Mein Kind ist cool – Kleidung

25 Comments

Wer sich bei „Mein Kind ist cool“ umschaut, wird sich

sicher in mindestens ein Kleidungsstück verlieben.

 

Mein Kind ist cool

 

Und das sage ich aus voller Überzeugung, denn auch mir erging es so. Und ich sage ganz bewusst mindestens.

 

Ich finde es toll, wenn Kinder schöne Sachen anhaben. Bunt, tolle Muster oder eben etwas ganz besonderes. Hier muss es mir auf jeden Fall gefallen. Mein Kind ist cool hat da eine Menge von. Ob es anderen gefällt, weiß ich nicht, aber wie oben schon gesagt, gibt es sicher mindestens eines, was euch gefällt.

 

Read More

EM-Fashion dank FANista – Kleid

10 Comments

Juchuuu, bald beginnt sie wieder, die närrische EM- /
oder generell Meisterschaftszeit.

 

Em-Kleid

 

Alle werden Profis, jeder hätte es bedeutend besser gemacht und wenn Deutschland verliert ist eh alles gelaufen.
Dennoch freue ich mich schon wahnsinnig darauf, denn auch ich schaue mir sehr gerne Meisterschaftsspiele an. Auch etwas mitfiebern tu ich selbstverständlich, aber sicher nicht ganz so extrem wie manch andere. Außerdem rechne ich mir hoch an, dass ich in dieser Zeit nicht zum Profi-Trainer, oder gar Profispieler mutiere, sondern einfach die Spiele zur EM genieße.

 

Schon oft gesehen, aber noch nie eines besessen: Ein Kleid in den Farben Schwarz-Rot-Gold. Warum eigentlich nicht? Ich weiß es selbst nicht.

 

Read More

area2buy.de – Ausgewählte Markensachen

4 Comments

Ein Produkt nach Wahl aus dem Sortiment.

OMG. Das war wohl mit unsere schwierigste Aufgabe, die wir je hatten. 
Dieses Angebot hat aber auch bewirkt, dass wir wirklich den gesamten Shop einmal durchgegangen sind. 
Unglaublich, was für ein Sortiment dort angeboten wird. Haufenweise Markensachen. Zudem sind die Preise gut, sodass wir hätten „fast“ alles nehmen können.
Mir war aber klar, dass hier etwas für meinen Partner gewählt werden muss. Auch ich hätte bei area2buy ganz sicher etwas gefunden, aber in erster Linie ist es doch ein Shop für die Herren. Das finde ich wirklich mal sehr gut. Überall überragt die Damenmode bei weiten das Herrensortiment. So kann doch Shoppen gar keinen Spaß machen. 
Die Damenmode ist wie gesagt sehr überschaulich. Es scheinen wirklich nur ausgesuchte Produkte in diesen Shop zu wandern. Dafür empfinde ich die Preise als sehr tragbar, sodass man auch für kleines Geld etwas schönes bekommt.
Die Hauptkategorien sind:

Zudem kann man nach Marken sortiert die Produkte sehen. Das finde ich ebenfalls sehr gut, wenn man noch nicht weiß, was man möchte.
Und nun gibt es haufenweise Unterkategorien. Hier sollte man also wirklich sehr schnell fündig werden, wenn man etwas bestimmtes sucht. 
Auch die Größen- und Farbwahl finde ich sehr übersichtlich. Ein solches Auswahlsystem habe ich vorher noch nicht gesehen. Bin eher die kleinen Häkchen gewohnt, auf die man klicken muss und dann aus der Leiste die Größe wählen muss.
Die Zahlungsmethoden sind breit gefächert. Ob PayPal, Rechnung, Vorkasse, ja sogar per Nachnahme ist möglich.
Zudem ist der Versand ab 40 € kostenfrei.
Nun mussten wir uns aber dennoch entscheiden. Es gibt wirklich viele tolle Sachen für die Herren. Hätte ich gewählt, hätte ich eine Hose für ihn genommen. Diese wäre auch gar nicht verkehrt gewesen, wie er sagte, aber dann dachte ich mir, dass er sicher selbst einmal schauen möchte. Und siehe da: Es wurde ein Mantel. Abgesehen davon, dass er wirklich schick und mal was anderes ist, ist es zudem natürlich zu dieser Jahreszeit sehr angebracht. 
Die Marke sagt mir absolut nichts. VSCT 
Aber das ist ja gar kein Problem. Zum einen muss ich sie auch nicht kennen (man lernt ja auch nie aus) zum anderen reicht es ja, wenn mein Partner sie kennt. Zu guter Letzt findet man aber auch auf der Seite von area2buy, wenn man nach Marken sortiert, zu jeder einzelnen Firma eine kurze Beschreibung. Dafür muss man nur mit dem Mauszeiger auf das Logo gehen. So weiß ich nun, dass es eine Marke aus Hamburg ist und sich auf die Club- und DJ-Szene spezialisiert hat.
Der Versand ging wirklich sehr schnell und schon konnte die erste Anprobe geschehen.
Ich finde den Mantel jetzt nicht soooo schön, aber meinem Partner gefällt er um so mehr und das ist wirklich die Hauptsache. 
Der Shop ist gerade in Männermode und Accessoires sehr zu empfehlen. Die Herren dürften hier sicher etwas nach ihrem Geschmack finden. 
Der Kontakt war sehr freundlich und hilfsbereit.

Wollt ihr euch auch mal in diesem Shop umschauen?
Clubwear <- Hier entlang.

Was wäre denn euer Wunschprodukt?
Hättet ihr euch entscheiden können?
Findet ihr einen Onlineshop speziell für die Herren auch so toll?

Sponsored

Ein Ersatzgürtel von edelkern

5 Comments

Schlicht, schwarz und dennoch sehr schön.

Wir bekamen für einen ausführlichen Test 2 dieser schwarzen Schönheiten. Einen für meinen Vater und einen für meinen Partner.
Der erste Eindruck ist sehr positiv.
Eine toller Verarbeitung paart sich mit einem sehr schönen Schwarz zu einem Vorzeigegürtel.
Keinerlei Makel waren vorzufinden, sodass man schon ein gutes Gefühl hat.
Anfangs noch sehr hart und sperrig wurde er nach ein zwei Male tragen auch in dieser Hinsicht noch angenehmer.
Die Größen sind gut abgestimmt, sodass man wirklich auch die bekommt, die man bestellt hat.
2 Modelle in schwarz konnten wir testen und beide haben uns nicht enttäuscht. 
Man kann zwischen schwarz und braun wählen. Zudem gibt es eine breite Palette an Größen zwischen 85 cm und 110 cm. 
Nach einigen Malen Gebrauch sind an den Löchern einige Eindruckspuren zu sehen, was allerdings vollkommen normal ist. Bei unseren anderen Gürteln zumindest.
Alles in allem stimmt hier alles. Netter Kontakt, tolles Produkt und ein guter Preis.
Man zahlt für einen Gürtel 39 €, was bei der Qualität wirklich vollkommen ok ist.
Wenn er jetzt auch noch so lange hält wie erwartet bin ich rundum zufrieden 🙂
Wir haben beide Gürtel nun auch länger getestet und sind noch immer sehr zufrieden.
Möchtet ihr euch mal auf edelkern umschauen?

Geeignet sind sie für Mann und Frau. Mir persönlich gefallen eher Gürtel in weiß oder aber pink. Schwarz ist mir da etwas zu eintönig. Mein Partner hingegen braucht für die Arbeit eh einen schwarzen (pink würde auch doof aussehen), so ist edelkern eine tolle Adresse. <3

Hergestellt in Deutschland in Handarbeit mit der neuesten Technik mit Qualitätsvollleder aus Italien. Zu tragen ist der Gürtel mit jeder handelsüblichen Schnalle. Durch das einfache Drei-Pin-Wechselsystem lässt sich die Schnalle sehr schnell wechseln.
Der Gürtel ist 3 mm dick. 5 Löcher machen ihn sehr flexibel in Sachen Größe und die Breite von 37 mm passt in jede Jeans.

Ein wirklich toller Test. Vielen lieben Dank.

Sponsored

Zederna – Der Weg zu gesunden Füßen BT 2.0

5 Comments

Einlegesohlen = Neugebiet

Auch hier gebe ich zu, ich besaß noch nie spezielle Einlegesohlen. Für mich sind Schuhe, die ich mir kaufe, eigentlich immer vollständig. Der Gedanke, mir extra Sohlen zu kaufen ist mir dabei noch nie aufgekommen.
Mit Zederna konnte ich nun welche testen.
Was sollen diese Einlegesohlen bewirken? Das habe ich mich auch gefragt, weil ja so viele schon davon begeistert waren. 
Ganz klar werben sie mit effektive Beseitigung von Fußgeruch, Fußpilz und sogar Nagelpilz. Das klingt schon mal sehr vielversprechend, noch dazu ganz ohne Chemie.
Zum einen saugt das Holz den Schweiß auf. Zum anderen hat die Sohle eine antibakterielle Eigenschaft, die geruchs- und pilzbildende Hornhautbakterien unschädlich zu machen. 
Klingt doch irgendwie zu einfach, oder?

Noch dazu sollen sie einen super Tragekomfort haben.
Anzuwenden sind sie eigentlich bei jedem, der Probleme mit dem Fuß hat. Sei es durch falsches Schuhwerk und dadurch übermäßiges Schwitzen an den Füßen, für Menschen, die viel und lange stehen und laufen müssen, aber auch für Kinder, die Probleme mit Schweiß und / oder Fuß- oder Nagelpilz haben. Da sie keinerlei Chemie enthalten gibt es auch keinerlei Nebenwirkungen.
Das Einlegen ist sehr einfach. Auspacken und mit der Holzseite nach oben einlegen. 
Nach nur wenigen Schritten hat sie sich der Fußform angepasst und stört in keinster Weise. So wie es auch versprochen wird.
Die Haltbarkeit finde ich auch sehr ansprechend. Bei !täglichem! Gebrauch soll sie ganze 3 Monate die antibakterielle Wirkung behalten. Zwischendurch kann man sie aber auch gerne reinigen.
Ich finde die Idee klasse, auch das Tragekomfort lässt nicht zu wünschen übrig. Die Wirkung an sich kann ich nur bedingt bestätigen. Ich habe wirklich das Gefühl, dass die Füße weniger kalt sind und dass sie gut trocken wieder aus den Schuhen kommen. Im Bezug auf Fuß- und Nagelpilz konnte ich sie nun nicht testen. Das heißt also, dass ihr Zwecks diesen Wirkungen eventuell einen anderen Bericht lesen müsst.
Einzelpreis ist 12 €. Ist schon ein Preis, aber sollten sie wirklich Fuß- und Nagelpilz vorbeugen, vollkommen angebracht. Noch dazu gibt es sogar ein Abo, sodass man gestaffelt immer weniger, bis zu 10 €, bezahlt. Das bedeutet also 40 € in einem Jahr für gesunde Füße. Für mich eine gute Investition.
Ich bin aber schon gespannt, wie sie sich in Winterstiefeln machen. Wenn sie sich da ebenfalls so gut bewähren, hat Zederna wohl einen neuen Abonnenten. 🙂

Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen Einlegesohlen? 
Wie sind diese? Eher positiv oder doch rausgeschmissenes Geld?
Ich freue mich auf euer Feedback <3
Sponsored

Likoli Shirt beim Bloggertreff 2.0

20 Comments

 

Ab jetzt bin auch ich stolze Besitzerin eines T-Shirts von Likoli <3

 

 

 

Schon so oft auf anderen Blogs habe ich eine Vorstellung der tollen Shirts gelesen. Oft auch schon nachgedacht, ob ich sie nicht auch einmal anschreiben soll. Dann bin ich ihre Seite durchgegangen und hätte mich einfach nicht entscheiden können. Als dann die Nachricht kam, dass Likoli auch bei unserem Bloggertreffen 2.0 dabei ist war ich begeistert.

 
Read More

Get Lazy – Die bequeme Jogginghose for Men

10 Comments

Sucht ihr noch nach einer passenden Hose zum Faulenzen?


Wir durften mal ein etwas anderes Modell testen.

Die schwierige Wahl war aber erst, ob sie für mich, oder aber für meinen Partner sein sollte. Dann habe ich mir seine mal angeschaut und das Ergebnis war klar. Für ihn musste mal wieder eine Neue her 🙂

Abgesehen davon trägt er wirklich täglich eine Jogginghose, ich eher selten.
Bei Get Lazy gibt es 2 Modelle. Eine für die Frau und eine für den Mann.
Rein optisch finde ich beide sehr ansprechend und habe mich auf diesen Test sehr gefreut.

HAAALT STOP: Es gibt neue Modelle. Ganze drei neue Farben sind hinzu gekommen, die für Mann und Frau sind. 

*Jetzt bin ich aber neidisch, denn hätte es sie schon vorher gegeben, hätte ich mir sie in Pastel ausgesucht*
Schon wie die Hose ankam ist einfach zu süß und hat mich doch gefreut.
Auf den ersten Blick wirkt sie sehr gut verarbeitet, das Logo ist sauber aufgestickt und der Stoff wirkt sehr angenehm.
Etwas dünn vielleicht, dennoch hält er warm.
Angezogen war es erstmal ungewohnt. Es ist doch ein sehr spezieller Schnitt, der erst auf ein „Naja“ gestoßen ist.
Vom Aussehen her saß sie aber gut, sodass ich mich natürlich gefragt habe, was das Naja heißen sollte.
Jetzt trägt er sie den dritten Tag nach Arbeit und heute kam ein: „Eigentlich ist sie ja doch ganz gut.“
Was bedeutet das nun für mich und was soll ich nun schreiben?
Aus meiner Sicht erwartet man für den stolzen Preis von 69,95 € wahrscheinlich eine „Super-Hose“ und bekommt eine, die doch sehr anders ist. 
Mit anders ist jedoch keinesfalls schlecht gemeint, sondern eher gewöhnungsbedürftig. 
Nach einer gewissen Zeit hat man sich an den etwas anderen Schnitt gewöhnt und kann sich in dieser Hose richtig wohl fühlen.
Mein Mann hat dafür drei Tage gebraucht, was eine gute Zeit ist, finde ich.
Zur Hose selber gibt es folgendes zu sagen: (Quelle Get Lazy)

  • Lockerer Schnitt von Get Lazy, der dich nicht einengt
  • Die Hose ist extra etwas länger
  • Sehr Hochwertige Verarbeitung, langlebig und strapazierfähig
  • Super angenehme und weiche Innenseite
  • 100% Fairtrade Biobaumwolle
  • Nur natürliche Materialien -Keine chemischen Toxine oder Pestiziede

Hinzu kommt, dass sie tolle große Taschen hat.

Alles in Allem sind wir sehr zufrieden mit der Hose. 
Man bzw. Mann musste sich erst an den Schnitt gewöhnen, ist nun aber ein stolzer Besitzer einer Get Lazy. Sie hält gut warm, gibt aber nicht zu viel Wärme ab, sodass man auch nicht ins Schwitzen kommt.
Rein optisch ist sie wirklich sehr schön und jetzt, wo es noch weitere Modelle gibt, hat man eine noch größere Auswahl. 
Sie ist bequem und nach anfänglichen „Problemen“ kann man sich wirklich sehr wohl darin fühlen. Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier.
Der Preis von knapp 70 € ist allerdings ein kleiner Punkt, den man nicht außer Acht lassen sollte.
Man unterstützt damit den Fairtrade und ein soziales Projekt (bei den neuen Modellen kann man sogar wählen, woher die Hose kommen soll), dennoch ist es ein stolzer Preis, der wohl nicht für jedermann erschwinglich ist.
Lohnen tut es sich aber, das bezweifel ich nicht.
Wir bekamen die Hose von Get Lazy kostenfrei
für einen ausführlichen Test zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank.

Funktionssportkleidung von Delfin Spa

6 Comments

Hauptsächlich bietet Delfin Spa einiges an Sportkleidung mit Wärme-Effekt.

Dazu gehören Hosen, Tops, Miederhosen, aber auch zum Beispiel Armbänder und einen Bauchgürtel.

Ebenfalls im Sortiment befindet sich eine Anti-Cellulite Creme.
Die Marke Delfin Spa wurde bereits 2005 in Amerika gegründet.
Das besondere an der Kleidung von Delfin Spa ist der Wärme-Effekt, der für vermehrtes Schwitzen beim Sport sorgen soll, aber auch bequem unter jeder Alltagskleidung getragen werden kann. So soll auch im Büroalltag ein toller Effekt entstehen und zusätzlich, je nach Produkt, die Körperhaltung verbessert werden.
Die Produkte bestehen aus Neopren mit Biokeramik. 
Die Auswahl in dem Shop ist relativ klein. Dennoch sollte man Fündig werden, wenn man solche Funktionskleidung sucht. Es werden verschiedene Modelle angeboten.
Zwei Produkte haben mich auf der Seite wirklich sehr interessiert. 
Nicht, weil ich extreme Probleme mit Cellulite habe, oder regelmäßig und ausgiebig Sport betreibe (abgesehen von dem täglichen Terror hier zu Hause), sondern weil sie noch tolle andere Eigenschaften haben.

Entschieden habe ich mich für eine hohe Miederhose / Shorts.

Warum dafür?
Man muss nicht viel wiegen oder sehr breit gebaut sein, um Problemzonen zu haben. Meist reichen auch schon drei Kinder und der Körper gibt nach. Bzw. aber die Haut macht nicht mehr ganz so toll mit, wie sie sollte.
Also warum dafür? Weil sie zum einen hoch sitzt. Finde ich perfekt, da so wirklich alles abgedeckt ist. Zusätzlich formt sie den Körper unter enger Kleidung wunderbar und lässt nicht erahnen, dass dort mal 3 Kinder gehütet haben. Wenn man die Hose anhat, hat man das Gefühl, dass alles schön Straff ist und da sitzt, wo es hingehört.
Zusätzlich kann man natürlich auch eine Behandlung mit Anti-Dehnungsstreifen-Creme oder an den Oberschenkeln zum Beispiel Anti-Cellulite-Creme durchführen. Dazu die Creme einfach gut einmassieren und die Hose ohne Probleme anziehen. 
Ich gehe davon aus, dass gerade mein Bauch auch mal eine solche Behandlung verdient hätte, aber bisher habe ich es doch ziemlich vernachlässigt. 
Man spürt auch schon bei normalen Tätigkeiten einen Wärme-Effekt, was ich sehr erstaunlich fand. Also vielleicht doch nicht am heißesten Tag des Jahres abends zu einem Diskobesuch anziehen, da man sonst wahrscheinlich doch sehr ins Schwitzen kommt. 
Dennoch finde ich es klasse, dass die Hose nicht nur den Körper formt, sondern auch tolle Nebeneffekte mitbringt. So ist die Hoffnung, dass man nach mehreren Tagen eine Besserung sieht natürlich nicht vollkommen um sonst.
Getragen soll die Miederhose vorzugsweise beim Sport, aber auch zu jeder anderen Tätigkeit möglich, jedoch nicht länger als 8 Stunden am Tag. 
Die Beine der Hose sind sehr lang (bis zum Knie), was in meinem Fall nicht so vorteilhaft ist, für die Anti-Cellulitefunktion natürlich mehr als praktisch. Gut an der Sache ist aber, dass man sie einfach hochschieben kann, sodass sie auch bei kürzeren Sachen unsichtbar bleibt.
Da sie wirklich sehr weit oben sitzt hat man keine „Würste“ an den Seiten, die sich den Weg ins Freie gerne mal suchen.

Einen kleinen Nachteil gibt es an der hohen Miederhose. Leider rollt sie sich bei intensiver Bewegung doch etwas runter. Keinesfalls soweit, dass man plötzlich bauchfrei dasteht und außerdem denke ich, dass es teilweise auch an meinen ausgeprägten Rippen liegt, trotzdem rollt sie sich ca. 1-2 cm ein.

Rein optisch ist es nicht wahrzunehmen (man sollte ja generell etwas über diese Miederhose ziehen) und auch fühlen tut man es nicht, da sich die Hose dadurch dennoch nicht einschneidet.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dieser Hose. Den Zweck, für den sie bei mir gedacht war, erfüllt sie voll und ganz:
Die Röllchen auf der Hüfte sind wie weggezaubert und auch der Bauch wirkt in der Hose bedeutend straffer und flacher.
Mindestens eine Kleidergröße weniger.

Ich bekam diese Miederhose kostenfrei
von Delfin Spa zugesendet,
 um sie ausführlich zu testen.

Ballett-Versand – Ein Shop, der Mädchenherzen höher schlagen lässt!

14 Comments

 

Wir wurden gefragt, ob wir uns nicht mal
im Online-Shop von Ballett-Versand
umschauen möchten.

 

Sollten uns eine oder mehrere Sachen gefallen, könnten wir sie gerne Testen und uns von der Qualität überzeugen. Bei uns macht keiner Ballett, aber wie jedes Mädchen mag auch meine Große die schönen Kleider und die Bewegungen.

 

Gerne habe ich mich umgeschaut in dem Shop. Es gibt sooo viele und schöne Sachen, dass ich mich gar nicht hätte entscheiden können. Auch wenn wir kein Ballett machen, gibt es da wunderschöne Sachen, ob für normalen Sport, Zumba oder fürs FitnessCenter. Einen Blick in den Online-Shop lohnt sich auf jeden Fall, da für jeden bestimmt etwas dabei ist. Das sagt der Name des Shops leider nicht aus, denn ich hätte wirklich nur mit Tutus und Ballettschühchen gerechnet. Um so positiver war ich aber natürlich überrascht.

 

Read More