8 Comments

 

Kennt ihr schon die Riegel von Eat Natural?
Oder die von Clif Bar?

 

Eat Natural und Clif Bar

 

Ich kenne beides noch nicht. Wie ihr ja vielleicht wisst, sind zum Beispiel diese Trockenfrüchte, die aber dennoch klebrig sind (Rosinen etc.) einfach nicht mein Fall. Daher waren diese Riegel für mich auch eher weniger interessant, da fast alle solch Früchte enthalten.

 

Eat Natural

 

Also Eat Natural – die Nuss-Frucht-Riegel – sind etwas für Personen, die solche Riegel mögen, die Schokolade mögen und die solche Trockenfrüchte mögen. Trifft das auf euch zu? Dann ist Eat Natural mit seiner Vielfalt auf jeden Fall das Richtige für euch. Ich konnte jetzt je sechs verschiedene Riegel und sechs verschiedene Clif Bar Energieriegel testen. Beziehungsweise testen lassen. Persönlich habe ich zwar gekostet, aber noch immer sind sie nicht so mein Geschmack.

 

Riechen tun sie wirklich toll. Das gefällt mir auf jeden Fall sehr gut, denn es gibt auch solche Riegel, die für mich sehr unangenehm riechen.

 

Auch geschmacklich, also wenn man es mag, sind sie sehr intensiv und enthalten verhältnismäßig viele Früchte, wie ich finde. NahDie Sorten mit Schokolade haben eine gute Portion Schokolade, die man wahrnimmt, die aber nicht alles übertrumpfen. Also ich finde sie schon wirklich sehr gelungen. Dass ich nun aber solche Früchte nicht mag ist natürlich „mein Problem“. Meine Mittester haben nach meinem ersten Verkosten die Riegel von Clif Bar und von Eat Natural aufgegessen.

 

Diese Sachen sind natürlich nur ein Beispiel. Es gibt noch eine Menge mehr auf der Seite von Lifebrands.de zu entdecken. Auch Just T – Tee aus eigener Produktion zum Beispiel. Diese werden auf der Seite von Just T vertrieben. Zu kaufen gibt es die Riegel zum Beispiel bei Amazon und in verschiedenen Onlineshops. Außerdem sieht man gerade die Riegel von Eat Natural in vielen Regalen, wie zum Beispiel bei Rewe.

 

Sorten , die mir auch gefallen haben, da sie Clif Barkeine Früchte enthielten, waren zum Beispiel „protein packed“ mit Erdnüssen und Zartbitterschokolade. Irgendwie scheint aber in allen Riegeln von Eat Natural Kokos zu sein. Bei dieser Sorte nimmt man es wirklich nur sehr gering wahr, daher würde ich sagen, hat mir diese wirklich am besten geschmeckt.

 

Hier wird auch auf Aromen, Farbstoffe und Konservierungsstoffe verzichtet. Ein Riegel enthält Gramm.

 

Von Clif Bar gefiel mir eigentlich keiner so wirklich. Chocolate Almond Fudge mit Hafer, Schokolade und Mandeln erinnert mich zum Beispiel stark an „Rumkugeln“, auch von der Konsistenz her. Diese Riegel haben sogar 68 Gramm.

 

Nah

Also ich glaube, entweder man mag solche Riegel, oder eben nicht. Ein zwei Varianten haben mir wirklich gefallen, die anderen musste ich weggeben.

 

 

Esst ihr denn gerne solche Riegel?

Kennt ihr schon Clif Bar?

Welche Sorte ist denn nach eurem Geschmack?

 

 

Kostenlose Testprodukte,

daher Werbung <3

This Post Has Been Viewed 85 Times

8 thoughts on “Eat Natural – Riegel und Clif Bar – Riegel”

  1. Also wir hatten ja in unserem paket den riegel von eat natural und mein Mann durfte ihn essen weil ich sowas nicht mag aber er eigentlich.Dieser Riegel war aber auch nicht sein Geschmack.Clif Bar kennen wir nicht.

  2. Ich kenne sie nicht, kann auch nicht alles probieren wo nusshaltiege Sachen drinn sind .wegen meiner Allergie. Aber wer so etwas mag und Essen darf ,denke das die für sind lg Astrid

  3. Hallo, kenne sie nicht und werde sie auch nicht probieren. Ist einfach nicht meine Welt. Habe es nicht so damit. Danke für den interessanten Bericht und liebe Grüße

  4. Ansich mag ich solche Riegel leider nicht. Falls ich dennoch einen essen wollen würde, würde ich mich für den mit Schoko entscheiden!Clif Bar habe ich erst durch dich eben kennengelernt.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: