4 Comments

Eine Wanderbox kennt ihr ja bereits, oder?

Es finden sich mehrere Teilnehmer zusammen, die sich von Teilnehmer zu Teilnehmer eine Box zusenden.

Dabei gibt es die Box-Mami, die eine voll befüllte Wanderbox losschickt zum 1. Teilnehmer.

In diesem Fall war es die liebe Grit von Testlabor GL & CM <3
Sie hat eine prall gefüllte Box losgeschickt zu mehreren Teilnehmern. 


Da meine Wanderbox (erinnert ihr euch noch daran, dass auch ich eine losgeschickt habe?) ja bereits auf dem Weg war und ich fest daran geglaubt habe, dass sie, bevor Grits bei mir eintrifft, wieder bei mir ist, habe ich mich liebend gerne beworben. Nun wurde ich auch extra nach hinten geschubst, dennoch war Grits vor meiner da,

Kein Problem, denn ich war ja auch neugierig auf den Inhalt und auf die tollen Sachen, die darin enthalten waren, sodass ich gleich nachschauen musste.
Fein sortiert und übersichtlich vom Inhalt her habe ich mir die einzelnen Boxen angeschaut und habe doch tatsächlich tolle Produkte für mich entdeckt <3 
Die Liste war nun nicht mehr ganz so übersichtlich. Viele Sternchen, viele Seiten, aber dennoch habe ich mich da durchgefuchst und hoffentlich auch alles soweit richtig gemacht, sodass sie damit zurecht gekommen ist <3
Nun wollt ihr aber sicher wissen, was ich mir entnommen habe, oder???

Schon ewig war ich neugierig auf das Parfum <3 

Nun habe ich es mir sehr gerne rausgenommen, aber noch nicht getestet *Schande über mich*.
Das Massageöl klang ebenfalls sehr spannend. Dieses ist wirklich toll und richt auch sehr angenehm <3 Glückstreffer <3
Zusätzlich noch etwas für die Mäuse und etwas mir vollkommen unbekanntes 😀

Heyyy… da stand Mango drauf 🙂

Sooo, was tat ich dafür rein?

Aus zuverlässiger Quelle wusste ich, dass Lidschatten gefallen.

Und was soll ich sagen: Ich hatte noch diese 2 Sets hier. Eigentlich mal gekauft für ein Gewinnspiel (keine Sorge, ich habe noch ein Set), aber dafür war es auch mehr als geeignet <3

Meiner Meinung nach lag ein Kästchen bei knapp 8 Euro. Nun fand ich die aber nicht mehr und im Internet findet man sie nur teurer.
Warum ich das erwähne? Es sollte ja schon ein Tausch sein, der Wertmäßig gleich ist. Das habe ich damit also erreicht 🙂

Was gab es noch?
Wir haben alle ein wundervolles Geschenk bekommen <3
Was die anderen drin hatten, kann ich euch gar nicht sagen. Da aber das Paket bereits wieder bei Grit ist, kann ich euch meine Geschenke zeigen.

Auch ich habe eine Kleinigkeit für die drei Damen beigefügt. Ich hoffe, sie haben sich gefreut und du dich auch <3 Buch, Sourz und ein Engelchen 😉

Für mich war das eine tolle Erfahrung und ich würde jeder Zeit wieder bei einer mitmachen, jedoch erst, wenn meine nun endlich bei mir eintrifft.

Auch bei uns hat der Versand etwas länger gedauert, da ich dieses riesen und auch schwere Paket nicht alleine wuchten konnte (inkl. Kinder).
Dafür nochmal ein dickes Sorry und ich hoffe, dass auch du im Großen und Ganzen mit allem zufrieden warst <3
Vielen Dank liebe Grit <3

Testlabor GL & CM auf Facebook?
Klar! HIER gehts auf die Seite <3

This Post Has Been Viewed 13 Times

Categories: privat, Tausch, Testlabor, Wanderbox

4 thoughts on “Bei der 1. Wanderbox von Testlabor dabei”

  1. Hoffe deine kommt auch schnell wieder bei dir an.
    Hast tolle Sachen rein und raus getan bin ja noch auf deine Gespannt hihi .Wow und die Grit hat sich aber ein tolles Geschenk ausgesucht top viel spaß beim testen der produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: