4 Comments

Produkttest bei Friendstipps

 

Wir dürfen testen:

Test

Meine Tasse freut sich schon auf den Test!

Teefilter verpackt

Cilia Teefilter S für die Eintassen-Zubereitung

 

Tasse für Tasse feinster Teeguss:

  • Der handliche Cilia Teefilter S ist optimal abgestimmt auf eine Tee-Portion und somit besonders gut für Eintassen-Zubereitung geeignet.
  • Die Bodenfalte der Cilia Teefilter S lässt den Teeblättern viel Raum zur Entfaltung. Kombiniert mit der speziellen Aromagic Papierstruktur entwickelt sich so das Aroma Ihres Tees.
  • Cilia Teefilter S sind einfach in der Handhabung und geeignet für alle losen Teesorten.
  • Zum Schutz unserer Umwelt sind die Cilia Teefilter ungebleicht und kompostierbar.
  • Für Tassen von 0,1l – 0,4l Füllmenge.
  • Inhalt: 80 Stück
  • Made in EU

Tee im Filter

Das Befüllen war sehr einfach. Gerade mit der Lasche, die man dann umklappt und als Teebeutel-Halter fungiert, ist es sehr leicht.

Tee

Die Teeprobe, die mit dabei war, war jetzt nicht mein Geschmack, dafür kann der Filter aber nichts.

Es ist nichts verrutscht, rausgefallen oder hat sich aufgelöst oder ähnliches. Somit hat der Filter seinen Dienst erfüllt.

 

Teefilter benutzt

Jetzt werden wir erst einmal neuen Tee holen, denn losen Tee besaßen wir bisher noch nicht.

Jedoch wird sich das sicher ändern. Es ist platzsparend und immer frisch zubereitet.

Man kann so auch prima eigene Kreationen erstellen.

Mein Fazit:

 

  1. einfach zu handhaben

  2. schnell zubereitet

  3. platzsparend

  4. umweltfreundlich

  5. vielfältige Zubereitung möglich

  6. hält dicht

  7. Beutel hält am Rand

  8. 80 Stück pro Packung

  9. kräftiger Geschmack

Alles sehr positiv. Etwas negatives konnte ich einfach nicht feststellen. Somit eine klare 1 oder aber 5 von 5 Sternen. Wir sind zufrieden und werden weiter genießen!

 

Kostenloses Testprodukt

This Post Has Been Viewed 127 Times

4 thoughts on “Cilia Teefilter S im Test”

  1. Oh cool. Ich trinke ja sehr gerne Tee, aber bislang nur Teebeutel-Tee. An losen Tee habe ich mich noch nicht ran gewagt und habe bislang auch noch kein Teesieb. Diese Teefilter kannte ich auch noch gar nicht. Aber die klingen wirklich toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: