13 Comments

 

Bite Box war mit vielen Leckereien auf dem #bloggertreffenbremen

 

Bite Box Gigolo und Zündstoff

 

-kostenlose Testprodukte,
daher Werbung-

 

Mir sagte Bite Box gar nichts. Als die kleinen Schalen ausgepackt und verteilt wurden, klangen aber viele Sachen wirklich gut.

 

Besonders toll klangen die scharfen und würzigen Sorten. So war ich auch sehr froh, dass ich solche mitnehmen durfte. Eine ist mit Cashewkerne, die andere ist mit einer Nussmischung.

 

Meine beiden Packungen haben 50 Gramm und 55 Gramm und auch die anderen Packungen auf dem Treffen sind nicht bedeutend von dieser Grammzahl abgewichen. So sind es wirklich tolle Portionen, nicht zu viel, zum Teilen aber fast zu wenig.

 

Alle Bite Box Sorten sind ohne Geschmacksverstärker und ohne Konservierungsstoffe. Auf jeder Packung steht aber zusätzlich der Hinweis, dass sie Spuren von glutenhaltigem Getreide, Ei, Soja, Milch und Milchbestandteile, weitere Schalenfrüchte, Sellerie, Senf und Sesamsamen enthalten können.

 

Bite Box Zündstoff

 

Besonders interessant fand ich Sorte Zündstoff von Bite Box.
Cashewkerne geröstet mit Chili & Salz und so sehen auch die Zutaten aus: Cashewkerne mit 96 %, Salz, Chili und als Stabilisator dient Gummi Arabicum.

 

22,8 g Fett pro Schale, wovon 4 g gesättigte sind. Pro Schale ebenfalls 290 kcal, 11 g Kohlenhydrate, wovon 3,6 g Zucker sind, 10,3 g Eiweiß und 0,96 g Salz.

 

Bite Box Gigolo

Gigolo ist eine Nussmischung mit Oliven und Kräutern. Hier sind die Zutaten 48 % Erdnusskerne, 14 % Cashewkerne, 8 % Haselnusskerne, 8 % Mandelkerne, 8 % Pistazienkerne und Kürbiskerne. Zusätzlich sind noch 2 % Olivenringe, Erdnussöl und Kräuter aus der Provence enthalten.

 

28 % Fett pro Schale und 332 kcal sind natürlich keine leichte Kost.

 

Geschmacklich sind sie okay. Die Zündstoff-Cashewkerne sind wirklich recht scharf, aber hier hätte mir noch etwas mehr Salz gefehlt. Bei der Gigolo-Nussmischung das selbe. Geschmacklich waren sie jedoch, trotz der Olivenringe, recht gut. Diese hat man kaum herausgeschmeckt, was mir persönlich natürlich gut gefiel, da ich keine Oliven mag.

 

Bite Box Gigolo und Zündstoff

 

Insgesamt finde ich Bite Box sehr interessant. Die Portionen sind gut und die Auswahl unglaublich vielseitig. Ob man nun süßes mag, oder doch lieber herzhaft, man findet dort seine „perfekte“ Mischung. Auch die Namen finde ich toll gewählt. Hier kommt keine Langeweile auf.

 

Preislich liegen die Produkte von Bite Box bei ca. 1,28 € pro Schale. Also nichts für jederzeit und den großen Hunger. Kaufen kann man sie direkt im Onlineshop von Bite Box. Auch ein Blick auf die Internetseite lohnt sich, da man sich dort alle verschiedenen Mischungen anschauen kann.

 

Wie findet ihr die Sorten, die ich vorgestellt habe?
Was für eine Mischung gefällt euch besonders?
Habt ihr schon mal Bite Box probiert?
Was würde euch gar nicht interessieren/schmecken?
Ich freue mich sehr auf eure Kommentare <3

 

Kostenlose Testprodukte,
daher Werbung <3

 

This Post Has Been Viewed 59 Times

13 thoughts on “Bite Box – Knabberspaß mit Nüssen und mehr”

  1. Hört sich interessant an 😊ich esse am liebsten Paranüsse /Wahlnüsse Natur 🙈ganz selten Nüsse mit Satz oder so . Ich kaufe die Ehrlich gesagt lieber im Laden wenns die Mal so zu kaufen gibt werde ich welche probieren aber bestellen ist in Sachen Lebensmittel nicht so meins . Bericht wie immer toll 😊lesen sich gut 👍

  2. Klingt super toll, auch bestimmt ein toller snack wenn man mal länger unterwegs ist oder ein Picknick macht. Nur leider ist die Bite Box nichts für mich aufgrund einer Lebensmittelallergie (Nüsse) 🙁

  3. Hmmmm witzige idee…. die sind klein und handlich … und man muss nicht die hälfde wegschmeissen…… mein Mann sagt… kaufen 😂😂

  4. Geil toller Bericht liebes Nüsse gehen bei uns immer wir lieben alle Nüsse egal welche Sorten es gibt glaub ich keine die wir nicht mögen einige kennen haben wir noch nicht probiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: