4 Comments

Die Auswahl ist unglaublich vielfältig.

Liquids ohne ende. Es gibt einfach so viele verschiedene Sorten und Varianten, dass mir noch immer eine Wahl schwer fällt.
Dampfhamster hat sich darauf spezialisiert. Über 300 verschiedene Sorten bieten sie an.
Außerdem gibt es eine riesen Auswahl (über 1000) verschiedener E-Zigaretten und Zubehör. 
Seit 2010 gibt es den Bielefelder E-Zigarettenshop und er wächst immer mehr.
Er ist sehr gut sortiert. So findet man schnell eine passende E-Zigarette, was aber fast noch wichtiger ist, sehr schnell das passende Zubehör bzw. passende Ersatzteile,
Auch die Liquids sind gut sortiert, sodass man schnell findet, was man sucht, wenn man es denn weiß. 🙂

Bei über 300 Sorten landet aber bestimmt auch mal etwas zufällig Gefundenes im Warenkorb.

Zumindest, wenn man so ist wie ich und gerne viele Sachen ausprobiert.
Die Zahlungsarten sind sehr bequem. So kann man via PayPal, Vorkasse oder Sofortüberweisung bezahlen. 
Es gibt keinerlei Mindestbestellwert, die Versandkosten betragen nur 3,90 € und ab einem Einkaufswert von 39 € entfallen auch sie.

Wir durften testen.

Uns wurde eine E-Zigarette zur Verfügung gestellt, die es wirklich in sich hat.
Die Joyetech eCom Mega ist ein hochwertiges und sehr langlebiges Modell.
Sie hat einen eingebauten 1600 mAh- Lithium-Ionen-Akku, der fast ewig hält. 
Mit ihrer 205,5mm Länge ist sie schon relativ groß. Das Füllvermögen des Verdampfers ist mit 3,2 ml sehr gut. So hat man lange etwas davon und muss nicht ständig nachfüllen.
Der Zusammenbau ist sehr einfach. Alles theoretisch, aber auch praktisch selbsterklärend, sodass es keinerlei Probleme gab.
Sie wird in einem geladenen Zustand ausgeliefert. Man muss lediglich die Taste 5 mal schnell hinter einander drücken, um sie einzuschalten. 
Das Laden geht sehr schnell. Mit dem mitgelieferten USB-Kabel kann man sie einfach an den Rechner stecken, oder aber den Adapter benutzen, um sie an der Steckdose zu laden. In 2,5 – 4,5 Stunden ist sie wieder voll Einsatzbereit. Dann leuchtet auch die Taste und man kann sie wieder entfernen. 
Das schöne an dieser E-Zigarette ist, dass sie dich vorwarnt. So blinkt die Taste bei schwachem Akkustand öfter auf. Dennoch kann man noch in Ruhe weiterdampfen. Die ist bei mir bekannten Modellen sonst nicht der Fall, sodass man mitten beim Dampfen unterbrechen muss.
Die erste „Warnung“ beginnt bei 59 % Akkustand. Dann fängt es langsam an zu blinken. Zwischen 29% und 10% blinkt es normal und wenn 9% oder weniger Akku vorhanden sind wird das Blinken schneller. So hat man einen schönen Überblick.
Auch das Befüllen ist sehr einfach. Man muss nur den Verdampferkopf vom Akku lösen und das Liquid seitlich einfüllen. 
Da es ein praktisches Sichtfenster hat sollte man also weder auf dem Trockenen sitzen noch zu viel einfüllen können. 
Ganz interessant an dieser E-Zigarette ist auch der Regelbereich, mit dem man von 3,3 Volt bis hin zu 5,5 Volt die Intensität einstellen kann.

Unser Test und das Fazit

Wir bekamen noch sehr viele kleine Proben dazu. Diese waren in kleinen Probefläschchen abgefüllt. So haben wir gleich auch noch einen Eindruck von den angebotenen Liquids bekommen. Dazu gab es eine Spritze, die das Befüllen sehr einfach machte.

Die eCom Mega ist wirklich mega. Sie ist doch relativ groß. Ob es mir nur so erscheint, weil ich bisher kleinere, aber auch leichtere Modelle hatte, oder ob sie wirklich so groß ist kann ich so nicht sagen und das empfindet auch jeder anders. Andererseits muss der „große“ und leistungsstarke Akku auch irgendwo untergebracht werden. Auch das ist nur eine Sache der Umgewöhnung. Sie erinnert eher an eine Zigarre.
Das Fassungsvermögen von 3,2 ml finde ich sehr schön. Dies reicht lange und auch mal für unterwegs, ohne dass man Zusatzliquid mitnehmen muss. 
Das Befüllen ist sehr einfach, wie auch der gesamte Zusammenbau.
Optisch macht sie schon etwas her. Sie sieht, trotz der Größe, sehr elegant und edel aus. Außerdem ist sie sehr gut verarbeitet, sodass man an der Qualität nicht zweifeln braucht.
Die Funktion der Regelung war für uns neu, aber ich finde es sehr Gelungen. 
Die Dampfentwicklung der Mega ist unglaublich. Selbst bei kurzem Ziehen bekommt man das volle Aroma des Liquids.
Außerdem ein ganz großer Pluspunkt: Die Akkustandanzeige durch das Blinken. Ich finde es genial und sehr praktisch.
Alles in Allem ist die Joyetech eCom Mega eine wundervolle E-Zigarette, mit der das Dampfen richtig Spaß macht. Die Größe und das Gewicht sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber dennoch überzeugt sie in allen Punkten.
Eine gute Investition.
Die Qualität der Probe-Liquids in verschiedenen Stärken und Sorten war sehr gut und aromatisch. Wir haben noch nicht alle 12 Proben ausprobiert, sind aber mit denen, die wir hatten, sehr zufrieden. Natürlich ist auch das wieder Geschmacksache. So komme ich zum Beispiel gar nicht an Minze ran, wohingegen mein Partner Banane absolut nicht mag.

Wir haben auch bereits 2 verschiedene Tabaksorten getestet. Beide waren wirklich sehr angenehm. Etwas süßlich, aber doch tabakähnlich.

Wir sind rundum zufrieden.
Seid ihr auch schon Dampfer?
Wie sollte eure E-Zigarette sein? Klein und fein, dafür aber schwach und schnell leer, 
oder darf sie, wie in dem Fall doch ruhig etwas größer sein, dafür aber auch von der Akkuleistung bedeutend größer?

Wir bekamen die eCom Mega von Dampfhamster
kostenfrei zur Verfügung gestellt.

This Post Has Been Viewed 116 Times

4 thoughts on “Dampfhamster – Onlineshop für E-Zigaretten und Liquids”

  1. also, ich rauche zwar nicht aber mein mann tut es und denkt seit einer zeit drüber nach eine e-zigga zu holen und zu testen.. sind die wirklich besser wie die normalen. und kommt man damit billiger hin ??
    herje ich würd mich freuen wenn er endlich ganz aufhören würde mit der qualmerei ..
    ich finde deinen bericht sehr interessant und am meisten fand mein mann ihn gut den er konnte sich noch weitere punkt auf seine /da für und dagegen liste was den kauf einer e-zigga angeht notieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: