8 Comments

Wir stellen euch Gefro Balance vor.

 

Testpaket

Beworben hatte ich mich dafür bei freundin Trend Lounge und Gefro kam zu uns.

Das große Testpaket kam an und ich war wirklich begeistert von der tollen Auswahl an Produkten, die wir erhielten.

 

Da war wirklich von allem etwas dabei. Ob Brühe, Soßen und Suppen, Ein-Tassen-Suppen, ja sogar Salatdressing.

Suppen

Begonnen haben wir mit den Tassensuppen. 3 Große Personen, drei verschiedene Sorten. Uns war auch gleich klar, wer welche nimmt.

Man gießt den Beutelinhalt mit 250 ml kochendem Wasser auf und rührt um. Schon ist sie verzehrfertig.

 

Die Sorten sind Tom Soja, Taste of Asia und Gemüse-Lust.

Suppe

Unser aller Liebling war die Gemüse-Lust-Suppe. Schön kräftig im Geschmack und auch gut gewürzt. Sie enthält ganze 51 % Gemüse. Der Fettanteil ist dabei sehr gering, aber dafür relativ viel Zucker je 100g Pulver.

 

SuppenDie Tom Soja kann man essen, jedoch haben wir da wohl einige Gewürze so gar nicht zugesagt, sodass ich doch lieber bei einer normalen Tomatensuppe bleibe und da etwas nachwürze. Sie enthält 35 % Gemüse und 28 % Sojagranulat.

Auch hier ist der Fettgehalt sehr gering und auch erheblich weniger Zucker als in der Vorherigen.

 

Taste of Asia ist auch so gar nicht mein Fall. Meinem Partner hat sie gut geschmeckt, jedoch war sie ihm etwas zu scharf gewürzt.

Von den drei Sorten hat diese den höchsten Fettgehalt, der Zuckergehalt ist hier ebenfalls über 30g auf 100 g Pulver. Dafür kann auch sie einen Anteil von 52 % Gemüse vorweisen.

 

Kräftig in der Farbe waren alle drei und auch gerochen haben sie sehr gut.

Dennoch ist es natürlich Geschmackssache, ob es einem zusagt oder eben nicht. Hätten wir die Wahl, würden wir wohl alle eher die Gemüse-Lust wählen.

Salat

Dazu bekamen wir 2 Sorten Dressing.
Gartenkräuter und Amore Pomodore, beide vegan, lactosefrei und glutenfrei.
Die Sorten sind doch sehr verschieden, jedoch auf ihre Art sehr lecker und angenehm. Man gibt einen Esslöffel Pulver in 2 Esslöffel Öl und 4 EL Wasser, rührt um und gibt es über den Salat.

Der Amore Pomodore ist sehr kräftig im Geschmack. Außerdem hat er eine sehr starke Säure, was mir wirklich sehr gut gefällt.
Salat
Das Besondere an dem Gartenkräuter-Dressing sind die Samen. Außerdem ist er nicht ganz so extrem von der Würze her und hat eine gewisse Süße.
Auch dieser Dressing hat mich voll und ganz überzeugt.

Zudem muss ich sagen, dass auch beide gemischt sehr gut zusammen passen und so der eine kräftiger und der andere milder wird.

Mit beiden sind wir sehr zufrieden.Gefro-Salat

 

 

Tomatensoße

Die Tomatensuppe / Tomatensoße

Auch eine leckere Suppe bekamen wir. Die Tomatensuppe / Tomatensoße ist kräftig im Geschmack und hat eine schöne Farbe. Schmecken tut sie wie eine typische Fertig-Tomatensuppe. Je nach Zugabe wird daraus eben eine Suppe oder eine Soße.

 

Mir schmeckt sie sehr gut und auch den Kindern gefällt sie.

Brühe

 

Die klare Gemüsebrühe ist sehr kräftig im Geschmack und eine tolle Basis für Suppen, die von Natur aus auch schon gut gewürzt ist. Dennoch ist sie in meinen Augen eben „nur“ eine Brühe 🙂 Vegan, gluten- und lactosefrei mit wirklich wenig Zuckergehalt.

Gefro-Saucen
Nun fehlen nur noch die helle und die dunkle Soße.

 

Die Dunkle ist vegan und als Basis wirklich sehr gut. Schmeckt sogar ohne weitere Zutaten, aber wenigstens ein paar Zwiebeln werden wir in Zukunft hinzugeben. Bei der Zubereitung wie auf der Verpackung beschrieben sind die Soßen ja doch etwas sehr flüssig. Schon alleine deshalb rät es sich, noch ein zwei Zutaten mit beizufügen.

 

Die helle Soße ist vegetarisch, da Milcheiweiß enthalten sind. Auch sie schmeckt pur gut, wird aber auch in Zukunft mit etwas Kräutern etc. verfeinert.

Eine Dose reicht für 3,5l Soße, was doch relativ viel ist.

 

Unser Fazit

Essen

Wir sind doch sehr zufrieden mit den Produkten von Gefro. Einen Effekt konnten wir bezüglich Verdauung und Stoffwechsel nicht wirklich feststellen, deshalb enthalten wir uns da bei einer Beurteilung. Liegt vielleicht daran, dass wir generell eher wenig Probleme damit haben. Es gab ja viele Testpersonen, die diese Reihe getestet haben. Vielleicht findet ihr da ja eine Stellungnahme zur Wirkung von Gefro.

 

Geschmacklich finden wir sie Top. Natürlich gab es auch Ausnahmen bei den Suppen, die uns teilweise gar nicht zugesagt haben. Das kann man aber verzeihen, da einem einfach nicht alles schmecken kann.

 

Der Test war wirklich sehr umfangreich und hat deshalb auch enorme Zeit beansprucht, die wir uns aber gerne genommen haben.
Meine absoluten Gewinner bei diesem Test sind aber die Dressings. Einfach zubereitet und ein sehr tolles Ergebnis.

 

 

This Post Has Been Viewed 47 Times

8 thoughts on “Gefro Balance”

  1. Besonder praktisch finde ich die kleinen Suppen Tüten die man überallhin mitnehmen kann. Die eignen sich super für die Arbeit. Die Zubereitung ist auch sehr leicht und geht schnell! Was will man mehr.

  2. Toll beschrieben! Wir sind gerade auch dieses tolle GEFRO Paket am testen. Das ist wirklich ein sehr großzügiges Paket und die Produkte sind lecker :-). Das schaut auch sehr lecker aus, was ihr daraus gezaubert habt. Bislang sehe ich das bei meinem Test auch so, dass man die Suppen und Saucen noch ein klein wenig mit Kräutern verfeinern sollte.

  3. Wir waren auch beim Test dabei und naja mein Mann ist so nicht überzeugt von den produkten, die Soßen waren sehr Flüssig was mich ein wenig irritiert hatte. Die 3er Suppen waren so gar nicht mein Fall außer die Gemüse ging einigermaßen. Der Kräuter Dressing war sehr lecker aber sonst sind die Produkte so naja man kanns essen muss man aber nicht wirklich haben. Und mein Mann sowieso nicht lach. Aber Geschmäcker sind Gott sei dank unterschiedlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: