10 Comments

Juchuuu, bald beginnt sie wieder, die närrische EM- /
oder generell Meisterschaftszeit.

 

Em-Kleid

 

Alle werden Profis, jeder hätte es bedeutend besser gemacht und wenn Deutschland verliert ist eh alles gelaufen.
Dennoch freue ich mich schon wahnsinnig darauf, denn auch ich schaue mir sehr gerne Meisterschaftsspiele an. Auch etwas mitfiebern tu ich selbstverständlich, aber sicher nicht ganz so extrem wie manch andere. Außerdem rechne ich mir hoch an, dass ich in dieser Zeit nicht zum Profi-Trainer, oder gar Profispieler mutiere, sondern einfach die Spiele zur EM genieße.

 

Schon oft gesehen, aber noch nie eines besessen: Ein Kleid in den Farben Schwarz-Rot-Gold. Warum eigentlich nicht? Ich weiß es selbst nicht.

 

EM-Kleid

 

Als nun ein Aufruf war, ein solches EM-Kleid (eigentlich ist der Name Weltmeister-Kleid, aber ich gehe davon aus, dass es niemanden stört 🙂 ) von FANista einmal zu testen, es vorstellen zu können und darin die EM-Spiele genießen zu können, war ich an vorderster Front und habe mich liebend gerne beworben.

 

Der Preis eines EM-Kleides / dem Weltmeisterkleid liegt momentan bei 24,95 €.
Es ist bequem und auch sehr robust, sodass man es sicher nicht nur eine Meisterschaft nutzen kann, was ich wirklich sehr toll finde. Gerade für diesen Preis.

 

Optisch finde ich es ebenfalls sehr schön. Hier kommt es aber darauf an, wie es sitzt. Teilweise sieht es doch sehr aufgepumpt aus. Gerade bei meiner ersten Anprobe hätte ich es am liebsten hauteng genäht, da es hier EM-Kleidsehr aufgebläht aussah.

 

Bei meinem „Shooting“ draußen allerdings sind in meinen Augen doch sehr schöne Bilder entstanden und das EM-Kleid saß perfekt. Ich glaube, dass die Bilder das auch zeigen.

 

Natürlich ist es auch Geschmackssache. Der eine mag es luftig und breit, der andere lieber eng anliegend. Mir scheint so, dass das Kleid teilweise beides bietet. Es bietet genug Platz, dass sogar ein Babybauch darunter bequem Platz findet, aber optisch wirkt es dennoch recht eng.

 

Ich finde es wundervoll. Beim ersten Versuch war ich, wie oben schon gesagt, recht enttäuscht. Die Bilder bei meinem ersten Outdoor-Shooting hingegen zeigen ein ganz anderes Bild, als ich es wahrgenommen habe.

 

Collage

 

Nun sind nicht mal mehr drei Wochen bis zur EM. Wenn ihr euch ein solches Fahnen-Kleid bestellen wollt, ist jetzt sicher der richtige Zeitpunkt. Nach Start werden die Aufträge sicher ansteigen.

 

Ich hingegen werde die Spiele nun in meinem neuen Weltmeisterkleid von FANista, welches auch wirklich aus einer Deutschlandfahne genäht wird, genießen und mich daran erfreuen und mich noch immer wundern, warum ich ein solches nicht schon früher gekauft habe.

 

 

Wie findet ihr dieses Kleid?
Findet ihr den Preis auch in Ordnung?
Wie findet ihr die Bilder?

 

 

 

Kostenloses Testprodukt

This Post Has Been Viewed 329 Times

10 thoughts on “EM-Fashion dank FANista – Kleid”

  1. Das Kleid steht dir wirklich gut.Deine Bilder sind auch sehr schön geworden. Für meinen Geschmack ist es ein wenig teuer aber nagut, ich würde es auch nicht tragen … 😉 Ist eben Geschmacksache . 😀

  2. Das Kleid steht dir so gut und die Bilder sind euch sehr gut
    gelungen!
    Der Preis ist total in Ordnung!

  3. Also das Kleid steht die wirklich sehr gut☺
    Für mich wäre es so jetzt nicht wirklich was s ich einfach nicht mehr so viel oder besser noch nicht wieder mit Fussball zu tun habe.
    Als ich das gesehen habe musste ich sofort an meine Mama denken die würde sowas sofort anziehen😁

  4. Das Kleid gefällt mir vom Schnitt sehr gut, allerdings würde ich mir es nicht kaufen auch nicht wenn es nur halb so viel kosten würde, aber das liegt wohl eher da dran das Fussball gar nicht mein Ding ist. EM und WM schaue ich mir zwar an aber ich muss mich nicht gleich in den Nationalfarben kleiden. Aber für jeden Fan der es auch gerne macht sicherlich eine schöne Abwechslung für uns Frauen.
    Die Bilder sehen toll aus, ich finde die farben stehen dir richtig gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: