln .

  5. Eine schöne Idee, bisher kannte ich diese Bausteine noch nicht, auch wenn ich aus dem Sozialen Bereich komme. Sie scheinen aber jegliche Prüfungen bestanden zu haben und genau das ist gerade wichtig, wenn es um Spielzeug geht. Danke für den interessanten Beitrag.

  6. Der Baum, der Baum… wie süß ��

    Und weil der Bauernhof auch im Sommer als Rollschuh benutz werden kann, ist es wohl ein super Kombipaket ����

  7. Mensch, den Bericht habe ich irgendwie noch gar nicht gelesen bei dir – wirklich ein tolles Set, ich kannte diese Firma bisher gar nicht. Meine Jungs sind alle 3 totale Bau-Freaks und hätten sicher ihre Freude daran <3

  8. Danke für den tollen Bericht…
    Da es sich verdammt gut anhört für mich werd ich mal mit in den Lostopf springen und hoffen zu gewinnen

  9. Ein schöner Bericht…darüber würden sich meine Enkel bestimmt freuen. Eine echte Alternative zu Lego würde ich mal sagen, zumal die Steine ja etwas weich gehalten sind. Hoffentlich sind keine gefährlichen Weichmacher verwendet worden bei der Herstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: