9 Comments

Welch ein tolles Projekt f├╝r die ganze Familie ­čÖé

Selbst mein Bruder hatte riesigen Spa├č beim Runtertragen und beim Aufbau.
Aber jetzt im Ernst, das 305 cm gro├če Trampolin ist wirklich sehr schwer. Auch der Aufbau ist alleine
wohl kaum m├Âglich, also mussten wir uns Unterst├╝tzung holen.

Alle Teile, die man ben├Âtigt, befinden sich im Lieferumfang. Auch das wichtige Sicherheitsnetz.

Der Aufbau war zwar anstrengend f├╝r die beiden M├Ąnner, hat sich aber dennoch leichter und schneller ergeben, als erwartet.┬á
Gerade, wenn man eine so kleine helfende Hand an seiner Seite hat, geht das alles noch viel besser.

Theoretisch gestaltet sich der Aufbau logisch und verst├Ąndlich, sodass eine Beschreibung kaum n├Âtig ist. Es ist alles eigentlich selbsterkl├Ąrend.┬á
Wir haben mit dem Ring begonnen, an dem dann die Federn und das Sprungtuch befestigt wird. Nebenbei wurden die „F├╝├če“ angesteckt.
Guuut, da h├Ątte man wohl lieber die Beschreibung einmal angeschaut, da die Zwischenstangen leider vergessen wurden.
Dies war jedoch kein Problem, da noch nichts verschraubt wurde. 
Bevor uns aber die fehlenden Zwischenteile aufgefallen sind wurde erst das Sprungtuch flei├čig mit den Federn gespannt. Die Ersten schienen ganz einfach zu gehen. Je enger der Abstand aber wurde, um so mehr Kraft ben├Âtigte man, aber auch das war zu schaffen und es stand schon recht stabil da. Ganze 54 Federn tragen das Sprungtuch.
M├Ąnner bei der Arbeit

Wie aber schon gesagt, mussten noch die Zwischenstangen angebracht werden. Daf├╝r haben sie das Trampolin einfach gedreht. Es sah so leicht aus, wie sie es einfach umgedreht haben. ­čÖé
Nun war aber alles da, wo es hingeh├Ârt.┬á
Jetzt musste noch die Umrandungsmatte an den Seiten angebracht werden. Diese wird einfach aufgelegt und an den ├ľsen des Sprungtuchs befestigt.
Die Au├čenstangen, um das Sicherheitsnetz zu spannen, sind das Einzige, was angeschraubt werden musste. Auch da sind wieder 2 Personen sehr vom Vorteil.
Das Anschrauben ging auch relativ flott.
Meine Kleine musste aber immer noch etwas Geduld haben, denn das Netz fehlte nat├╝rlich noch. Dieses wird oben festgebunden und unten ebenfalls mit Haken an die Sprungmatte befestigt.

Fertig.

Es sah anfangs doch sehr kompliziert aus und auch das Gewicht hatte erst abgeschreckt, aber beim Aufbau wurde schon klar, dass es doch einfacher ist, als erwartet.

Qualitativ gibt es absolut nichts zu meckern. Die Matte macht einen sehr stabilen Eindruck und auch die Federn halten eine Menge aus.
Zugelassen ist das Trampolin f├╝r bis zu 100 Kilo.

Das tolle an den Trampolinen von Izzy ist, das sie schon in der Fabrik streng auf Belastbarkeit, UV-Schutz und auch Materialst├Ąrke gepr├╝ft werden. So f├Ąllt einem das Vertrauen doch leichter.
Alles ist doppelt und dreifach gen├Ąht, sodass man keine Sorge haben muss, dass die Haken an dem Tuch (zum Befestigen der Federn) pl├Âtzlich abrei├čen.

Das Sprungtuch ist wasserfest und UV-best├Ąndig.

Insgesamt hat der Aufbau ca. eine Stunde gedauert. Die M├╝he hat sich aber sichtlich gelohnt. Nicht nur unsere kleinen M├Ąuse hatten ihren Spa├č, nein auch die M├Ąnner mussten sich nat├╝rlich nach der Arbeit auch etwas austoben.

Da wir noch keine Gelegenheit hatten, raus in den Garten zu fahren, haben wir das Trampolin hier auf dem Hof aufgebaut. Was das bedeutet? Es musste nach der Spiel- und Spa├črunde auch wieder abgebaut werden. Das ging aber so flott bei den beiden M├Ąnnern, dass ich doch schon erstaunt war. Ich hatte kaum M├Âglichkeiten, davon Fotos zu machen, so schnell war das Trampolin wieder in seine Einzelteile zerlegt.


Nun hoffen wir nat├╝rlich auf die Gelegenheit, es im Garten platzieren zu k├Ânnen und es dann aber auch stehen zu lassen. Es gibt bei IZZY auch eine Abdeckung f├╝r das Trampolin, welche wir uns wohl g├Ânnen werden, damit es uns noch sehr lange erhalten bleibt.

Zus├Ątzlich bekamen wir noch ein tolles Kinder-Sicherheitsnetz, welches nicht ganz so hoch ist. Eine wirklich tolle Sache. Da wir aber heute alle einmal testen wollten, haben wir das gro├če angebracht.
So ein Kinder-Netz erleichtert den Aufbau nochmals um einiges, da man nicht so gro├če Stangen anbringen muss.

Wie schon gesagt, ist ein Aufbau eher f├╝r 2 Personen gedacht. Alleine bestimmt auch machbar, aber dies w├╝rde sicher bedeutend mehr Zeit und Kraft bedeuten. Also schnappt euch eure M├Ąnner und Br├╝der (V├Ąter, Freunde…) und lasst euch das tolle Teil hinstellen. ­čÖé

Meine tolle Ausrede war ja, dass ich Bilder f├╝r diesen Bericht machen muss. ­čÖé Euch f├Ąllt bestimmt auch etwas ein.

Wir sind wirklich begeistert von dem 305 cm Trampolin vom Onlineshop IZZY der Marke RCEE GmbH.

Wir bekamen das Trampolin kostenfrei

f├╝r einen ausf├╝hrlichen Test zur Verf├╝gung gestellt.
Vielen lieben Dank f├╝r dieses tolle Projekt Izzy.

This Post Has Been Viewed 95 Times

9 thoughts on “Hoch hinaus mit dem Trampolin von IZZY”

  1. Ein sehr sch├Ânes Teil,nur leider etwas wenig Tragkraft.Wir br├Ąuchten da etwas mehr.W├╝nschen euch auch noch sehr viel Spa├č damit.Lasst es bei der Hitze langsam angehen ­čÖé

  2. Das ist echt ein sehr sch├Âner bericht und das best├Ątigt meine ├╝berlegung voll kommen wollte mir f├╝r meine kleinen auch so eins holen aber war etwas abgeschreckt vom bild und gewicht da habe ichs lieber gelassen aber nun kann ichs ja besorgen hat mein mann und sein freund was zu tun ­čśÇ

  3. Eine Anmerkung von Izzy. Um das T├ťV/GS Zertifikat f├╝r eine 100 kg Traglast zu erhalten, wird es mit dem f├╝nffachen Gewicht (eine Metallkugel) vom T├ťV getestet…. und das nicht nru einmal, sondern in einer Dauerbelastung.

    In unserem Fall bedeutet es, das Trampolin wurde mit 500 kg getestet.

  4. Wow Mausiii ­čÖé Gl├╝ckwunsch, dass ihr so ein tolles Teil testen durftet. Ich kann mir schon vorstellen, dass der Aufbau nicht unbedingt spa├čig war, aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Mit diesem tollen Trampolin wird deine Familie sicher noch jahrelang Spa├č haben. Ich w├╝nsche euch noch ganz viel Freude damit <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gef├Ąllt das: