15 Comments

 

Manifold ist das dritte und letzte Spiel
von HUCH! & friends, was ich euch Dank
des #hptst_t_mausiii vorstellen darf.

 

Manifold

 

Insgesamt bekam jeder Teilnehmer drei verschiedene Spiele. HUCH! & friends hat uns allen also eine schöne Auswahl ihrer Spiele gesendet, die wir auf dem Treffen verteilen konnten.

 

Eines, was auch jeder mitbekommen hat, war Gigi Gnomo. Ein süßes Gesellschaftsspiel, was auch für die kleinen Mäuse geeignet ist. Den Bericht dazu findet ihr HIER.

Cobra Twist hingegen ist ein Logik-Spiel für eine Person. Den Bericht findet ihr HIER.

 

Regeln

 

Nun stelle ich euch noch Manifold vor. Auch Manifold ist ein Logik-Spiel, was aber zusätzlich noch Origami einschließt.

 

Mir gefällt diese Idee des Spiels Manifold sehr gut. Man hat einen Block voll mit 100 verschiedenen Puzzle in vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Einige erscheinen auf Anhieb logisch und einfach, bei anderen hingegen verzweifelt man regelrecht. Also wirklich etwas für Knobel-Liebhaber. Wer sowas gar nicht mag, sollte allerdings einen Bogen um Manifold machen.

 

Jedes Blatt hat eine Farbe. Hierbei ist grün die leichte Variante, die auch wirklich relativ gut zu lösen sind. Also für Einsteiger oder Personen mit weniger Geduld. Jedes Blatt hat 16 weiße und 16 schwarze Quadrate. Bei den Grünen sind sie auch noch vollständig, bei den schwierigeren Blättern können auch diese geteilt sein.

 

Bilder

Ziel ist es, das Blatt so zu falten, dass auf der einen Seite die 16 weißen Quadrate sind und auf der anderen die 16 schwarzen Quadrate. Das klingt recht einfach und die ersten Origami-Logic-Puzzle von Manifold gingen bei mir recht fix. Mit ein paar Ausnahmen, wo ich mich recht doof angestellt habe fingen meine Probleme bei Gelb (Stufe 2) an zu sprießen. Teilweise habe ich wirklich mehrmals probieren müssen, um dieses Rätsel lösen zu können.

 

Für mich ist das Spiel Manifold wirklich eine klasse Idee. Man kann sich einfach zwischendurch, zum Beispiel beim Fernsehen, ein Blatt nehmen und sich daran versuchen. Hier muss man sich nicht beeilen, muss niemanden etwas vormachen und man kann einfach so lange probieren, wie man möchte. Hat man keine Lust mehr, kann man es einfach weglegen und ein anderes Mal weitermachen. Hierbei stört aber der eigene Wunsch, das Rätsel zu lösen, etwas. GefaltetZumindest bei mir setzte sich der Wunsch durch, dass ich dieses Rätsel nun schaffen muss und so habe ich bis zum Schaffen weiter gemacht.

 

Wer also solch Logik-Spiele mag wird mit Manifold eine Menge Spaß haben, da bin ich mir sicher.

 

Etwas schade ist hierbei wirklich, dass man die Rätsel meist nur einmal machen kann, da das Blatt die Linien gut aufnimmt und somit die Lösung verrät.

 

Empfohlen wird das Spiel für Personen von 6 – 99 Jahre. Die Spieldauer beträgt ca. 10 Minuten. Die zehn Minuten kommen bei manchen Rätseln wirklich gut hin. Dafür sind einige auch bedeutend schneller gelöst und wenn man mal auf dem Schlauch steht, kann auch gut mal eine halbe Stunde vergehen.

 

Hier mal ein Video von meinem ersten Rätsel <3

 

 

 

Preislich liegt das Spiel Manifold Origami Logic Puzzler von HUCH & friends / Hutter Trade bei 11,99 € und zu kaufen gibt es das zum Beispiel bei Amazon.

 

Wie gefällt euch die Spielidee?
Mögt ihr Logik-Spiele?
Origami, ist das was für euch?
Hättet ihr Spaß dabei oder würdet ihr eher verzweifeln?

Ich freue mich schon sehr auf eure Kommentare <3

 

Kostenloses Testprodukt,
daher Werbung <3

This Post Has Been Viewed 55 Times

15 thoughts on “Manifold von HUCH! & friends”

  1. Hi Mausiii, das ist ja toll! Selbstverständlich auch dein Bericht! Wäre ein prima Weihnachtsgeschenk! Danke das du es vorgestellt hast! LG Silvi.

  2. Hallo, danke für den interessanten Bericht. So Logik-Sachen sind so gar nicht meins. Wünsche Dir viel Spaß damit. liebe Grüße

  3. Wieder ein ganz toller Bericht. Für mich wär dieses Spiel glaube nichts. Ich würde fast ausflippen wenn es nicht auf Anhieb mit dem Falten klappt.
    Aber ich kenne da ein paar Personen, denen das besonders Spaß machen würde.

  4. Danke für den gut geschriebenen und verständlichen Test…Ich glaube für mich selbst ist das Spiel nicht geeignet, aber ich überlege ob ich es meinem Mann zu Weihnachten schenke 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: