10 Comments

Sucht ihr noch nach einer passenden Hose zum Faulenzen?


Wir durften mal ein etwas anderes Modell testen.

Die schwierige Wahl war aber erst, ob sie für mich, oder aber für meinen Partner sein sollte. Dann habe ich mir seine mal angeschaut und das Ergebnis war klar. Für ihn musste mal wieder eine Neue her 🙂

Abgesehen davon trägt er wirklich täglich eine Jogginghose, ich eher selten.
Bei Get Lazy gibt es 2 Modelle. Eine für die Frau und eine für den Mann.
Rein optisch finde ich beide sehr ansprechend und habe mich auf diesen Test sehr gefreut.

HAAALT STOP: Es gibt neue Modelle. Ganze drei neue Farben sind hinzu gekommen, die für Mann und Frau sind. 

*Jetzt bin ich aber neidisch, denn hätte es sie schon vorher gegeben, hätte ich mir sie in Pastel ausgesucht*
Schon wie die Hose ankam ist einfach zu süß und hat mich doch gefreut.
Auf den ersten Blick wirkt sie sehr gut verarbeitet, das Logo ist sauber aufgestickt und der Stoff wirkt sehr angenehm.
Etwas dünn vielleicht, dennoch hält er warm.
Angezogen war es erstmal ungewohnt. Es ist doch ein sehr spezieller Schnitt, der erst auf ein „Naja“ gestoßen ist.
Vom Aussehen her saß sie aber gut, sodass ich mich natürlich gefragt habe, was das Naja heißen sollte.
Jetzt trägt er sie den dritten Tag nach Arbeit und heute kam ein: „Eigentlich ist sie ja doch ganz gut.“
Was bedeutet das nun für mich und was soll ich nun schreiben?
Aus meiner Sicht erwartet man für den stolzen Preis von 69,95 € wahrscheinlich eine „Super-Hose“ und bekommt eine, die doch sehr anders ist. 
Mit anders ist jedoch keinesfalls schlecht gemeint, sondern eher gewöhnungsbedürftig. 
Nach einer gewissen Zeit hat man sich an den etwas anderen Schnitt gewöhnt und kann sich in dieser Hose richtig wohl fühlen.
Mein Mann hat dafür drei Tage gebraucht, was eine gute Zeit ist, finde ich.
Zur Hose selber gibt es folgendes zu sagen: (Quelle Get Lazy)

  • Lockerer Schnitt von Get Lazy, der dich nicht einengt
  • Die Hose ist extra etwas länger
  • Sehr Hochwertige Verarbeitung, langlebig und strapazierfähig
  • Super angenehme und weiche Innenseite
  • 100% Fairtrade Biobaumwolle
  • Nur natürliche Materialien -Keine chemischen Toxine oder Pestiziede

Hinzu kommt, dass sie tolle große Taschen hat.

Alles in Allem sind wir sehr zufrieden mit der Hose. 
Man bzw. Mann musste sich erst an den Schnitt gewöhnen, ist nun aber ein stolzer Besitzer einer Get Lazy. Sie hält gut warm, gibt aber nicht zu viel Wärme ab, sodass man auch nicht ins Schwitzen kommt.
Rein optisch ist sie wirklich sehr schön und jetzt, wo es noch weitere Modelle gibt, hat man eine noch größere Auswahl. 
Sie ist bequem und nach anfänglichen „Problemen“ kann man sich wirklich sehr wohl darin fühlen. Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier.
Der Preis von knapp 70 € ist allerdings ein kleiner Punkt, den man nicht außer Acht lassen sollte.
Man unterstützt damit den Fairtrade und ein soziales Projekt (bei den neuen Modellen kann man sogar wählen, woher die Hose kommen soll), dennoch ist es ein stolzer Preis, der wohl nicht für jedermann erschwinglich ist.
Lohnen tut es sich aber, das bezweifel ich nicht.
Wir bekamen die Hose von Get Lazy kostenfrei
für einen ausführlichen Test zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank.

This Post Has Been Viewed 28 Times

10 thoughts on “Get Lazy – Die bequeme Jogginghose for Men”

  1. Ich habe 2 ! Hosen von get lazy gewonnen, finde sie toll, da sehr hochwertig .Bei dem Preis hätte ich sie mir auch nicht gekauft.Ja und schade, habe jetzt 2 in pink, pastel fände ich auch besser.Aber so kann ich 1 verschenken!.
    LG
    Petra

  2. Ich finde es sehr interessant ,mal einen neuen Schnitt zu probieren .Und lässig sieht sie allemal aus.Ich würde sie dann aber für die Frau haben wollen.Der Preis ist echt hoch,aber die Qualität ist auch sehr hoch , denke ich .Ich hätte gerne eine ,aber derzeit leider unerschwinglich.
    Dennoch ein toller Bericht ,der neugierig macht .

  3. Ich finde die Hosen von Get Lazy sehr schick – für Jogginghosen 😀 – ich bin wirklich gespannt, da ich bei einer Bloggerin vor einigen Tagen eine für mich in Pink gewonnen habe! Ich freue mich schon sehr auf die Hose und wie ich deinem Bericht entnehmen kann, ist sie sehr bequem. Klasse <3

  4. Ich hab schon einiges von #GetLazy gelesen, hab Sie auf Facebook auch schon länger abonniert ! 70€ ist aber echt ein stolzer Preis wo ich es mir 10 mal überlegen muss ob ich das Geld ausgeben kann ! Auch wenn soziale Projekte unterstützt werden und dss ganze fairtrade und biologisch ist ! Aber wie immer ein toller Bericht 🙂 (y)

  5. Du hattest ja mal ein Gewinnspiel veranstaltet, wo man die Hose gewinnen konnte 😉 iwie reizt mich die Hose schon..sie ist zwar sehr Teuer..doch sie sieht sehr bequem aus und der Schnitt sieht auch klasse aus… ich bin ständig am überlegen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: